happysexyfree

Bei mir gehts grade drunter und drüber, weswegen ich glasschuh in der letzten Woche vernachlässigen musste. Ihr kennt diese Tage vermutlich auch, wo ihr einfach neben euch steht, total verwirrt und nichts anständiges auf die Reihe kriegt. Wisst ihr was man dann braucht? Jemanden der einen aufbaut!
Natürlich sind Freunde und Familie dann die erste Anlaufstelle, manchmal tut es aber auch sehr gut jemanden zu haben, der alles mit Abstand betrachtet, jemanden der einem sagt, dass man sich glücklich, sexy und frei fühlen kann!

Eine Freundin von mir möchte genau das jetzt für euch aufbauen! Ein digitales Königinnenreich für uns Frauen! Eine Online-Coaching Plattform auf der wir lernen können, wieder an uns selbst zu glauben! Happysexyfree!

Das Herzstück wird der Blog, auf dem es jede Woche neue Tipps und lebensnahe Tools geben wird. Dort werden Fragen beantwortet und konkrete Schritte zur Umsetzung gegeben.

Die Online-Kurse ermöglichen es sich unabhängig von Zeit und Ort mit Kernthemen auseinander zu setzen. Es gibt tiefgehende Fragestellungen verbunden mit einfach umsetzbaren Lösungen. Diese können in eigenem Tempo bearbeitet und in der Community diskutiert werden.

Zusätzlich wird es Life-Events geben, in denen eine direkt Interaktion (auch untereinander) und der noch persönlichere Austausch möglich ist.

 

schnörkel1

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

happysexyfree zaubert Frauen ein Lächeln auf die Lippen. Wir treten an mit einer großen Mission – die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Und wenn das nicht Grund genug ist um dabei zu sein, kommen hier noch ein paar:

  • happysexyfree revolutioniert die Welt des Coaching – so etwas gab es noch nie in Deutschland.
  • Wir bauen auf 10 Jahre Expertise & Erfahrung und haben ein tolles Experten-Netzwerk.
  • Nur 2% der Frauen bezeichnen sich als schön, 39% machen sich selber Druck, 66% bezeichnen sich als ihre größten Kritikerinnen (Quelle: Dove) – das muss ein Ende haben.
  • Es ist pink!
  • Es ist an der Zeit. Es ist an der Zeit, dass wir aufhören Männer als Maßstab zu sehen, dass Frauen wieder zu sich finden, zu ihrem Kraftzentrum und ihren Stärken. Dass wir gemeinsam und miteinander leben, arbeiten & sind.
  • 1% unseres Gewinns werden wir in Projekte/Organisationen investieren, die sich um zukünftige Königinnen (Mädchen) und deren Selbstbild kümmern.

Hier gibts mehr Infos wie ihr happysexyfree unterstützen könnt!

schnörkel1

Wer steht hinter dem Projekt?

 

Gründerin & Initiatorin Kaja Otto ist Life Coach, Glücks-Geberin und Revolutionärin.
Seit 10 Jahren ist sie als Coach & Emotions-Expertin tätig, hat mit Unternehmern, Organisationen und Privatpersonen gearbeitet und über 1000 Menschen auf ihrem Weg begleitet.
Im Coaching begegneten ihr immer wieder die gleichen Fragen und Themen. Die will sie mit happysexyfree.de beantworten.
Kaja hat sich mit den unterschiedlichsten Coaching-Traditionen befasst, sich Wissen & Weisheit aus Ost und West angeeignet und sie mit gesundem Menschenverstand gepaart.
Kaja lebt in Hamburg.

Ich persönlich kenne Kaja von enactus der Studentenorganisation in der ich mich engagiere und durfte schon dutzende Male die Unterstützung von Kaja erfahren und weiß wie toll man sich nach einem Gespräch mit ihr fühlt!

schnörkel1

Wie haben noch drei Tage um Kaja zu unterstützen! Ich hoffe ihr seid genauso begeistert wie ich und unterstützt Kaja!

Hier nochmal die Links:

nordstarter.org/happysexyfree

 und besucht Kaja auf Facebook

Dieser Post enthält eventuell Affiliate Links. Wenn du über diese in einem Online-Shop bestellst, bekomme ich eine kleine Provision von dem Shop - für dich entstehen aber keine zusätzlichen Kosten! 

Tags from the story
,
More from Lea Christin

Giraffenstark

Sollte ich mein Lieblingsoutfit für den Herbst/Winter beschreiben, es wäre folgendes: weiche...
Read More

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.