Glamour Shopping Week – meine Favoriten

Irgendwie ist es bei mir jedes mal so, dass ich es verpasse. Wie, ist etwa gerade Shoppingweek? Habe ich ja total vergessen! Dann nehme ich mir immer fürs nächste Mal vor, vorbereitet zu sein und überall Schnäppchen zu machen. Und dann..tja..vergesse ich es schon wieder. Dieses Mal möchte ich vorbereitet sein, das Angebot kennen und gut sondieren. Um das perfekt zu bewältigen, habe ich mir einen Plan aufgestellt, den ich mit euch teilen möchte. Welche Shops interessieren mich? Wo gibt es welche Rabatte und Angebote? Was ist mein Budget und wo werde ich wann hingehen? Damit kann ich mit viel Vorfreude in die Glamour Shopping Week starten und gleichzeitig gehe ich nicht vollkommen darin verloren – schließlich möchte ich am Ende der Woche (und Mitte Oktober) nicht mit roten Zahlen auf dem Konto da stehen…da heißt es gut zu planen!

Das Angebot checken


glamour-shoppingweek-blog-2

Zunächst heißt es natürlich die neuste Glamour durchblättern und die interessanten Shops und ihre Angebote heraus schreiben. Ich habe für mich und für euch eine Liste mit meinen Favoriten erstellt, um einerseits eine Übersicht für mich zu haben, aber auch euch ein wenig Inspiration zu bieten. Sortiert nach Kategorie und dann nach dem Alphabet:

Kleidung
  • Accessorize – 20% Rabatt
    → In den Shops und im Onlinestore gibt es gute Rabatte auf Schmuck, Taschen, Schals und was das britische Label sonst noch zu bieten hat. Ich bin vor allem scharf auf neuen Schmuck und liebäugle mit hübschen, filigranen Ketten und Ringen. Meine Ohrringe mit dem Schmuckstein der aussieht wie Marmor werde ich wohl wie gewohnt erst dann wieder ersetzen, wenn sie mir verloren gehen oder ich ihrer überdrüssig werde. Ihr konntet sie in diesem Outfit sehen.
  • Asos – 20% Rabatt
    → Ein paar neue Kleider und Röcke müssen für den Herbst her und bei Asos konnte ich schon so einige hübsche Dinge entdecken. Ich hoffe bis dahin sind sie nicht ausverkauft, aber in dem riesigen Sortiment findet man ja so gut wie immer etwas. Lang, lang ist es her, dass ich hier das letzte Mal bestellt habe, ich glaube das letzte Asos Stück habe ich in diesem Post vorgestellt, ich glaub es selbst kaum…

  • Calzedonia – 20% Rabatt → Ich liebe, liebe die Calzedonia Leggings, da sie unheimlich bequem, soft und dabei noch robust sind. Für den Herbst kann ein neues Modell nicht schaden, aber auch einige Strumpfhosen oder Strümpfe haben es mir angetan. Meine super coole weiße Jeggings mit Rissen an den Knien konntet ihr unter anderen in dieser Kombination sehen.

 

 

  •    Designer Outlets Wolfsburg – zusätzliche 20% Rabatt → Die Designer Outlets ins Wolfsburg liegen bei uns gleich um die Ecke und sind mit der Bahn von Hannover aus, richtig gut zu erreichen. Hier gibt es Fossil, Adidas, Tommy Hilfiger und andere coole Marken stark reduziert. Mein Freund und ich wollten schon seit langem mal wieder dort hin und mit weiteren 20% Rabatt, lohnt sich die Fahrt ja gleich noch einmal.

 

  • Görtz 17 – bis zu 20€ Rabatt → Je nachdem wie viel Geld man bei Görtz 17 lässt, spart man bis zu 20€. Hier habe ich schon jede Menge coole Schuhe gefunden, unter anderen metallisch glänzende Heels, Vagabond Slipper und auch meine neuesten, weinroten Boots, die ihr in einem meiner letzten Posts schon gesehen habt. Mal sehen ob ich dort noch ein hübsches Paar Slipper oder Loafer für den Herbst finde, so was fehlt noch auf meiner Liste.

