Hochwertige Klassiker & Stilvolle Highlights

Mein radikales Ausmisten in den letzten Wochen hat mich eins gelehrt: Ich werde noch mehr in hochwertige Klassiker investieren, die zeitlos und chic sind und lange halten. Dieses Aussortieren von Polyesterblusen und labrigen Shirts soll der Vergangenheit angehören. Da ich ja bereits im letzten Post zum Thema Ausmisten schrieb, dass eine Liste besser ist, als spontan Käufe, habe ich heute eine Liste mit schönen und hochwertigen Klassikern, die noch in meinem Schrank fehlen, sowie ein paar stilvolle Highlights, die die Klassiker großartig aufwerten würden. Natürlich ziehe ich jetzt nicht los und kaufe mir einen großen Berg neuer Klamotten, ihr wisst ja meine neue Regel: Für ein neues Stück im Schrank muss ein altes gehen. Welches es wohl werden wird?

Die ausgefallene Bluse

Ganz oben steht zur Zeit auf meiner Liste eine schöne Bluse, die ein auffälliges Detail hat, wie eine coole Schluppe oder Trompetenärmel. Blusen sehen immer frisch und klassisch aus und sollten aus hochwertiger Baumwolle oder sogar Seide sein. Dann hat man lange Freude daran. Meine Schluppenbluse aus Seide, die ich zum Beispiel in diesem Outfit kombiniert habe, war ein Geschenk zu meinem 18. Geburtstag und ich trage sie immer noch gerne.
Blusen sind für mich zwar etwas schwierig (da große Oberweite) trotzdem gibt es nichts eleganteres und besser kombinierbares. Zu Jeans, zum Rock oder zur Karottenhose. Blusen gehen für mich einfach immer!

Der klassische Trench

Ich besitze seit vielen Jahren einen beigen Trenchcoat und er hat sich ganz gut gehalten, obwohl er mit dreißig Euro oder so damals ein echtes Schnäppchen war. Trotzdem kommt er jetzt in die Jahre, verliert Knöpfe und die Nähte gehen auf. Deswegen möchte ich dieses Jahr gleich in ein hochwertigeres Modell investieren, an dem ich lange Freude haben werde. Ich habe bei Tommy Hilfiger schon einen wirklich schönen Trench erspäht, dieser von Hallhuber gefällt mir aber auch sehr gut, vor allem da er nur die Hälfte kostet. Hier ist dann wieder abwägen angesagt. Verspricht der doppelt so hohe Preis auch eine bessere Qualität oder ist es nur der Name, der so viel mehr kostet? Ich werde mal losziehen und beide miteinander vergleichen!

Der auffällige Rock

In den letzten Monaten bin ich, was Prints und Muster angeht, sehr zurück gerudert, bevorzuge ich zur Zeit doch eher cleane Looks mit Unifarben in gedeckten Tönen. Zum Frühling hin werde ich allerdings meistens wieder etwas experimentierfreudiger und ich habe große Lust darauf, einen hübschen Statementrock wie diesen hier bei Zalando in meinen Kleiderschrank einziehen zu lassen. Hochwertiges Material kombiniert mit einem hübschen Print, der nicht zu schrill ist – so etwas gefällt mir und ich kann mir gut vorstellen, dass ich lange daran Freude haben werde.

Das waren zunächst einmal die drei obersten Stücke auf meiner Liste – wer gerade aussortiert, sollte sich nicht gleich wieder mit neuem Ballast eindecken, oder was meint ihr? Was sind eure drei Favoriten? Gefällt euch meine Liste?

Dieser Post enthält eventuell Affiliate Links. Wenn du über diese in einem Online-Shop bestellst, bekomme ich eine kleine Provision von dem Shop - für dich entstehen aber keine zusätzlichen Kosten! 

Tags from the story
, ,
More from Lea Christin

GIVEAWAY

Hey ihr Lieben! Unglaublich, aber wahr: Wir haben sprunghaft die 100 erreicht...
Read More

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.