Essen

Rezept: Apfelrosen

by

An Muttertag wollten wir keine großen Sachen backen, wir hatten bereits ein leckeres Mittagessen geplant und Rhabarber-Kompott am Vorabend gekocht. Trotzdem sollte es eine Kleinigkeit geben. So ein kleines, schnell gemachtes Ding, was nicht viel Arbeit benötigt, aber super lecker ist. Im neuesten Gugelhupf von Dr. Oetker (Meine Mutter ist seit Jahren Mitglied) wurden wir fündig. Die hübschen Apfelrosen hatten es uns angetan, weswegen sich meine Schwester gleich in die…

Eat balanced & be beautiful

by

Ich glaube eines der brisantesten Themen worüber ein Blogger schreiben kann ist Ernährung. So alltäglich und profan sich dieses Wort auch anhören mag, erscheint mir in letzter Zeit als eines der meist und am heftigsten diskutierten. Vielleicht weil es alle betrifft und sich niemand so wirklich hineinreden lassen möchte, was da auf seinem Teller landet. Die Bücherregale sind gefüllt mit Anleitungen zu veganer und vegetarischer Ernährung, stapeln sich neben dem…

Vegan durch den Sommer – Teil III

by

Letzte Woche war ich viel unterwegs. Deswegen gab es auch kaum Bilder bei Instagram zu sehen, weil ich einfach nicht dazu gekommen bin. Außerdem habe ich viele Rezepte gekocht, die ich letzte Woche schon probiert habe, das heißt heute gibt es nur die Rezepte zu sehen, die ich diese Woche neu ausprobiert habe! Tag 1 – Montag Angefangen hat mein Juli mit einer Variation meiner geliebten Zucchininudeln. Diesmal mit Walnuss-Tomaten-Pesto!…

Vegan durch den Sommer – Teil II

by

Die zweite Woche ging anstrengend los und stellte mich gleich auf eine harte Probe: Schaffe ich die mir selbst gesetzten Ziele? Meine Mutter lag 3 Tage lang flach und zu meinen Mahlzeiten, musste ich auch noch den Haushalt schmeißen und mich um meine Mutter kümmern. Aber ich hatte Glück im Unglück. Meine Tante war gerade hier und hat mir viel geholfen. So musste ich kaum auf meinen Sport verzichten und…

Vegan durch den Sommer – Teil I

by

Am Montag habe ich die 60 Tages Challenge von Attila Hildmann gestartet. Dabei ernährt man sich vegan, macht Sport und meditiert. Ich habe mich davor schon sehr fleischlos ernährt. Dafür aber viel Fisch gegessen. Die Umstellung ist mir weniger schwer gefallen als ich gedacht habe. Jedoch muss ich sagen, dass ich den ganzen Tag nur am Kochen bzw. am Sauber machen bin. Bei Instagram könnt ihr mich unter @GlasschuhGoesVegan verfolgen. Dort…