Rollkragenzeit

Was hält bei frostigen Winter unsere Hälse warm? Genau Rollkragenpullover, wie gut das sie diese Saison ein Revival erleben dürfen, denn in nichts sehen wir gleichzeitig seriöser und reizvoller aus, als in einem Rollkragenpullover.

Ich besitze zwei dieser herrlichen Pullover – einen in schwarz und einen in weinrot. Den schwarzen kombiniere ich gerne zu meiner beigen Leggins und Chelsea-Booties. Fertig ist ein einfaches, aber anmutiges Outfit, das niemals billig oder gar anstößig wirkt, obwohl es eindeutig weibliche Kurven hervorhebt und unterstreicht.

Meine Schwester habe ich meinen roten Rollkragen gegeben. Um alles etwas jugendlicher zu halten, habe ich ihn zusammen mit einer voluminösen Short, Strumpfhose und flachen Schnürschuhen gestylt. Dazu eine opulente Kette als Hingucker.

Kapuze auf – Ohren warm (:
Ring von Primark ca. 3€

  

mein kleiner Inuit (:

Ich hoffe, ihr geht bei diesem bezaubernden Wetter auch hinaus an die frische Luft und genießt die ersten richtigen Sonnenstrahlen in diesem Jahr!
Denn obwohl man, wie ich auch, im Lernstress steckt, sollte man nicht vergessen, kurze Erfrischungspausen einzubauen, damit sich das Gehirn erholen kann. Am Besten raus gehen und Sauerstoff tanken!

Dieser Post enthält eventuell Affiliate Links. Wenn du über diese in einem Online-Shop bestellst, bekomme ich eine kleine Provision von dem Shop - für dich entstehen aber keine zusätzlichen Kosten! 

More from Lea Christin

Rosa Blazer und Hahnentritthose am Rhein

Den heutigen Look habe ich an diesem Wochenende in Düsseldorf bei strahlenden Sonnenschein...
Read More

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.