Sacha

Ein Trend im Blick: Dad Sneaker

by

Werbung | in Zusammenarbeit mit Sacha Es gibt eine Erinnerung aus den 90er Jahren an meinen Vater, die vielleicht einigen von euch bekannt vorkommen könnte: dicke klobige Turnschuhe (damals hieß das noch so!) an den Füßen unserer Väter – gerne auch in Kombination mit Jeansshorts und einem Magnum-Schnauzer. Die Turnschuhe meines Vater waren blau und weiß und er hat sie bestimmt zehn Jahre lang getragen – und sind mittlerweile auf…

Camel Coat trifft Overknees

by

| Werbung | in Zusammenarbeit mit Sacha | Meine Farbpalette war noch sie so warm im Winter – Rostrot trifft sandiges Beige, Maronenbraun geht eine Liaison mit warmen Anthrazit und leuchtendem Senfgelb ein. Was irgendwie poetisch klingt ist meine Wohlfühl-Farben-Palette und darum gehts zur Zeit bei mir fast ausschließlich. Womit fühle ich mich wohl? Eine ziemlich banale Frage, die häufig unter Stress, Es-anderen-Recht-machen und gesellschaftlichen Erwartungen eine viel zu kleine…

Zum Brunch bei Vietal Kitchen Hannover

by

 | Werbung Produkte von Sacha & Einladung von Vietal Kitchen | Ich liebe den Herbst – ich kann es nicht häufig genug sagen und jedes Jahr muss ich immer wieder Posts mit diesen Worten einleiten. Die sich langsam in den schönsten Rottönen färbende Bäume, die neblige Luft am morgen, der Duft nach Kaminen und Laub, wenn man durch die Stadt schlendert und natürlich diese herrlich tiefstehende Sonne, die einfach das…

Sacha Sneaker mit Jumpsuit und Offshoulder Bluse

by

[Anzeige] Auch wenn es noch nicht so wirklich danach aussieht – der Frühling lässt bestimmt nicht mehr lange auf sich warten und ich bin schon fleißig dabei, meinen Schrank auszusortieren, ein wenig Frühjahrsputz zu betreiben und mir meine Garderobe für die warmen Monate zusammen zu stellen. Dabei habe ich gemerkt, dass vor allem zwei Dinge in meinen Schrank einziehen werden: Sehr viele schöne, feminine Kleider und Röcke, aber auch Sneaker!…

Culotte-Jumpsuit mit Plateausandalen

by

[Anzeige]  Wenn ich im Urlaub bin, möchte ich nicht lange über mein Outfit nachdenken, ich möchte einfach etwas überstreifen, in dem ich mich wohl fühle, so schnell wie möglich an den Strand gehen oder wie in diesem Fall – die Straßen von Bratislava und Budapest erkunden. Also nehme ich möglichst viele Dinge mit, die ich nicht lange kombinieren brauche, wie locker fallende Kleider oder Jumpsuits. Ich werfe den weichen Stoff…

khakifarbenes Maxikleid, Smokingblazer & Gucci Gürtel

by

[Anzeige] Für den nahenden Sommer habe ich in den letzten Wochen nach hübschen Kleidern Ausschau gehalten – stundenlang. Sie sollten alltagstauglich, schlicht aber mit einer gewissen Raffinesse ausgestattet sein, nicht zu teuer und angenehm zu tragen sein. Ich habe mich durch unzählige Shops gescrollt, habe dieses und jenes Kleid in den virtuellen Einkaufskorb gelegt und sogar einige im Anschluss bestellt.  So richtig zufrieden war ich damit nicht. Wie viele Kleider habe…