5 tips for busy girls: Beauty

Wie schafft man es in kürzester Zeit gepflegt auszusehen? Nicht immer einfach diese Frage, vor allem, wenn man einen stressigen Alltag hat und die Zeit für sich selbst auf der Strecke bleibt. Ordnung in der Make-up Schublade und im Badezimmerschrank ist natürlich eine gute Voraussetzung, damit man keine Zeit mit Suchen verschwenden muss. Aber auch Planung ist sinnvoll. Schönheitspflege planen? Was sich irgendwie schrecklich abgehoben und elitär anhört, ist auf dem zweiten Blick aber sinnvoll für jeden, der meint, dass seine Pflege auf der Strecke bleibt. Wir wissen alle, dass Schönheit nicht alles ist und es weiß Gott wichtigeres auf der Welt gibt, als makellos auszusehen. Trotzdem ist ein gepflegtes Äußeres nicht nur für sich selbst, sondern auch für die Mitmenschen angenehm und wenn man beim Beautyprogramm Zeit spart, kann man diese ja auch wieder sinnvoll einsetzen…die Welt retten und so…

N° 1: Nicht fahrlässig werden


Unter Zeitdruck tendiert man häufig dazu einige Schritte auszulassen, nicht gründlich zu arbeiten oder tausend Sachen nebenbei zu erledigen. Dadurch wird man aber nicht schneller, man ärgert sich nur über Patzer oder vergisst die Hälfte, so dass man am Ende nochmal nachlegen muss und sogar mehr Zeit benötigt. Zeit sparend ist hingegen, sich alle Schritte vorzunehmen und auch umzusetzen. Soll heißen: Abends abschminken – egal wie spät, egal wo, (egal wie) abends muss das Make-up runter, sonst ärgert ihr euch die Tage später grün und dämlich. Die Nächte schenken uns etwas in stressigen Zeiten, wofür wir am Tag häufig eben keine Zeit haben. Regeneration, Entspannung. Jetzt muss die Haut erst recht gepflegt und verwöhnt werden, damit man morgens nicht mit schlimmeren Augenringen aufwacht, als man abends im Spiegel entdeckt hat. Mir hilft es morgens extrem eine feste Routine zu haben, die ich auch um fünf Uhr morgens im Halbschlaf so abgespult bekomme. Sogar die Reihenfolge der Schminke liegt bei mir fest und wenn ich am Ende mit der Wimperntusche abschließe, weiß auch mein schlaftrunkendes Ich, dass ich fertig bin. Übrigens: Ich schaffe es so in weniger als 30 Minuten fertig angezogen (und dem Frühstück in der Hand) das Haus zu verlassen, inklusive Duschen!

164H

N° 2 praktische Helfer nutzen


Es gibt Produkte, die uns dabei unterstützen Zeit zu sparen. Für mich war zum Beispiel lange Zeit Trockenshampoo ein No-go weil ich vor Jahren, als der Trend wieder anfing, mir eines von Syos gekauft habe, was einfach furchtbar war! Ich weiß nicht, ob ich es damals nur falsch benutzt habe, aber ich hatte danach schneeweißes Haar und ich konnte so viel bürsten und reiben wie ich wollte, es ließ sich einfach nicht aus den Haaren kriegen. Ich musste es rauswaschen. Jetzt habe ich aber vor kurzen die Trockenshampoos von Batiste für mich entdeckt. Als ich nach meiner Operation nicht duschen konnte, war die kleine Dose meine Rettung. Es sieht super aus, minimal gräulich, man hat tolles, griffiges Haar, was außerdem noch super riecht. Also ein toller Helfer, wenn doch mal keine Zeit zum Haare waschen bleibt.

 

Neben Trockenshampoo sind auch Bronzer toll im ganzen Gesicht einsetzbar. Ich benutze nun schon seit über einem Jahr die Bronzer Palette von Rituals und zwar nicht nur für den Glow. Paletten mit mehreren Farben sind super für die Wangen, die Wangenknochen und auch auf dem Augenlid großartig. Unterwegs muss man also nicht seine ganzen Paletten mitnehmen, es reicht die eine um Farbe ins Gesicht zu bringen!

