Detox

Auf ein neues – Drei Tage Saftkur mit Antidote

by

[Anzeige]  Mein Praktikum liegt schon ein paar Wochen hinter mir und ich habe nicht nur jede Menge gelernt, sondern mich auch irgendwie wesentlich ungesünder ernährt als normalerweise. Die langen Arbeitstage (Abends Uni, Blog, Sport…) führten einfach dazu, dass ich mittags nur schnell ein Brötchen und abends maximal ein paar Nudeln gegessen habe. Dazu Unmengen an Kaffee und Süßigkeiten, die selbstverständlich immer im Büro lagen. Vermutlich kennen das viele Berufstätige oder…

Drei Tage entgiften – mein Erfahrungsbericht

by

Anzeige Wie in meinem letzten Post zum Thema Detox bereits zu lesen war, habe ich mich an eine Detoxkur getraut – 3 Tage den Körper entgiften und nur Säfte zu sich nehmen. Was genau hinter dem Wort Detox steckt und wieso ich mir Kale and me für mein Experiment ausgesucht habe, erfahrt ihr in meinem letzten Post. Heute geht’s um die Säfte und und meine persönlichen Erfahrungen mit dem Entgiften….

Mom Jeans – Sexyness anders definiert

by

Anzeige Ich bin – wie viele andere von euch bestimmt auch – gerade mitten im Semester. Natürlich ist es ein echter Drahtseilakt die Balance zwischen Blog, Uni und sozialen Kontakten, sowie Zeit für sich selbst zu meistern und ziemlich häufig merke ich auch einfach, dass ich es noch nicht so ganz draufhabe. Irgendeinen Teil meines Lebens vernachlässige ich dann doch immer. Anfang der Woche habe ich euch schon erzählt, dass…

Detox mit Kale and me – los gehts!

by

Anzeige Der Frühling ist perfekt dafür geeignet den Körper zu entgiften, eine kleine Pause einzulegen und nach dem langen Winter wieder richtig druchzustarten. Detox heißt hier das Stichwort: Drei Tage (oder auch länger, wer mag und durchhält) komplett auf feste Nahrung, Kaffee und Alkohol verzichten und alle wichtigen Nährstoffe durch frische, kaltgepresste Säfte zu sich nehmen. Auch ich war neugierig, habe mich informiert, welche Anbieter es gibt und welche unterschiedlichen…

Entgiften mit Saftkuren – Übersicht der Anbieter

by

Es geht auf den Sommer zu, so langsam werde ich ungeduldig mit dem tristen Wetter, ich möchte endlich lange im Garten liegen, die Sonne genießen und meine Sommerkleider tragen. Doch das Wetter lässt mich hängen und ich hänge durch. Fühle mich kraftlos und erschöpft und weiß, dass ich mich mehr bewegen, besser essen sollte, um diesem Zustand zu entkommen. Aber so richtig aufraffen kann ich mich nicht. Mir fehlt der…