Herbstliche Kombi in Pflaumenlila mit Cape

Ich habe immer Phasen in denen eine Farbe meine Garderobe dominiert. In der Vergangenheit waren das schon lila (als ich so vierzehn war) und rot (dann mit fünfzehn), aber auch Kobaltblau, verschiedene Grüntöne und dann wieder Hellblau. Diesen Herbst dominieren eindeutig kräftige Beerentöne meine Garderobe. Der neuste Look erscheint ganz entspannt in einem dunklen Pflaumenton…

Herbstlche Kombi in Pflaumenlila mit Cape von Hallhuber, Hose von Opus und Furla Tasche | Fashion, Look, Outfit, Style, Chic | Glasschuh.com by Lea Christin | Blog aus Hannover

Der Herbst ist wirklich meine liebste Stylingzeit – ich kann es nicht häufig genug wiederholen! Aber ich merke immer wieder, dass es euch auch so geht und deswegen verzeiht mir bitte mein übermäßiges Schwärmen. Endlich kann man wieder mehrere Lagen kunstvoll miteinander kombinieren, spannende Kombinationen von Pullovern, Blusen und Kleidern sind wieder angesagt, genauso wie interessante Hosen(längen).

Der Look, den ich euch heute zeige, habe ich vergangenes Wochenende zu einer Kunstausstellung getragen. Meine Schwester und ich hatten mal wieder Lust auf Kultur und da kam uns die Einladung von Aesop ganz Recht und wir haben uns spontan für eine Führung durch die neue Monika Baer Ausstellung bei der Kestnergesellschaft hier in Hannover entschlossen. Davor sind auch die Fotos von meinem Outfit entstanden – ich hatte mich für einen entspannten Look aus einer pflaumenfarbenen, lockeren Hose von Opus in Kombination mit einem ebenso tiefviolettem Cape von Hallhuber entschieden und eine weiße Bluse, sowie weiße Schuhe ergänzt, um einen cleanen und stimmigen Look zu erzeugen. Meine rosafarbene Furla passt sich stimmig in das Ensemble.

 

Herbstlche Kombi in Pflaumenlila mit Cape von Hallhuber, Hose von Opus und Furla Tasche | Fashion, Look, Outfit, Style, Chic | Glasschuh.com by Lea Christin | Blog aus Hannover Herbstlche Kombi in Pflaumenlila mit Cape von Hallhuber, Hose von Opus und Furla Tasche | Fashion, Look, Outfit, Style, Chic | Glasschuh.com by Lea Christin | Blog aus Hannover Herbstlche Kombi in Pflaumenlila mit Cape von Hallhuber, Hose von Opus und Furla Tasche | Fashion, Look, Outfit, Style, Chic | Glasschuh.com by Lea Christin | Blog aus Hannover Herbstlche Kombi in Pflaumenlila mit Cape von Hallhuber, Hose von Opus und Furla Tasche | Fashion, Look, Outfit, Style, Chic | Glasschuh.com by Lea Christin | Blog aus Hannover

So ein Cape ist gerade jetzt wenn es frischer und windiger wird, der richtige Begleiter. Er macht sich herrlich als Überwurf über etwas dünneren Übergangsjacken, kann aber auch bei dicken Mänteln als Schal fungieren. Wenn ich in kalten Vorlesungssälen oder im Zug sitze, kann ich mich komplett in das kuschelige übergroße Cape hüllen und ohne Bibbern der Vorlesung lauschen oder mein Buch lesen.
Allerdings stört mich eine Sache dann doch: Das Material. Ich finde es einfach furchtbar, dass so gut wie jeder Schal und jedes Cape aus Polyester oder Acryl ist. Was ist mit der guten alten Baumwolle? Ist sie nicht gut genug? In Acryl fängt man super schnell an zu schwitzen und wenn einem durch einen kurzen Sprint oder im überheizten Laden dann doch zu warm wird, wird es im übergroßen Acrylschal schnell unangenehm. Geht es nur mir so, oder habt ihr auch Probleme damit?
Manchmal kommt es mir so vor, als ob nur ich ein Problem mit Acryl hätte, da ja so gut wie jeder Schal bei H&M, Zara, Mango und Co. aus dem Material ist – und trotzdem nicht unbedingt günstig!
Ich bin schon auf der Suche nach schönen, klassischen Alternativen. Leider sind viele schöne Schals – wie zum Beispiel der Klassiker von Acne – aus Schurwolle, was ich leider auch nicht wirklich auf der Haut mag. Ich bin ja ein großer Fan von Kaschmir (meinetwegen auch mit Baumwolle im Mix), aber hier findet man kaum bezahlbare Stücke. Vielleicht habt ihr ja eine Idee für mich?

Herbstlche Kombi in Pflaumenlila mit Cape von Hallhuber, Hose von Opus und Furla Tasche | Fashion, Look, Outfit, Style, Chic | Glasschuh.com by Lea Christin | Blog aus Hannover Herbstlche Kombi in Pflaumenlila mit Cape von Hallhuber, Hose von Opus und Furla Tasche | Fashion, Look, Outfit, Style, Chic | Glasschuh.com by Lea Christin | Blog aus Hannover Herbstlche Kombi in Pflaumenlila mit Cape von Hallhuber, Hose von Opus und Furla Tasche | Fashion, Look, Outfit, Style, Chic | Glasschuh.com by Lea Christin | Blog aus Hannover Herbstlche Kombi in Pflaumenlila mit Cape von Hallhuber, Hose von Opus und Furla Tasche | Fashion, Look, Outfit, Style, Chic | Glasschuh.com by Lea Christin | Blog aus Hannover Herbstlche Kombi in Pflaumenlila mit Cape von Hallhuber, Hose von Opus und Furla Tasche | Fashion, Look, Outfit, Style, Chic | Glasschuh.com by Lea Christin | Blog aus Hannover

Es wird mit Sicherheit nicht das letzte Outfit in Beerentönen gewesen sein – nächstes Mal wird es vermutlich in Richtung Himbeere gehen – ich hoffe ihr seid nicht all zu hungrig auf Pflaumen und Co nach dieser Lektüre ;) (auch wenn Pflaumen selbstverständlich keine Beeren sind, aber das ist ja nebensächlich…)

Wie findet ihr den monochromen Look? Welche Farbe tragt ihr momentan am Liebsten?


Shop the Look:

Cape – Hallhuber (hier in bordeaux oder Highend-Variante von Burberry)
Bluse – Hallhuber (schönes, lockeres Modell hier)
Hose – Opus ( du bekommst sie hier)
Schuhe – Georgio Venuti (einen sehr coolen Schnürer gibts hier)
Tasche – Furla
Schmuck – 24Colors // Accessorize
Uhr* – Cluse via Brandfield

Dieser Post enthält eventuell Affiliate Links. Wenn du über diese in einem Online-Shop bestellst, bekomme ich eine kleine Provision von dem Shop - für dich entstehen aber keine zusätzlichen Kosten! 

Tags from the story
, , ,
More from Lea Christin

Die Kunst des Entweder Oder

[Anzeige] Es ist nicht immer wirklich einfach die richtige Entscheidung zu treffen....
Read More

7 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.