Auszeit am Strand

Ich bin erholt und braun gebrannt aus meinem spontanen Kurzurlaub mit meinem Freund zurück und sehne mich schon wieder nach dem Meer zurück. Es gibt einfach nichts entspannenderes, als am Strand zu liegen, den Wellen zu lauschen und die Füße tief in den warmen Sand zu graben.
Mein Freund und ich lieben das Meer und können uns keinen schöneren Ort vorstellen. Es war herrlich warm, über uns kreisten die Möwen und um uns herum tummelten sich die Quallen – okay, die hätten auch wegbleiben können, aber trotzdem ist das Meer der schönste Fleck der Welt und wir hätten uns keinen schöneren Urlaub vorstellen können, außer vielleicht mehr Zeit…

Ich möchte jetzt auch gar nicht mehr viel sagen. Schaut euch meine kleine Zusammenfassung von Bildern an, die ich hin und wieder mit dem Handy geschossen habe. Wer mich bei Instagram verfolgt (@glasschuh), konnte schon einige Fotos anschauen. Im Nachhinein denke ich, dass ich ruhig mehr Bilder hätte machen können, aber dort habe ich einfach den Moment genossen und nur hin und wieder einen festgehalten. Im Kopf sind sie alle gespeichert, die schönsten Erinnerungen an ein paar herrliche Tage mit meinem Liebsten.

ostsee_2 ostsee_3 ostsee_4

 

Wart ihr diesen Sommer schon im Urlaub? Oder macht ihr dieses Jahr Urlaub auf dem Balkon? Verratet mir euren schönsten Augenblick dieses Sommers, ich bin neugierig darauf, was ihr Lieben schon alles Schönes erlebt habt!

 

 

abgrenzung_2

VOR ZUM NÄCHSTEN POST ZURÜCK ZUM LETZTEN POST

Facebook // Frag mich was! // Kleider kreiseln

Dieser Post enthält eventuell Affiliate Links. Wenn du über diese in einem Online-Shop bestellst, bekomme ich eine kleine Provision von dem Shop - für dich entstehen aber keine zusätzlichen Kosten! 

Tags from the story
, ,
More from Lea Christin

Koreanische Hautpflege – Routine mit nur 5 Produkten!

| Werbung Zusammenarbeit mit lovemycosmetic.de | Ich liebe Kosmetik einfach. In den...
Read More

7 Comments

  • Hallo Liebes,

    wenigstens sind wir ja mit unseren Sorgen nicht alleine, das ist ja auch schon mal ein Trost!
    Ich hoffe, der Urlaub hat dir richtig richtig gut getan, aber ich würde sagen, die Bilder sprechen für sich!

    Ja, es ist wirklich oft ein Teufelskreislauf. Man fühlt sich mies und am Ende verzichtet man noch auf ein schönes Event oder sonst was, weil man sich “gerade nicht so wohl fühlt” und eigentlich fühlt man sich dann gleich noch viel mieser, weil man ja eigentlich sich selbst gerade den Tag vermiest. Alles mies also. :-)

    Daher: Sich denken, wie gut man es eigentlich hat, dass man wirklich wirklich froh sein kann, gesund zu sein (auch wenn es schon fast eine Floskel ist, es ist wirklich so) und dieses verdammte Leben so sehr und fest zu genießen, wie es nur geht. Schlechte Tage hat man dann zwar immernoch, aber sie ziehen einen viel weniger herunter.

    In diesem Sinne, einen schönen Tag dir noch!

  • Hey Christin, ich bin gerade zufällig auf deinen Blog gestoßen und an diesem “Meeres-Artikel” hängen geblieben. Kannst du verraten wo du warst? Mr. Right und ich wollen nächste Woche auch einen (mehr oder weniger) Spontan-Trip starten, aber wir wissen noch nicht so ganz wohin die Reise gehen soll. Das einzige was feststeht: ab ans Meer – denn wir wollen auch die Füße in den Sand stecken. :)

    Liebe Grüße, Tiffy

    http://www.tiffy.tipido.net

  • Wow, deine Bilder sind toll. Da komm ich gleich in Urlaubsstimmung! Leider ist bei mir dieses Jahr keine Auszeit am Stand geplant und so habe ich es mir am heimischen See gemütlich gemacht. Bei den tropischen Temperaturen der letzten Wochen war das auch eine erholsame Abwechslung.

    Liebe Grüße Jessy
    Kleidermädchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.