makeup565

N°3 Natürlich bleiben


Nichts ist aufwändiger als unter Zeitdruck die Lippen sattrot zu malen oder den perfekten Lidstrich zu ziehen. So etwas sollte man sich aufsparen, wenn man auch wirklich Zeit hat und nicht die Gefahr besteht, dass man es komplett versaut, um dann panisch zu werden, weil der wasserfeste Eyeliner absolut nicht abzukriegen ist. Alles schon erlebt. Muss nicht sein. Mit den Händen BB-Cream im Gesicht verteilen und dann anschließend mit dem Finger etwas Highlighter auf das bewegliche Lid, unter den Brauenbogen und auf die Wangenknochen zu tupfen ist super einfach und schnell und trotzdem total ausreichend. Dann noch etwas Gloss oder Labello auf die Lippen und die Wimpern getuscht. Ich nehme mir die eingesparte Zeit hier dann lieber für meine Augenbrauen, wenn man hier nicht exakt arbeitet, sieht es schnell unordentlich und unnatürlich aus. Also Prioritäten setzen. Wer natürlich nichts anderes tragen möchte, als fuchsiafarbenen Lippenstift, kann hier natürlich seine gesamte Zeit drauf konzentrieren!
Natürlichkeit macht sich auch auf den Händen bezahlt. Nichts ist ärgerlicher als die mühevoll, sauber rot lackierten Fingernägel am nächsten Tag in der Bahn gegen absplitternde ungepflegte tauschen zu müssen. Bei Nude-Nagellack fallen kleine Patzer und Ungenauigkeiten gar nicht so auf und das Ablackieren ist in wenigen Minuten erledigt, außerdem braucht man danach keine Angst vor rosa Händen zu haben. Alternativ ist auch goldener Sandnagellack eine gute Idee, hier fallen Fehler ebenfalls überhaupt nicht auf, man hat aber einen kleinen Hingucker, der sowohl abends, als auch tagsüber super aussieht.

manna-pflege-creme-blog

N°4 die Zeit nutzen


Zeit in der ich zu Hause am PC arbeite oder abends beim lesen oder vorm Fernseher nutze ich gerne um ganz nebenbei etwas für mich zu tun. Denkt da einfach mal häufiger dran! Schnell ne Maske ins Gesicht und erst dann den Serienmarathon starten. Schon wenn ich nach Hause komme und nichts mehr vor habe, ist mein erster Weg ins Bad um mich abzuschminken, nicht erst abends, wenn ich super müde nur noch ins Bett fallen will. Vor einigen Monaten gab es bei Douglas auch tolle Gel Socken und Handschuhe von Treets. Leider habe ich sie im Onlineshop nicht mehr gefunden, weil sie wirklich super sind! Die süßen rosa Socken und Handschuhe sind innen dick mit Gel beschichtet, in dem unter anderen Jojobaöl und Aloe Vera enthalten sind. Beim Fernsehen übergestreift behalte ich sie ca eine halbe Stunde an und habe dann ohne etwas zu tun, super zarte Hände und Füße! Aber auch In-Douch Bodylotions und Leave in Kuren sind tolle Zeitsparer. Probiert es einfach mal aus, euch fallen bestimmt noch mehr Gelegenheiten ein, sich ganz nebenbei zu pflegen. Mein neuester Trick: Ich liebe es zur Zeit Hörbücher (Darm mit Charm, super lustig und informativ!) nebenbei beim Schminken oder auch bei Dampfbädern zu hören.

beauty-socken-pflege-1

 

N°5 vor- statt nachbeugen


Es ist wesentlich effektiver jetzt in jungen Jahren die Haut optimal zu pflegen, als im Alter zu sagen, hätt ichs mal gemacht. Falten sind natürlich und bezeugen nur, was wir alles erlebt haben. Trotzdem ist ein gewisses Maß an Pflege gut und auch wichtig. Zum Beispiel sieht man Schäden, die die Sonne unserer Haut an tut erst nach einigen Jahren. Und diese sehen nicht nur unschön aus, sie können auch gefährlich sein! Deswegen auch mit Zeitdruck das tägliche Eincremen mit Sonnenschutz nicht vergessen! Es mag lästig sein, aber euer späteres Ich wird es euch danken. Gute Pflege mit Antioxidation und Co können sich später, wenn andere zum Beautydoc spazieren, auszahlen. Aber viel wichtiger ist natürlich auch eine gesunde, abwechslungsreiche Ernährung, viel Wasser und noch mehr Freude am Leben! Lachfalten sind nämlich tausendmal schöner als strenge Runzler ;)
Meine Favoriten habe ich mit Hilfe der Super-Twins zusammen gestellt. Die beiden sind wahre Experten, was optimale Hautpflege angeht!

 

Ich hoffe ich konnte euch mit dem ein oder anderen Tipp weiter helfen! Mit Sicherheit waren genügend Dinge dabei, die ihr schon ganz selbstverständlich macht – ist etwas neu für euch, oder habt ihr vielleicht noch selber Tipps, die uns weiterhelfen? Ich nehme sie gerne auf!

Dieser Post enthält eventuell Affiliate Links. Wenn du über diese in einem Online-Shop bestellst, bekomme ich eine kleine Provision von dem Shop - für dich entstehen aber keine zusätzlichen Kosten! 

Tags from the story
, ,
More from Lea Christin

Smoking Blazer & Hose mit Schnürstiefeln

[Anzeige] Bald beginne ich mein Praktikum bei einem Kunstverein hier in Hannover...
Read More

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.