Der Slipper

the slipper

Ich hatte es euch ja schon angekündigt.
Heute kommt wieder ein wenig Schuhkunde in meinen Blog. Ich stelle euch meinen persönlichen Trendschuh der Saison vor: Der Slipper oder auch Loafer genannt.

Der Loafer – im deutschen Slipper ist ein Schlupfhalbschuh mit Absatz. Das bekannteste Modell der Pennyloafer wurde zum ersten Mal um 1910 in Amerika entwickelt und fand daraufhin auch in anderen Ländern zögerlich Träger.
Ursprünglich ist der Loafer ein Herrenschuh, findet aber auch in der Damenwelt langsam Einzug.

Die bekanntesten Modelle sind:




Pennyloafer von Marc O’Polo über Zalando um 120€

Pennyloafer

Merkmal: ein quer verlaufender Schlitz in der Schaftbrücke über dem Rist.

Tasselloafer von Pier One über Zalando um 70€



Tasselloafer

Merkmal: Um den Einstieg getunnelte und auf dem Vorfuß in Tasseln auslaufende Ziersenkel.

Laschenslipper
Laschenslipper von Gamloong über Humanic um 50€

Merkmal: hoch auf den Spann reichender Schaft, mit einer einzigen Naht an der Ferse.Dieses Modell von Humanic ist mein Favorit und ich werde sie mir auf jeden Fall im nächsten Monat bestellen. Sie sind schlicht, schön und passen zu beinah jedem Outfit im Sommer. Ob zum Kleid oder auch besonders schön zu Jeans. 

Natürlich gibt es im Sommer auch noch andere Halbschuhe die äußerst chic sind, wie Mokassins, Espradrilles oder auch die sehr beliebten Ballerinas.

Was sind eure Schuhfavoriten im Sommer?


Quelle: Wikipedia; Bilder: Zalando.de, Shoemanic.com

Dieser Post enthält eventuell Affiliate Links. Wenn du über diese in einem Online-Shop bestellst, bekomme ich eine kleine Provision von dem Shop - für dich entstehen aber keine zusätzlichen Kosten! 

More from Lea Christin

5 Ideen für dein Badoo Date in der Weihnachtszeit

[Anzeige] Hach, endlich! – Die Weihnachtszeit! Endlich wieder Weihnachtslieder lautstark mitsingen, verrückte...
Read More

1 Comment

  • Ich liebe Slippers!!! :)
    Seit letztem Herbst träume ich von ihnen,
    doch leider sind sie zs. mit Chucks mit die ungünstigsten Schuhe für meine Füße [hab ‘ne 41].

    Hast du welche? Wenn ja, von wo?

    Liebe Grüße

    Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.