Beauty: Alaïa Parfum

Anzeige Parfum gehört zu meinem Leben, genau wie die Mode. Ohne den morgendlichen Nebel, der mich mit seinem Duft einhüllt und mit dem ich mich erst richtig angezogen fühle, verlasse ich nicht das Haus. Nach meiner Wahl der Kleidung folgt automatisch die Frage nach dem passenden Duft. Welche Seite von mir möchte ich heute betonen? Wonach steht mir der Sinn? Nach einem süßen Blumenboquet, frischen zitronigen Noten oder herberen Düften? Je nach Stimmung greife ich zu dem einen oder anderen Parfum und hülle mich in eine unsichtbare Wolke aus Grünem Tee, Amber oder Sandelholz.

Das Parfum, das ich euch heute vorstellen möchte, ist der jüngste Zuwachs in meiner stetig wachsenden Auswahl an Düften. Ich hatte die letzten Wochen ausreichend Zeit es zu testen und es hat mich in einer Zeit begleitet, in der ich nicht in bester körperlicher Verfassung war (meine Instagramfollower wissen bereits, dass ich unter anderen im Krankenhaus war und deswegen hier alles geruht hat), trotzdem stellte der Duft eine starke, kräftige Stütze in einer Zeit da, in der ich mich selbst alles andere als stark gefühlt habe. Ihr kennt bestimmt diese Momente, in denen ihr zu Make-up und Rouge greift, um zu verschleiern, dass eure Gesichtshaut alles andere als rosig ist und die Schatten ohne Concealer kaum zu übersehen wären – mit Parfum fühle ich mich gleich viel besser, angezogener, beschützter ähnlich wie mit Schminke.

alaia-parfum-pfeffer-blog-1

Der erste Duft aus dem Modehaus von Azzedine Alaïa ist diesen Monat auf den Markt gekommen – Flaconi hat mir die Chance gegeben ihn für euch zu testen und entsprechend zu inszenieren. Ihr wisst wie sehr ich die Inszenierung von Parfum und anderen Beautyprodukten liebe und ich konnte es nicht lassen, zusammen mit meiner Schwester Alaïa ins beste Licht zu rücken. Mit der Decorwahl haben wir bewusst auf die Kopfnote – bestehend aus frischen Düften und rosa Pfeffer angespielt. Eines meiner liebsten Gewürze für Soßen und Salate, kombiniert rosa Pfeffer doch eine zarte Schärfte mit angenehmer Süße. In der Basisnote bekommt Alaïa durch Moschus in Verbindung mit Wildleder eine herbere Note. Mit der Herznote unterstreichen Freesien und Pfingsrosen den weiblichen Duft.
Mit Alaïa hat das Modehaus einen starken und sinnlichen Duft herausgebracht, der aus der Masse an Düften der letzten Jahre hervorsticht und einfach perfekt zum Stil des Designers passt. Allein der Flakon, mit dem feinen goldenen Verschluss und dem schweren, schwarzen Glas, spiegelt den eleganten und außergewöhnlichen Stil von Azzedine Alaïa wieder.

I like black, because for me it is a very happy Color. – Azzedine Alaïa

alaia-parfum-pfeffer-blog-2alaia-parfum-pfeffer-blog-3

Azzedine Alaïas Duft wird für mich ein Duft für die besonderen Tage bleiben. Tage an denen ich stark sein möchte, glamourös und elegant. Ich glaube fest an die Wirkung eines guten Parfums und würde immer zu herberen Noten greifen, wenn ich mich durchsetzen möchte. Alaïa wird damit mein Begleiter für Meetings, Präsentationen und Veranstaltungen bei denen ich selbstsicher und gefestigt wirken möchte. Denn genau dafür ist der Duft perfekt – für starke selbstbewusste Frauen wurde er erschaffen, mit Charakter und Persönlichkeit mit Ecken und Kanten und Tiefsinn.

alaia-parfum-pfeffer-blog-4

 

Habt ihr den Duft bereits getestet? Wie findet ihr ihn und wann werdet ihr ihn tragen?


in freundlicher Zusammenarbeit mit Flaconi


Dieser Post enthält eventuell Affiliate Links. Wenn du über diese in einem Online-Shop bestellst, bekomme ich eine kleine Provision von dem Shop - für dich entstehen aber keine zusätzlichen Kosten! Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, dann lies bitte hier weiter. Danke, dass du uns unterstützt!



Tags from the story
,
More from Lea Christin

meine SOS Helfer im Sommer

Ich bin viel unterwegs und selten mal mehr als eine Woche an...
Read More

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.