Outfit: Midirock & Mustermix

Na, habt ihr ein Déjà-vu? Den Midi hatte ich euch letzte Woche doch schon gezeigt! Ja, wohl wahr, aber die tollsten Kleidungsstücke sind schließlich die, die man möglichst vielseitig kombinieren kann. Heute zeige ich euch also den Neopren Midi Rock lässig kombiniert.
Charlotte hatte mich auf die Idee gebracht, euch den Rock nochmal mit flachen Schuhen zu zeigen. Da letzte Woche endlich meine lang ersehnten Leoprint Vans bei mir eingezogen sind, hielt es es für eine gute Idee, sie zusammen mit dem Midirock auszuführen. Und warum nur ein Muster, wenn Streifen doppelt so gut dazu aussehen?

midirock-streifen-vans-blog-glasschuh-2

vans-leo-glasschuh-blog-1

midirock-streifen-vans-blog-glasschuh-1

midirock-streifen-vans-blog-glasschuh-5 midirock-streifen-vans-blog-glasschuh-4 midirock-streifen-vans-blog-glasschuh-3

Tipps für Midiröcke:

  1. Wenn ihr kurze Beine habt, wählt eher hohe als niedrige Schuhe zu eurem Look. Ansonsten zieht Statementsneaker wie Vans, Converse oder coole Nike Airs an und macht es mit Coolness wett.
  2. Der Midirock sollte auf Taille sitzen, einen schönen Abschluss haben, damit ihr Oberteile rein stecken könnt und wie angegossen sitzen. So wirken Midis einfach am besten.
  3. Achtet auf ein schönes Material. Mehrere Lagen Chiffon (Beispiel hier) wirken romantisch oder wie hier ein fester Neoprenstoff, der einfach einen großartigen Schwung hat.
  4. Ein enges Oberteil lässt den Midirock am besten zur Geltung kommen und zaubert euch eine herrliche Sanduhrfigur. Wenn ihr darauf keine Lust habt, dann wählt einen cool geschnittenen groben Pullover oder vielleicht ein locker fallendes Jeanshemd, dass ihr in den Bund steckt. Spielt mit den Formen und wählt etwas, in dem ihr euch wohl fühlt – Mode soll Spaß machen & sich gut anfühlen!
  5. Wenn ihr euch nicht sicher seid, was für ein Modell ihr euch zulegen wollt, dann wählt ein möglichst schlichtes Modell, das schön fällt und kombiniert außergewöhnliche Materialien und Muster dazu.

vans-leo-glasschuh-blog-2

Ich hoffe, ich konnte euch so ein wenig Mut geben, in einen Midirock zu investieren und einfach auch mal flache Schuhe dazu zu tragen. Ist ja eh viel bequemer. Übrigens gerade ein Favorit auf meiner Liste für Paris! Midirock + Vans. Das wär doch was oder?

Wollt ihr noch mehr Kombinationsmöglichkeiten mit Midiröcken sehen?


Shop the Look:

Midirock aus Neopren – Asos (leider ausverkauft!)
Streifen-Shirt – H&M (here)
Sneakers mit Leoprint – Vans via Zalando
Tasche – via Kleiderkreisel
Schmuck – H&M

Dieser Post enthält eventuell Affiliate Links. Wenn du über diese in einem Online-Shop bestellst, bekomme ich eine kleine Provision von dem Shop - für dich entstehen aber keine zusätzlichen Kosten! 

Tags from the story
, , , ,
More from Lea Christin

Glamour Shopping Week – meine Favoriten

Irgendwie ist es bei mir jedes mal so, dass ich es verpasse....
Read More

8 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.