Catrice Bold Softness LE – glasklar getestet!

Als ich gestern endlich das geheimnisvolle Päckchen in der Hand hielt, dass schon etwas länger bei der Post auf mich gewartet hat, war ich doch etwas überrascht. Der Inhalt? Die neue Limited Edition von Catrice Bold Softness. Damit hatte ich nun wirklich nicht gerechnet, aber ich freue mich, euch auch mal wieder ein wenig dekorative Kosmetik auf Glasschuh.com zu zeigen – und euch damit auch ein paar Frühlingsgefühle. Die hat die neue Limited Edition nämlich bei mir ausgelöst! Softe Pastelltöne, cremige Texturen und ein paar Überraschungen…

Catrice Soft Boldness LE

Catrice Bold Softness Limited Edition – die Produkte

Insgesamt wurden mir aus der Edition fünf Teile zugesendet, dazu noch zwei Augenbrauenstifte und ein Lipg Booster aus dem Standartsortiment. Darüber habe ich mich zwar etwas gewundert, aber meine Schwester hat sich sehr gefreut – mehr dazu weiter unten. Jetzt stelle ich euch ersteinmal die Produkte vor und verrate was ich von ihnen halte!

Catrice Bold Softness – Duo Eye Shadow- MINT

Catrice Soft Boldness LE

Das sagt Catrice: Wash-off Pastels. Drei Puderlidschatten präsentieren drei unterschiedliche Farbduos. Mit je einer helleren und einer dunkleren Nuance ergeben sich kontrastreiche Schattierungen sowie Effekte auf den Augenlidern. Mint, Rosépink und Mauve stehen zur Wahl, überzeugen mit einem hohen Pay-off und gestalten ein zartes, feminines Augen-Make-up. Erhältlich in C01 VoluMINTous, C02 Mauve Medley und C03 Soft PINKmentation. Um 3,99€.

Meine Meinung: Mir wurde die Farbe C01 VoluMINTous zugesendet. Normalerweise bin ich eher der Typ Beige und Braun und Greige und Bronze. Also eine sehr klassische Rehaugen-Kombi, mit der ich sehr gut fahre. Ich habs einfach nicht so mit Knallfarben, auch wenn das Mint sehr schön soft und für den Preis eine zufriedenstellende Pigmentierung hat. Die Aufmachung des Lidschatten ist hübsch und ansprechend.

Catrice Bold Softness – Voluminous Lip Colour – PINK & ROT

Catrice Soft Boldness LE

Das sagt Catrice: Break in Style. Ein eleganter Stilbruch zu den sanften Pastelltönen dieser Edition: Die beiden Voluminous Lip Colours – wahlweise in softem Pink oder intensivem Rot erhältlich – sorgen mit einer mittleren Deckkraft und einem glänzenden Finish für einen bewusst gesetzten Farbtupfer auf den Lippen. Die cremige Textur fühlt sich angenehm zart an. Erhältlich in C01 NeopRED und C02 Bold PINKmentation.  Um 4,49€.   

Meine Meinung: Ehrlich gesagt frage ich mich, was der “elegante Stilbruch” in der LE soll. Ich habe einen soften Lidschatten zugesendet bekommen, der Rest ist nicht wirklich pastellig und soft. Eigentlich schade oder? Mir sind ein roter Faden und eine erkennbare Linie wichtig und war sehr überrascht, dass ein klassisches Beerenrot (NeopRED) zu der Edition gehört. Eine hübsche und klassische Farbe, die sich geschmeidig auf den Lippen anfühlt und einen schönen Glanz hat. Die Farbe Bold PINKmentation ist ziemlich farblos und geht eher als natürliche Lippenfarbe Aufrischer durch. Trotzdem überzeugt auch dieser Lippenstift mit einem schönen Glanz und einem angenehmen Tragegefühl.

Catrice Bold Softness – Satin Matt Nail Lacquer – PINK

Catrice Soft Boldness LE

Das sagt Catrice: Smooth Neopren. Vier Nagellacke in den Farben der Edition: Mint, Mauve sowie zartes und kräftiges Pink. Die Formulierung der Satin Matt Nail Lacquers steht für professionelle Deckkraft, lange Haltbarkeit und einzigartige Neopren-Effekte. Alle Lacke setzen auf ein angesagtes, semi-mattes Finish. Mint und Soft-Pink punkten zusätzlich mit leichtem Schimmer. Erhältlich in C01 VoluMINTous, C02 Mauve Medley, C03 Soft PINKmentation und C04 Bold PINKmentation. Um 2,99€. 

Meine Meinung: Ein hübscher, leicht aufzutragender Nagellack mit einem interessanten Matt-Neopren-Effekt. Die Farbe ist mir persönlich etwas zu kräftig, ich kann sie mir im Sommer zu gebräunter Haut aber sehr gut auf den Füßen vorstellen!