 

 

 

  • Reserved – 25% Rabatt
    → Reserved hat letztes Jahr in der Ernst-August-Galerie Hannover einen Shop eröffnet und wird seitdem fleißig von uns besucht. Hier findet man immer wieder ziemlich schicke Röcke, Oberteile und auch Kleider, die einfach mal was anderes sind und dabei trotzdem nicht viel kosten. Dass der Shop jetzt auch noch mit 25% lockt, ist für uns natürlich gleich ein doppelter Grund mal wieder in der Galerie zu shoppen.
  • Levi’s – 20% auf die gesamte Levi’s Damenkollekton
    → Zwei Levi’s Jeans durften dieses Jahr bei mir einziehen. Eine habe ich euch letztens schon vorgestellt, ein Boot-Cut Modell in dunklem Denim, die für mich die perfekte Jeans ist, um den 70ies Vibe ein klein wenig auszuleben. In diesem Outfit habe ich sie mit Bluse und Weste gestylt. Eine weitere Jeans wird höchstwahrscheinlich nicht bei mir einziehen, aber vielleicht sagt euch bei 20% eine zu? Sitzen tun sie auf jeden Fall fantastisch!
  • Falke – 15% Rabatt auf Strumpfhosen
    → Falke Strumpfhosen sind einfach super hochwertig, aber auch super teuer! Da schaue ich doch mal, dass ich mir zwei klassische Modelle mit den 15% für den Winter sichere. Schließlich trage ich in der kalten Jahreszeit am liebsten mehrere Strumpfhosen übereinander, um mich optimal zu wärmen.

 

 

Beauty
  • Flaconi – 15% Rabatt
    → Bei Flaconi werde ich immer fündig und stöbere super gerne durch das Sortiment. Ob neue Düfte, Lippenstift oder Pflegeprodukte, erst kürzlich habe ich euch einen tollen Duft vorgestellt, den ich für Flaconi testen durfte. Da mein Augenbrauenstift von Yves Saint Laurent schon wieder viel zu kurz ist, überlege ich, ihn mir im Zusammenhang mit der Shopping Week, für 15% weniger zu kaufen.
  • John Frieda – Haarspray 2€ Rabatt
    → Da ich mit der Volumen Serie sehr zufrieden bin und ich bereits das Shampoo, die Kur und ein Spray besitze, plane ich mir mit einem der Coupons eines der Haarsprays von John Frieda zu holen. Nur ob es jetzt Hochgefühl oder Formvollendet wird, ist noch unklar…
  • Paulas Choice – 20% Rabatt und Gratisversand
    → meine liebsten Pflegeprodukte habe ich bei Paula’s Choice gefunden, wie meine Sonnencreme, verschiedene Seren und Nachtcremes, außerdem habe ich euch in diesem Post den Selbstbräuner und eine peelende Bodylotion vorgestellt. Paulas Produkte überzeugen durch Qualität und ein super Preis-Leistungs-Verhältnis. Besonders für die unter euch, die wie ich darauf achten, keinen Alkohol, Parfum oder andere reizende Stoffe in ihrer Kosmetik zu haben, werden hier fündig! Es stehen einige Produkte auf meiner Liste und ich werde mich wohl am Ende der Shopping Week – wenn ich weiß, wieviel Budget noch zur Verfügung steht – entscheiden, welches Produkt im Oktober bei mir einziehen darf.

  • Rituals – 20% Rabatt auf das Home- & Bodysortiment
    → Wenn ihr Rituals noch nie ausprobiert habt, empfehle ich euch, dies dringend zu tun. Sucht euch einen Shop in eurer Nähe, nehmt euch Zeit und lasst euch dort beraten und testet euch durch das Sortiment. Dort findet bestimmt jeder seine perfekte Linie für die kleine Wellness Auszeit zu Hause. Ich verschenke zum Beispiel auch gerne Tee oder die kleinen Reisesets, da sie außerordenltich praktisch sind. Ich habe euch in diesen Posts einmal die Mandi Lulur und die Laughing Buddha Serie vorgestellt.
  • Zoeva – 20% Rabatt auf das Sortiment
    → Meine beiden liebsten Pinsel sind von Zoeva und ich hätte gut Lust, sie durch ein, zwei neue Pinsel zu ergänzen. Meine Schwester war aber weit aus mehr begeistert, als sie von den 20% erfuhr, da sie bereits seit einiger Zeit ein Set mit Lidschattenpinseln anschmachtet und sich jetzt endlich dazu entschlossen hat, sich diesen Traum an Pinseln zu gönnen. Ich unterstütze sie da natürlich voll, schließlich bin ich ihr gnädigstes Schminkmodell…

