Ernährung

Experimentierküche: veganer Burger aus Kidneybohnen

by

Meine Schwester und ich lieben es zusammen in der Küche zu stehen und ein paar neue Rezepte auszuprobieren. Da wir beide seit einer Weile vegetarisch leben, hat unsere Lust auf Experimente in der Küche auch nochmal zugenommen. Zeitlich schaffen wir es zwar nicht häufig, aber wir wollen versuchen nun auch diesen Teil von uns hier auf Glasschuh.com unter zu bekommen – ich hoffe ihr habt genauso viel Freude daran wie…

Drei Tage entgiften – mein Erfahrungsbericht

by

Anzeige Wie in meinem letzten Post zum Thema Detox bereits zu lesen war, habe ich mich an eine Detoxkur getraut – 3 Tage den Körper entgiften und nur Säfte zu sich nehmen. Was genau hinter dem Wort Detox steckt und wieso ich mir Kale and me für mein Experiment ausgesucht habe, erfahrt ihr in meinem letzten Post. Heute geht’s um die Säfte und und meine persönlichen Erfahrungen mit dem Entgiften….

Detox mit Kale and me – los gehts!

by

Anzeige Der Frühling ist perfekt dafür geeignet den Körper zu entgiften, eine kleine Pause einzulegen und nach dem langen Winter wieder richtig druchzustarten. Detox heißt hier das Stichwort: Drei Tage (oder auch länger, wer mag und durchhält) komplett auf feste Nahrung, Kaffee und Alkohol verzichten und alle wichtigen Nährstoffe durch frische, kaltgepresste Säfte zu sich nehmen. Auch ich war neugierig, habe mich informiert, welche Anbieter es gibt und welche unterschiedlichen…

Entgiften mit Saftkuren – Übersicht der Anbieter

by

Es geht auf den Sommer zu, so langsam werde ich ungeduldig mit dem tristen Wetter, ich möchte endlich lange im Garten liegen, die Sonne genießen und meine Sommerkleider tragen. Doch das Wetter lässt mich hängen und ich hänge durch. Fühle mich kraftlos und erschöpft und weiß, dass ich mich mehr bewegen, besser essen sollte, um diesem Zustand zu entkommen. Aber so richtig aufraffen kann ich mich nicht. Mir fehlt der…

Veganer Maronenbraten zum Fest

by

Für Vegetarier und Veganer kann Weihnachten sehr anstrengend werden, wenn der übrige Teil der Familie beim klassischen Gänsebraten oder ähnlichem bleibt. Kocht man ein eigenes Menü für sich? Eventuell zu aufwendig. Lässt man einfach nur das Fleisch weg? Viel zu langweilig! Was hilft ist eine gute Alternative zum klassischen Fleischgericht. Weihnachten bleibt ein Tag der Toleranz und Akzeptanz und weder sollte die Familie dem Vegetarier/Veganer sein Essen aufzwingen, noch sollte…

5 Tips für busy Girls: eat balanced

by

Auch wenn ich mich nicht komplett vegan ernähre, so bekomme ich in letzter Zeit doch immer häufiger zu hören, dass das doch bestimmt total mühselig ist, und anstrengend. Ich muss dann immer entgegnen: Nein, ganz und gar nicht! Auch hier trifft wie so oft das Prinzip der Gewöhnung ein. Man gewöhnt sich nach und nach an die Umstellung und irgendwann kocht man ganz automatisch ein vielseitiges, gesundes Gericht ganz ohne…