Catrice Bold Softness – Perfume Stick

Catrice Soft Boldness LE

Das sagt Catrice: Scented & Solid. Ein Stick mit den Benefits eines Parfums. Der angenehme, frischherbe Duft lädt ein gemeinsam in den Frühling zu starten. Dank der praktischen Stiftform sowie der festen Textur gilt der Perfume Stick als idealer Parfumersatz für die Handtasche, kann nicht auslaufen und lässt sich nach Bedarf jederzeit und überall auftragen. Erhältlich in C01 Walk on Air. Um 3,99€.   

Meine Meinung: Beim Auspacken des silbernen Stiftes waren wir ersteinmal ziemlich irritiert. Was ist das? Nach einem kurzen Blick auf die Beschreibung: Was das ist Parfum? Interessant! Und das ist es wirklich, wenn man den Duft mag. Ein ganz klassischer, mir etwas zu süßer, blumiger Geruch. Durch den geligen Stift lässt sich das Parfum überall problemlos auftragen und auch unterwegs auffrischen. Eine wirkliche Überraschung für uns, da sich Catrice hier mal was wirklich anderes ausgedacht hat!

Volumizing Lip Booster

Catrice Soft Boldness LE

Das sagt Catrice: Der Volumizing Lip Booster bietet den Lippen dank des enthaltenen Menthols einen Volumeneffekt und glättet feine Linien auf der Lippenhaut. Das Ergebnis: feminine Lippen mit einem shiny Rosé-Finish.Mit Jojoba- und Mandelöl. 3,49€.

Meine Meinung: Wieder so ein kribbelnder Lippenbooster! Irgendwie bin ich dieser Lipglosse, die einen aufpumpenden Effekt versprechen langsam Leid. Ich hatte schon einen von Soap&Glory und einen von Estée Lauder und wenn man ganz ehrlich ist, braucht man so etwas gar nicht! Es ist kalt auf den Lippen, kribbelt starkt und nervt eigentlich nur. Ein normaler glänzender Lipgloss, nach einem Peeling bringt den gleichen Effekt für die Lippen. Dafür muss man nicht die ganze Zeit mit einem kribbelnden Mund durch die Gegend laufen…

Eye Brow Stylist – Don’t let me brown & Date With Ash-ton

Catrice Soft Boldness LE

Das sagt Catrice: Spot on: Augenbrauen im Rampenlicht – der Eye Brow Stylist in Stiftform überzeugt durch seinen einfachen und präzisen Auftrag. Er perfektioniert die Brauen, indem die professionelle Bürste die pudrige Textur in die Augenbraue einarbeitet und so für ein natürliches Finish sorgt. Nie mehr ohne. 2,49€.

Meine Meinung: Ich benutze seit Jahren meinen geliebten Augebrauenstift von Yves Saint Laurent und werde ihn auch nicht so schnell aufgeben. Aber meine Schwester liebt die Stifte von Catrice und hat mit diesen beiden Farben – der hellsten und der dunkelsten – jetzt alle zusammen. Sie selbst benutzt nämlich immer die mittleste 030 Brow-n-eyed Peas. Mir persönlich sind sie etwas zu hart und auch die Qualität der Stifte lässt zu wünschen übrig. Die durchsichtigen Kappen rutschten schnell ab, da sie etwas zu groß sind und das eine Bürstchen hat sich beim Auspacken direkt verabschiedet, da es nicht richtig an den Sift befestigt war. Sowas finde ich immer schade, bei zwei Euro fünfzig aber noch verkraftbar.

Und wie siehts aus? – Tragebilder der Catrice Bold Softness LE

Natürlich habe ich die Produkte auch gleich getestet und zwei Looks fotografiert. Ich trage bei beiden Looks den mintfarbenen Lidschatten um die Augen und habe meine Augenbrauen mit dem dunklen Augenbrauenstift nachgezogen. Beim ersten Look habe ich den Lip Booster verwendet, beim zweiten den roten Lippenstift.

Soft mit dem Lippenbooster:

Catrice Soft Boldness LE

Berry mit dem roten Lippenstift

catrice-bold-softness-limited-edition-12

Ansonsten habe ich noch folgende Produkte verwendet:

BB Cream –  Luminous Goddess Aura BB Cream von Tonymoly
Mascara – They’re Real Mascara von Benefit

Was haltet ihr von den Produkten? Habt ihr auch so Produkte, die ihr langsam nicht mehr sehen – oder von denen ihr nie genug bekommen könnt?


Die Produkte wurden mit kostenlos von CATRICE zur Verfügung gestellt.

Dieser Post enthält eventuell Affiliate Links. Wenn du über diese in einem Online-Shop bestellst, bekomme ich eine kleine Provision von dem Shop - für dich entstehen aber keine zusätzlichen Kosten! 

Tags from the story
, ,
More from Lea Christin

Preloved & Co. – 10 Wege Kleider weiterzugeben

Der Sommer kommt und damit die Zeit den Kleiderschrank mal wieder umzuräumen....
Read More

13 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.