Shearling Mantel & Slingback Pumps

Es regnet gefühlt seit Tagen und genauso lange schleppe ich schon Kisten und Säcke hin und her. Aber es ist endlich geschafft, alle meine vielen Habseligkeiten sind endlich in meiner neuen Wohnung angekommen und das große Auspacken beginnt! Dabei habe ich die ein oder andere Erkenntnis gewonnen, die ich die nächsten Tage auch nochmal in einem gesonderten Post verarbeiten werde – heute stelle ich euch erstmal zwei neue Lieblinge in meiner Garderobe vor. Der eine ist ein Shearling Mantel, ergattert im Zara Sale und perfekt für graue und trübe Tage. Er ist gefüttert und mit einer übergroßen Kapuze ausgestattet, die einfach kuschelig warm hält. Die anderen Lieblinge zieren von nun an meine Füße: Vor ein paar Tagen habe ich bereits bei Instagram meinen Fund gezeigt – ein Paar wunderschöner Slingback Pumps, die so ähnlich aussehen, wie die mega gehypte Version von Chanel. Wenn sie auch kein CC tragen, so machen sie mich doch unheimlich glücklich und ergänzen meine Schuhsammlung perfekt!

zara-mantel-pumps-hut-outfit-8 Shearling Mantel mit Slingback Pumps und Hut

Der Shearling Mantel ist einfach perfekt fürs wechselhafte Übergangswetter. Immer noch schön kuschelig, dabei aber regenabweisend, da mit praktischen und pflegeleichten Kunstleder. Dazu die große Kapuze, die bei Wind warm und bei Regen trocken hält. Einziger Nachteil bei meinem Shearling Mantel ist, dass er keine anständigen Knöpfe hat. Der Mantel ist nur mit billigen Druckknöpfen ausgestattet, worüber ich aber hinwegsehen konnte, da er eindeutig zu den immer-offen-tragen-Jacken zählt. Die kennt ihr bestimmt auch oder? Einige Mäntel und Jacken kann man einfach nur offen tragen!

Shearling Mantel mit Slingback Pumps und Hut

Noch ein paar Worte zu meinen neuen Slingback Pumps: Ich hatte die Vorbilder von Chanel bereits im letzten Herbst bei den angesagtesten Streetstylern gesehen und mich sofort verliebt. Schließlich sind sie nach den Originaldesigns von Coco Chanel entworfen wurden und jeder der mich kennt, weiß, dass ich eine Schwäche für die Ikone habe. Da original Chanelpumps mein Studentenbudget sprengen und absolut gegen meine Vernunft verstoßen würden, habe ich abgewartet und gelauert. Wie bei meiner geliebten Chloé Lookalike, schaue ich einfach nach einer Weile nach gut gemachten Nachahmern. Wohl gemerkt keine Plagiate! Das heißt, es gibt immer leichte Abweichungen und natürlich kein ikonisches CC oder eine feine Prägung der Marke. Aber das ist mir auch einfach nicht wichtig. Wenn ich mir irgendwann Markentaschen und -schuhe leisten kann, ohne mein Auto verkaufen oder einen Kredit aufnehmen zu müssen, werde ich das bestimmt auch tun, bislang erscheint es mir einfach unvernünftig für solch Luxusartikel zu sparen.

Shearling Mantel mit Slingback Pumps und Hut Shearling Mantel mit Slingback Pumps und Hut Shearling Mantel mit Slingback Pumps und Hut Shearling Mantel mit Slingback Pumps und Hut Shearling Mantel mit Slingback Pumps und Hut

Wie findet ihr den Look?


Shop the Look:

Fake Shearling Mantel – Zara Sale (love this original Acne one)
Pullover – COS (similar one here or here)
Treggings – H&M (like this one here)
Slingback Pumps – Heine (get them here)
Hut – Lacota
Tasche – Filofax

Dieser Post enthält eventuell Affiliate Links. Wenn du über diese in einem Online-Shop bestellst, bekomme ich eine kleine Provision von dem Shop - für dich entstehen aber keine zusätzlichen Kosten! 

Tags from the story
, , ,
More from Lea Christin

Kreatives: Filofax Update No I

Mein Filofax Calipso hat sich zu einem festen Begleiter in meinem Leben...
Read More

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.