Clinique Turnaround Revitalizing

[Anzeige] Ich wette ihr kennt das: mit bestimmten Marken verbindet ihr einfach bestimmte Dinge. Sei es den roten Lippenstift mit Chanel und bei Calvin Klein denken mit Sicherheit auch einige von euch ganz automatisch an die Unterwäsche. Bei Clinique denke ich an mein allererstes Make-up – natürlich geborgt von meiner Mom damals. Das war ganz lange fest so verankert bei mir, Clinique – Make-up & Chubby Sticks. Dass es auch jede Menge Pflegeprodukte von der Marke gibt, war mir zwar bewusst, aber erst letztens habe ich mir auch mal die Pflegeserien angeschaut. Speziell ist mir da die hübsche blaue Turnaround Serie aufgefallen…

skincare-clinique-turnaround-2

Die Clinique Turnaround Serie

cliniqueturnaround-800x800|Pressebild|

Die Clinique Turnaround Serie umfasst fünf Produkte, die den Teint zum Strahlen bringen sollen. Die Haut soll ausgeglichen und “Energiegeladen” wirken. Die Serie besteht aus einer Tagescreme, die einen Instant-Glow zaubern soll, einem Overnight Moisturizer – der leider in einem Tiegel daher kommt – hübsch, aber leider kommen die guten Inhaltsstoffe darin viel zu häufig mit Sauerstoff in Kontakt. Außerdem wird die Serie durch ein Serum, ein Treatment Öl sowie eine Maske ergänzt. Mich hat vor allem das Revitalizing Serum interessiert, da hier sowohl BHA als auch Lactobionsäure (PHA), ein wesentlich milderes Peeling als AHA, enthalten sind.

 

Clinique Turnaround Revitalizing Serum

skincare-clinique-turnaround-4

Das sagt Flaconi:

Ein seidiges, leichtes Serum, das die Haut mit viel frischer Energie versorgt. Koffein aktiviert den Energielevel der Haut. Ist dieser optimal, kann sie sich besser schützen, wirkt frischer und vitaler.

  • Wirkung: Aufbauend
  • Hauttyp: Alle Hauttypen

Zum Produkt: Clinique Turnaround Revitalizing Serum

Preis: 45,95€ /30ml

Inhaltsstoffe
 Water, Cyclopentasiloxane, Dimethicone, Polysilicone-11, Lactobionic Acid, Morus Nigra (Mulberry) Root Extract, Scutellaria Baicalensis Root Extract, Castanea Sativa (Chestnut) Seed Extract, Salvia Sclarea (Clary) Extract, Vitis Vinifera (Grape) Fruit Extract, Triticum Vulgare (Wheat) Germ Extract, Hordeum Vulgare (Barley) Extract, Laminaria Saccharina Extract, Polygonum Cuspidatum Root Extract, Oryza Sativa (Rice) Bran Extract, Padina Pavonica Thallus Extract, Saccharomyces Lysate Extract, Acetyl Glucosamine, Caffeine, Cholesterol, Squalane, Pantethine, PEG-10 Dimethicone, Salicylic Acid, Glycerin, Ethylhexyl Glycerin, DI-C12-18 Alkyl Dimonium Chloride, Polysorbate 20, Isohexadecane, Butylene Glycol, Caprylyl Glycol, Tocopheryl Acetate, Polysorbate 80, Sodium Hyaluronate, Acrylamide/Sodium Acryloyldimethyltaurate Copolymer, Ammonium Acryloyldimethyltaurate/VP Copolymer, Glycyrrhetinic Acid, Sodium Hydroxide, Hexylene Glycol, Disodium EDTA, Phenoxyethanol, Titanium Dioxide, Iron Oxides, Mica

Meine Meinung:

