Ein Schuhtraum

Hatte ich euch eigentlich schon von unserem Schuhschrank erzählt?
Nein?
Dann wirds ja Zeit! Estera und ich leben nämlich den weiblichen Traum – mit einem nunja, begehbaren Schuhschrank – auch bekannt als unser Flur :D

Unser Schuhschrank besteht aus 5 Alberts von Ikea, kosteten glaube ich so um die 10€, alle liebevoll von Fred aufgebaut (ich muss den Namen Albert nur erwähnen und er kriegt schon Wutanfälle – Albert ist nunmal typisch Ikea (-; ). Gefüllt mit 62 Paaren unserer momentanen Lieblingsschuhe.

Hier ein paar, leider etwas unscharfe Fotos:

Dieser praktische Korb ist ebenfalls bei Ikea zu finden. Kostenpunkt: ungefähr bei 5€. Sollte es also doch nochmal eng werden, wenn noch ein paar mehr Schuhe Einzug in unseren Schrank erhalten, müssen wir nicht gleich aussortieren sondern können ganz bequem anbauen!

Hier vorne meine drei Lieblingsheels. Alle letztes Jahr gekauft, alle mehrmals und mit Liebe getragen. Die hinteren beiden Paare müssten euch bekannt vorkommen, da ich sie oft zu Outfits kombiniert habe.
Diese hier vorne mit Keilabsatz, trage ich richtig gerne zu meinen weißen Kleidern. Zwar ist das Gehen auf ihnen etwas schwammig, aber trotzdem sehr bequem…Sicherheitshalber sollte man trotzdem nicht alleine über Kopfsteinpflaster gehen (-;

Das war die Tage sonst noch so wichtig bei mir:

1. Lernen – Ich muss Nachschreiben in zwei Wochen, darum melde ich mich zur Zeit auch nicht so häufig… hier meine hübschen Früchte-Lern-Ordner – sehen zum Anbeißen aus oder?

2. Kino – Gestern war ich endlich, endlich in Men in Black III mit meinem Liebling. Wie zu erwarten war er einfach Hammer. Witzig, fesselnd und genauso gut wie seine Vorgänger – für MIB Fans ein echtes Muss!

Wer war von euch drin?

 3. Primark – Ich war schon wieder dort, ein wenig Schmuck shoppen. Erinnert ihr euch an die Libelle? Ich musste sie für meine Mom, Sophia und die Frau eines Freundes kaufen, weil jeder die Libelle liebt! Estera hat sie jetzt übrigens auch^^

Kette von Primark 5€



Übrigens könnt ihr euch immer noch als Gastblogger bewerben! 
Einfach meinen Blog verfolgen, kurz etwas über euch schreiben und Blogaddy hinterlassen – Viel Glück!

P.S. Vielen, vielen Dank für schon 51 Leser! Das bedeutet mir unheimlich viel – und ich überlege vielleicht ein Giveaway Gewinnspiel zu veranstalten – was würdet ihr davon halten? (:

Dieser Post enthält eventuell Affiliate Links. Wenn du über diese in einem Online-Shop bestellst, bekomme ich eine kleine Provision von dem Shop - für dich entstehen aber keine zusätzlichen Kosten! 

More from Lea Christin

Oh Tannenbaum!

Anzeige Dieses Jahr gibt es eine kleine aber feine Neuerung für unsere...
Read More

13 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.