Rückblick: Januar

Jetzt ist 2014 auch schon wieder einen Monat alt und wie immer schaue ich am Anfang eines Monats zurück und erinnere mich an die schönsten Augenblicke – Viel Spaß!

Januar_Collage_2

Mit Mutter und Schwester gibts leckere Pfannkuchen im Pfannkuchenhaus // Beim Shoppen bei Mango sind wir etwas unschlüssig – werden aber trotzdem fündig // Typisch Bahn: Wir müssen auf dem Weg nach Schleiden ersteinmal ne halbe Stunde bei Starbucks warten…so schlimmt wars also nicht // In der Ernst-August-Galerie hilft ebenfalls ein Starbucks White Caffe Mocha beim Wachwerden.

Januar_Collage_3

Auch gegessen hab ich einiges! Bei der Kälte draußen tut eine Kurbis-Kokos Suppe besonders gut // In der Stadt teile ich mir mit Sophia einen vegetarischen Kumpir // Beim enactus-Weekend gibt es hübsches Violineneis zum Nachtisch // Vitamine zum Frühstück ,um wieder gesund zu werden…und natürlich Cappuccino mit Keks.

Januar_Collage_4

gemalt: Um die Copics richtig auszuprobieren, habe ich allerhand gemalt – unter anderen Kleider von Kaviar Gauche, aber auch Koikarpfen gehören zu den gemalten Objekten.

Januar_Collage_5

Ich habe einen Nähkurs gemacht! Das Kleid ist zwar bislang nur zusammen geheftet, sieht aber schon gar nicht schlecht aus // Ich will meine neue Isabel Marant Bluse gar nicht mehr ausziehen! Sie ist auch einfach sooo vielseitig // Bin geschafft vom Nähkurs und ruhe mich bei meinem Freund aus // Voller Tatendrang am Beginn des Nähkurses. Nähmaschine läuft und Nähgarn ist auch genug vorhanden!

Januar_Collage_6

Ich begrüße die Sonne nach tagelangem trüben Wetter // Jede Menge Ärger mit dem CSS meines Blogs – am Ende klappt aber alles so, wie ich es gern hätte // Meine Asosbestellung kommt zeitgleich mit dem Kleiderkreiselpaket an, darin: meine Isabel Marant Bluse! // Ein wenig umdekoriert in meinen vier Wänden. Auf meiner Kommode ist ein schönes Parfum-Schmuck-Stilleben entstanden.

Jauar_Collage_1

Schön gemacht! Ich liebe es ,mit einem guten Buch, einem Glässchen Wein und ganz viel Schaum zu baden // Ich habe meine Kommode ausgemistet, zum Vorschein kamen ein ganzer Haufen mit kleinen Pröbchen und abgelaufenen Beautyartikel // Ich entspanne mit der neuen Instyle und leckerem Kombucha // Wenn ich morgens früh raus muss, hilft mir der frische Ingwergeruch von one ginger morning

Ach, der Januar! Ein Monat, der sich immer irgendwie merkwürdig anfühlt und der immer auf meinen Geburtstag hinaus läuft. Den habe ich übrigens richtig schön und gemütlich gefeiert! Das erste Mal stressfrei seit 4 Jahren!

Was war euer Highlight im Januar? Schon ein paar Neujahrsvorsätze umgesetzt? ;)

P.S.: Ab heute könnt ihr (fast) alle Bilder auf euren Pinterest-Boards teilen! Schon mal bei uns vorbei geschaut?

pinit_4

Dieser Post enthält eventuell Affiliate Links. Wenn du über diese in einem Online-Shop bestellst, bekomme ich eine kleine Provision von dem Shop - für dich entstehen aber keine zusätzlichen Kosten! 

Tags from the story
, ,
More from Lea Christin

kleine Überraschung

Vor gut einer Woche ist ein Päckchen für mich angekommen. Darin befand...
Read More

2 Comments

  • Tolle Fotos und Rückblicke des vergangenen Monats. Das Parfumschmuckstilleben sieht richtig hübsch aus :).
    Ich finde es ja total toll, dass du dich wieder an die Nähmaschine gesetzt hast und das sogar erfolgreich.
    Wo wir grad beim Thema sind, kennst du zufällig eine sehr, sehr gute Schneiderin, bzw kannst du mir eine hier in Hanno empfehlen?
    Also eine, der man auch ein teures Kleid mit… öhm ausgefallenen Änderungswünschen anvertrauen kann?

    • Danke :)
      Puuh, da müsste ich mich mal umhorchen, bislang musste ich so etwas noch nicht recherchieren…aber ich Hannover gibt es viele Änderungsschneidereien! Also wenn, dann würde ich mich eher in der Richtung umgucken…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.