Das Ethnokleid

Gestern war es wirklich wundervoll sonnig und warm. In meiner Heimatstadt war am Sonntag Schützenumzug, bei dem ich selbst verständlich mitgefahren bin – in einem Cabrio (hehe) um Bonbons und Rosen zu werfen und ganz viel zu lächeln und zu winken

Nachdem das Dauergrinsen abgestellt war, haben meine Mutter und ich kurz bevor ich wieder in mein schönes Hannover gefahren bin, Fotos von meinem Freitag gekauften Kleid von Gina Tricot gemacht.

Kleid von Gina Tricot um 20€

Meine Mom gibt eigentlich gar keine so schlechte Fotografin ab. Es sind auf jeden Fall ein paar brauchbare Bilder entstanden.
Bei uns im Garten sind auch schon die Johannisbeeren reif. Da konnte ich natürlich nicht wiederstehen und habe gleich zugeschlagen…

was sagt ihr zum aktuellen Ethnotrend?

Dieser Post enthält eventuell Affiliate Links. Wenn du über diese in einem Online-Shop bestellst, bekomme ich eine kleine Provision von dem Shop - für dich entstehen aber keine zusätzlichen Kosten! 

More from Lea Christin

Rezept: SOS-Küchlein im Glas

Ich würde mich nun wirklich nicht als passionierte Bäckerin bezeichnen, hin und...
Read More

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.