Das Revitalizing Serum kommt in einem handlichen und hübschen blauen Pumpspender daher, lässt sich dadurch gut dosieren und ist vor dem Kontakt mit Licht und Luft geschützt. So sollte das sein und ich frage mich, warum Clinique dann trotzdem noch bei anderen Produkten – vor allem Nachtcremes – auf Tiegel setzt. Wie auch immer; das Revitalizing Serum ist milchig, dickflüssig, lässt sich sehr angenehm im Gesicht verteilen und hinterlässt ein angenehm pudriges Gefühl auf der Haut. Nicht direkt trocken, aber auch nicht plump, wässrig oder klebrig, wie es bei anderen Seren der Fall ist. Ich benutze es wegen dieses Hautgefühls gerne morgens vor der Sonnencreme, da es sich erstaunlich gut damit verträgt und auch mein Make-up danach sehr gut hält.

Ich habe das Serum die vergangenen sechs Wochen getestet und vor allen auf den Wangen einen Unterschied gemerkt. Dort ist die Haut wesentlich ebenmäßiger und strahlender geworden und auch kleine Pickelmale sind deutlich verblasst. Ich bin wirklich ausgesprochen zufrieden mit dem Serum, auch wenn ich keine direkten Anti-Aging Effekte feststellen konnte (die aber versprochen werden), so bin ich doch über die deutlich strahlendere Haut erfreut.

Ein Blick auf die Inhaltsstoffe zeigt eine Reihe von Pflanzenextrakten, die antioxidativ wirken sollen, das schon oben von mir erwähnte Lactobionic Acid ist sogar relativ weit oben angesiedelt. Laut Beautypedia soll sich die Konzentration der BHA bei etwa 0.5% befinden, hier haben wir also einen Anhaltspunkt in den Inhaltsstoffen, was die Konzentration nachfolgender Inhaltsstoffe angeht (speziell Glycerin). Es befindet sich weder Alkohol noch Parfum in dem Serum, was vor allem sensible Haut freuen wird – aber auch alle anderen, die sich möglichst reizfrei pflegen wollen.

skincare-clinique-turnaround-3

Fazit: insgesamt ein klasse Serum für junge, vielleicht etwas fahle Haut, die sich nach mehr Leuchtkraft sehnt. Auch Leute, die empfindliche Haut haben und mit Säurepeelings liebäugeln, finden in dem Clinique Turnaround Revitalizing Serum ein Produkt mit dem man sich vorsichtig an Lactobionsäure herantasten kann, um im nächsten Schritt eventuell mit Mandelsäure weiter zu machen.

Wie ist eure Meinung zur Turnaround Serie? Benutzt ihr andere Produkte von Clinique? 


Das Serum wurde mir auf Nachfrage von Flaconi zur Verfügung gestellt, meine Meinung bleibt davon unberührt.

Dieser Post enthält eventuell Affiliate Links. Wenn du über diese in einem Online-Shop bestellst, bekomme ich eine kleine Provision von dem Shop - für dich entstehen aber keine zusätzlichen Kosten! 

Tags from the story
, ,
More from Lea Christin

Lovely Day Botanicals – 3 Produkte im Test

[Anzeige] Der Frühling beginnt und wir wollen unsere graue Winterhau gegen einen...
Read More

2 Comments

  • Ein super informativer und ehrlicher Bericht über das Produkt, Liebes! Meine erste Pflegeserie war damals auch von Clinique und ich habe auch schon einige Make.Up Produkte der Marke getestet und war bisher immer sehr zufrieden. Meine Haut ist leider sehr speziell und reagiert schnell auf Produkte. Aber dein Bericht klingt recht vielversprechend! Ich werde mich auf jeden Fall einmal schlau machen, ob das Serum für mich geeignet wäre.
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

    • Liebe Kathi,
      dankeschön, freut mich sehr, dass dir der Bericht gefällt :) Wenn du Clinique schon kennst und mit den Produkten gut zurecht kommst, dann ist die Turnaround Serie auf jeden Fall ein Blick wert ;) Vor allem, wenn du sagst, dass deine Haut empfindlich ist! Da ist der sanfte Einstieg mit PHA bestimmt genau das richtige für dich :)

      Liebst ♥
      Lea Christin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.