Leben

Das war…mein Juni

by

Schon wieder ist ein Monat rasant schnell herum gegangen, um nicht zu sagen ein halbes Jahr ist wie im Flug vergangen! Morgen ist schon Juli, auch wenn es beim Blick aus dem Fenster alles andere als nach Juli aussieht – doch wir wollen nicht pessimistisch sein, der Juli wird hoffentlich angenehmer, was das Wetter angeht. Doch bevor es soweit ist, kommt hier mein monatlicher Rückblick. Wer mich bei Instagram verfolgt…

{5Fav’s} Juni

by

Im Juni habe ich mir allerhand schönes gekauft. Das praktisch oder einfach nur super cool ist! Die Teile stelle ich euch heute vor! der Tangle Teezer ich habe ziemlich langes Haar. Da liegt es nicht fern, dass man sie auch häufig bürsten muss und dass das nicht unbedingt angenehm sein muss. Der Tangle Teezer ist da ziemlich praktisch. Man kann ihn für trockenes sowie nasses Haar benutzen, er liegt sehr…

Schwarzfußindianer

by

Wisst ihr, was für mich das Schönste am Sommer ist? Nicht nur, dass es warm ist, ich jeden Tag Eis essen könnte und schwimmen gehen kann, nein, das schönste am Sommer sind nackte Füße! Mit nackten Füßen über heißen Asphalt laufen, mit nackten Füßen über weiches Gras gehen und mit nackten Füßen in das kalte Wasser eines Sees tauchen. Früher bin ich immer barfuß rumgelaufen. Als Kind stört das ja…

Yearbook {Bloggerparade}

by

Die Mädels von CLLCT haben sich mal wieder ein tolles Thema für eine große Bloggerparade überlegt! Diesmal gehts zurück in die Schulzeit und alle Stereotypen, die damals so rumgelaufen sind, erwachen zum Leben! Auch wir haben uns auf eine kleine Zeitreise begeben; zurück auf die Schulbank und unsere Eigenarten und Ticks ein wenig auf die Schippe genommen – wir hoffen es gefällt euch! Ich bin die Kunstverrückte. Die mit den…

Das war…mein Mai

by

Naja, was soll man zu so einem verregneten Mai schon sagen? Mir war kalt, ich bin nass geworden, es war kalt. Was ist das bitte für ein Frühling? Wenn sich der Sommer nicht mit heftiger Hitze bei mir entschuldigt ,lasse ich meine ganze Frust am armen Herbst aus! Der Mai fing gut an und endete mies. Hier meine kleine Zusammenfassung eines vielversprechenden Monats, der dann doch nicht so wurde wie…

Das Spiel mit den Skandalen

by

Wenn du etwas an den Mann (oder die Frau) bringen willst, dann brauchst du eine Marketingstrategie. Etwas Besonderes muss es sein, was dich auszeichnet. Durch Marketing vermittelst du das Image deiner Produkte und bringst im besten Fall die Konsumenten, deine spezielle Zielgruppe, dazu, deine Lager leer zu kaufen. Besonders provozierende Slogans wecken Interesse. Denn mit “normaler” Werbung ist es kaum noch möglich, dieses Maß an Aufmerksamkeit zu bekommen. Um sich…