Gastpost: Ombre Nails

Hallöchen liebe Leser von marguerites armoire,
ich darf heute einen Gastposts für euch schreiben,
Danke dafür erstmal an Mari!!!
Kurz zu mir:
Ich bin Pink Passion von Very Einzigartig und ich liebe Nagellack.
Ich poste auch wahnsinnig viel davon auf meinem Blog und habe heute das Glück euch ein kleines schnelles Nageldesign zeigen zu dürfen.

Das Design sieht so aus und ihr kennt es vielleicht schon: OMBRE NAILS (ein Farbverlauf):



Na dann geht’s mal los… ;)


Ihr braucht 2 Nagellacke die beide das gleiche Finish haben (bei mir beide Metallic/Pearl) und die ähnliche Farben haben (es gehen auch Farben wie schwarz und weiß aber dann wird es eben schwieriger…), ich habe mir von Catrice 840 Genius in the Bottle (ein schimmriger Goldton mit Grünstich) und von Basic die Nummer 331 (Grün) ausgesucht. 

Dann benötigt ihr noch ein Schwämmchen mit dem ihr den Lack dann auftupft. 
(Ich habe das aus dem essence Nail Art Set benutzt aber es geht auch ein einfaches Make Up Schwämmchen).

Zum auftupfen des Nagellackes auf das Schwämmchen ist es außerdem praktisch eine Unterlage, wie z.B. ein Schmierblatt, zu benutzen auf die ihr die Farbe geben könnt und dann das ganze auf den Nagel tupfen könnt…



Zur richtigen Anleitung: 
(schaut doch auch auf der Collage die erste Zeile dafür an…)
1. Erst mal alle Nägel in grün Farbe lackieren…
2. Dann habe ich mir mit der anderen Farbe (gold) einen „Tip“ wie bei French Nails vorne lackiert.
3. Dann Farbe (Gold) auf das Schwämmchen aufnehmen und bis zur Mitte des Nagels auf tupfen. 4. Dann leicht ausblenden.
5. Auf eine andere Ecke des Schwämmchens etwas Lack von der anderen Farbe (grün) aufnehmen       und auch damit ausblenden.
6. Das bei den ganzen anderen Nägeln auch noch machen und schon FERTIG!!!
(7. Wer mag kann das ganze natürlich noch mit Top Coat versiegeln…)

– Je nachdem wie sauber ihr gearbeitet habt müsst ihr jetzt noch mit einem Wattestäbchen und Nagellackentferner den überschüssigen Nagellack an euren Fingerrändern entfernen… –



In der oberen Zeile der Collage habe ich das ganze so gemacht wie in der Erklärung…
In der 2. Zeile genau andersrum…(Base: Gold, anderer Lack: grün, …)
In der letzen Zeile sind die Ergebnisse… ;)

Dieses Bild ist wie man denke ich sieht bearbeitet, aber da ich es sehr schön finde zeige ich es euch auch noch: (Die Farben sind verfälscht, so sieht es nicht in Wirklichkeit aus…)

Viele Liebe Grüße und vielen Dank an Mari eure Pink Passion ♥


PS: Über Feedback würde ich mich natürlich total freuen.

Dieser Post enthält eventuell Affiliate Links. Wenn du über diese in einem Online-Shop bestellst, bekomme ich eine kleine Provision von dem Shop - für dich entstehen aber keine zusätzlichen Kosten! 

Written By
More from Pink Passion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.