Kritik

Ach, du bist Blogger?

by

Wenn ich sage, dass ich am Wochenende keine Zeit habe, weil ich arbeiten muss, dann werde ich manchmal von Bekannten aber auch Freunden komisch angeschaut. “Wie? Arbeiten? Was arbeitest du denn jetzt?”, heißt es dann meistens. Dann beginnt das Rechtfertigen. Muss ich mich rechtfertigen für das was ich tue? Eigentlich nicht. Ich mache nichts verbotenes, andere machen es auch, also warum muss man sich als Blogger ständig und überall rechtfertigen?…

Meine Erfahrungen mit JustFab

by

Ich probiere gerne Sachen aus. Manchmal reizen mich Dinge von denen ich weiß, dass ich sie eigentlich nicht machen sollte. Übermütige Aktionen, Dinge die eigentlich total überflüssig sind oder auch einfach nur schön, spannend und spaßig. Shoppen gehört definitiv zu diesen Aktionen, eines meiner liebsten Beschäftigungen: Liebevoll den Kleiderschrank füllen – oder wie in diesem Fall den Schuhschrank. Schon seit mindestens zwei Jahren reizen mich die Schuhe bei JustFab. Der Preis,…

{reflection} Fashion Week

by

Man sollte meinen, die Berlin Fashion Week ist komplett an mir vorbei gegangen. Ich hab nichts zu geschrieben, keinen einzigen Kommentar zu abgegeben, hab ich überhaupt mitgekriegt, das sie war? Na klar – ich verfolge schließlich genug andere fleißige Blogger bei Twitter, Instagram und Co und konnte so gefühlt life dabei sein. Dabei haben sich in mir zwei Seiten aufgetan. Die eine Seite, leicht genervt und etwas neidisch auf die,…

Das Spiel mit den Skandalen

by

Wenn du etwas an den Mann (oder die Frau) bringen willst, dann brauchst du eine Marketingstrategie. Etwas Besonderes muss es sein, was dich auszeichnet. Durch Marketing vermittelst du das Image deiner Produkte und bringst im besten Fall die Konsumenten, deine spezielle Zielgruppe, dazu, deine Lager leer zu kaufen. Besonders provozierende Slogans wecken Interesse. Denn mit “normaler” Werbung ist es kaum noch möglich, dieses Maß an Aufmerksamkeit zu bekommen. Um sich…

…und was will ich?

by

Glasschuh selbst ist noch sehr jung. Ihn gibt es erst knapp zwei Monate, auch wenn ich schon seit insgesamt 2 Jahren  blogge und mittlerweile über 200 Posts geschrieben habe. Daher ist es an der Zeit, ein Resümee zu ziehen! So Identitätsprobleme hat ja jeder einmal. Man fühlt sich in alte Strukturen festgefahren, sieht womöglich keinen Sinn mehr, in dem was man tut. Das Problem habe ich in der Form Gott…

Ein Plastikproblem

by

Wir sind eine Konsum-und Wegwerfgesellschaft. Kaufen, Verbrauchen, Wegschmeißen. Kaufen, Verbrauchen, Wegschmeißen. Immer die selbe Leier. Und was passiert mit dem Müll? Ja, das konnte ich in Hamburg in der Ausstellung des Museums für Kunst und Gewerbe herausfinden. Noch bis zum ersten April kann man sich dort die Wanderausstellung Endstation Meer anschauen und sich über das Problem “Müll im Meer”, aber auch über tolle Lösungsansätze informieren. Dass Plastik ein Problem unserer…