Meine Top 5 – Frühjahrs Shopping Liste

So sehr ich diese super dicken und kuscheligen Pullover auch liebe, so langsam kann ich sie nicht mehr sehen. Ich möchte Blusen tragen, ohne dass ich friere und Röcke ohne dicke Thermostrumpfhose, meine Stiefel hängen mir zum Hals raus, genau wie die dicken Schals und die Mützen. Ich möchte endlich wieder Ballerinas, Slipper und Co. an den Füßen und meine Sonnenbrille auf der Nase tragen!
Aber ein bisschen müssen wir uns wohl noch gedulden. Bis im März hoffentlich der Frühling auch wirklich beginnt (die Bäume vor meinem Fenster denken das nämlich jetzt schon), muss ich wohl einfach meine Liste an schöner Kleidung, Schuhen, Taschen und auch Deko weiter ergänzen und träume ein wenig von warmen Sonnenstrahlen, während ich in meinem dicken Pullover gehüllt bin…

Allmählich hat sich doch eine ziemlich große Wunschliste ergeben – aber hey, man darf ja wohl noch online schwelgen, oder? Zunächst steht natürlich der Umzug an. Ich brauche einen neuen Schrank, ein neues Bett und mit Sicherheit viele andere tolle neue Dinge, um mich richtig schön einzurichten. Das hat auch erstmal Priorität, aber ihr bekommt dafür auch viele Tipps für den spontanen Umzug, das kluge Einrichten von kleinen Räumen, schlaues Ausmisten und vieles mehr! Und wenn das alles geschafft ist, dann kann ich mich auch wieder meinem Kleiderschrank widmen und vielleicht dürfen dann auch folgende Dinge bei mir einziehen:

Der neue Boyfriendblazer

– Suche ich schon seit über einem Jahr und so langsam wird es Zeit. Schließlich ist der schwarze gerade geschnittene Blazer wie dieser von Hallhuber ein echter Klassiker und darf eigentlich in keinem Schrank fehlen! Er verleiht einfach jedem Look Seriosität, Klasse und Chic und wird daher sehnlichst von mir erwartet.

Die neue A-Linie

– Bei Röcken war ich bislang eher so der enge Pencilskirt oder weiter Midirock Typ. Die neuen/alten Röcke, die vorne genöpft werden und aus festem Material wie Jeans, Wildleder oder Cord daher kommen (ouhlala!) haben eine schöne feste A-Linie und sind entweder kurz wie dieser Jeansmini oder knielang wie diese Variante aus schwarzem Wildleder. Ich finde die neuen Rockdesigns deswegen so großartig, weil man auch mit einfachen Begleitern wirklich großartige Looks kreiieren kann, wie zum Beispiel enge Rollis oder weite Oversizepullis, aber auch Blusen oder einfache Shirts funktionieren großartig mit dieser Art Rock. Mal chic, mal sportlich, sie sind super wandelbar!

Die Pilotenjacke mit Schafsfell

– Wie meine Mutter meinte: “So eine habe ich früher auch gehabt!” Die super coolen und teilweise oversize geschnittenen, rustikalen Pilotenjacken sind zurück. Diese kurzen mit Schafsfell (oder Fakefur) gefütterten Lederjacken, die lässig, sportlich aber auch irgendwie chic sind – und sie haben es mir echt angetan! Hier muss ich zugeben, (und meine lieben Snapchat-Follower wissen es bereits: @glasschuhwalk ) ich habe am Freitag einen Mantel im ähnlichen Stil, nämlich (unechtes) Leder plus (unechtes) Schafsfell innen, bei Zara im Sale ergattern können. Zwar geht sie über den Po und sie hat auch keinen Reißverschluss, ist aber wirklich cool. Sie hat eine Kapuze und ist somit perfekt für den Übergang geeignet. Ich freue mich schon darauf, sie euch zu zeigen!

Die hellen Boots & schicken Slipper

– Im Winter hieß es beinah durchgehend entweder schwarze Pistol Boots oder schwarze Overkneestiefel. Ich liebe die Farbe schwarz und trage sie auch im Frühling und Sommer gerne, aber mittlerweile sehne ich mich nach etwas frische im Kleiderschrank! So hübsche, schlichte cremefarbene Boots wie diese großartigen Stiefeletten mit Holzabsatz von BOSS wären natürlich fantastisch, entsprechen aber nicht ganz meinem Budget. Dann doch eher die etwas günstigeren Cut-Out Booties mit goldenen Schnallen.
Ihr wisst, dass ich meine Ballerinas bereits im Januar getragen habe, aber auch auf sie freue ich mich ganz besonders. Dazu vielleicht noch ein neues Modell mit Schnürung und sportliche Slipper mit Tassle – da leg ich mich noch nicht fest und hoffe, dass ich meinen neuen, flachen Begleitern einfach in die Arme laufe..

Die kleine, elegante Handtasche

– Zur Zeit mangelt es mir an echten Alternativen und zwar bei der Wahl der richtigen Handtasche zum Outfit. Ich habe meine Chloé Drew Lookalike, die ihr schon in diversen Outfits erspähen konntet, aber mein Fashion-Herz sehnt sich nach einer zarten Variante im Frühling – am besten mit cleanem Design und anständigen Namen. Ja, ich gebe es zu, auch ich sehne mich manchmal nach ein bisschen Fame, die so eine Markentasche versprüht…tun sie doch, oder? ;)
Nein im Ernst, ich habe mein Herz an eine Valentino Garavani verloren, der rationale Teil in mir sagt aber, dass es vollkommen bescheuert ist, sich für eine Handtasche zu verschulden und mein Freund sowie jeder kluge Mensch in meinem Freundeskreis stimmt dem zu. Vielleicht wird es diesmal also eher eine Furla, Cocchinelle oder auch eine Karl Lagerfeld und auch hier werden viele die Hand zur Stirn führen und meine geistige Gesundheit in Frage stellen – aber ich bin und bleibe nunmal Taschenliebhaberin, ich habs in den Genen

Ja, das sind soweit meine Top 5, die hauptsächlich aus guten Klassikern bestehen (die Liste mit den ausgefallen und aufregenden Trends folgt dann noch), daneben gibt es natürlich noch die ein oder andere hübsche Kleinigkeit, die auch zu gerne den Weg in meinen – dann super neuen – Kleiderschrank finden könnte…Jetzt bin ich aber gespannt: Habt ihr auch schon das ein oder andere Stück auf eurer Liste, das im Frühling auf jeden Fall einziehen muss? Was sind eure Top 5?


Dieser Post enthält eventuell Affiliate Links. Wenn du über diese in einem Online-Shop bestellst, bekomme ich eine kleine Provision von dem Shop - für dich entstehen aber keine zusätzlichen Kosten! Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, dann lies bitte hier weiter. Danke, dass du uns unterstützt!



Tags from the story
, ,
More from Lea Christin

If I had a million dollars…

Ich weiß, dass es wichtigeres im Leben als Geld gibt. Ich weiß...
Read More

14 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.