glamour-shoppingweek-blog-1

Kunst
  • Filofax – 20% Rabatt
    → Jeder der mich kennt, weiß, dass ich nicht ohne meinen pinken Filofax aus dem Haus gehe. Ich liebe meinen Calypso abgöttisch und habe schon jede Menge Planer und Inserts für ihn erstellt. Falls ich euch also mit dem Filofax-Fieber angesteckt habe, nutzt die 20%, denn die schönsten Modelle sind nicht gerade günstig. Ich musste auch gleich stöbern und habe ein wunderschönes goldenes Modell entdeckt… so ein kleinen Bruder, der auch in kleinere Taschen passen würde, wäre doch nicht verkehrt, oder?
  • Idee – 20% Rabatt
    → Bei Idee stöbere ich unheimlich gerne nach schönen Pappen, Stempeln und Washitapes für meinen Filofax, allerdings gibt es hier auch jede Menge toller Bücher, Künstlerbedarf, Deko Schmuck, Wolle… ich liebe die Idee-Läden einfach und überlege mir, mit den 20% endlich Blattgold und Modellierpaste zu kaufen, um ein Acrylbild anzufertigen, dass mir schon länger durch den Kopf geistert.
Lifestyle
  • Dean and David – zwei für eins
    → Meine Schwester und ich gehen ja unheimlich gerne Sushi essen. Das ‘Dean and David’ bei uns in Hannover ist in der gleichen Straße wie unser Lieblingssushirestaurant. Logisch, dass wir da immer Sushi essen gehen und uns gegen die Leckereien der Kette entscheiden. Dabei hört sich das alle so lecker an! Currys, Salate und frisch gepresste Säfte. Mit der “Einer zahlt, zwei essen”-Aktion während der Glamour Shopping Week, haben sie uns überzeugt und wir werden in der Woche dort essen gehen… ausprobieren schadet bekanntlich nämlich nicht.

Das Budget planen


glamour-shoppingweek-blog-3

Auch wenn wir uns manchmal wünschen würden, eine goldene American-Express zu besitzen, ist das Leben nunmal so, dass wir nur ein begrenztes Budget zur Verfügung haben. Ehrlich gesagt, ist das auch gar nicht so schlecht, denn so weiß man die Dinge, die man sich gönnt, auch viel mehr zu schätzen. Deswegen heißt es am Anfang der Shopping Week (so wie eigentlich vor jedem Shoppingtag), sich das zur Verfügung stehende Budget vor Augen zu führen und sich auch daran zu halten. Es hilft dann Prioritäten zu setzen und zu sichten, was man wirklich braucht. Tolle Angebote verleiten nämlich auch schnell dazu, Dinge zu kaufen, die man gar nicht braucht – und dann ist es auch kein tolles Schnäppchen mehr, sondern teurer Plunder, der in der Ecke liegt.
Es hilft sich also einen Plan zu machen, mit Dingen, die man sowieso schon länger haben möchte oder sich beim Bummeln klare Ziele zu setzen und realistisch zu überlegen. Würde ich mir das Kleid auch kaufen, auch wenn es nicht 20% Rabatt drauf gäbe? Ja, dann ab in den Einkaufswagen. Wenn man schon lange nach einem Paar neuer Schuhe sucht, sollten diese oben auf der Liste stehen und erst, nachdem diese gefunden worden sind, darf man die Liste weiter abarbeiten. Das gesamte Budget ging für die super schicken neuen Treter drauf? Auch gut, denn dann hast du was, was du wirklich brauchst und das dich glücklich macht – die nächste Shopping Week (und das nächste Gehalt) kommen bestimmt!


Wie geht ihr an die Shopping Week heran? Freut ihr euch jedes Mal drauf oder geht das Spurlos an euch vorbei?


Dieser Post enthält eventuell Affiliate Links. Wenn du über diese in einem Online-Shop bestellst, bekomme ich eine kleine Provision von dem Shop - für dich entstehen aber keine zusätzlichen Kosten! Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, dann lies bitte hier weiter. Danke, dass du uns unterstützt!



Tags from the story
, , ,
More from Lea Christin

Style Guide: Herbst Essentials

Wenn sich langsam die grünen Bäume in bunte Kunstwerke verwandeln, wenn überall...
Read More

5 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.