hellblau reloaded

Eine der Farben der Saison soll ja Hellblau sein. Allgemein stehen Pastelltöne gaaanz weit oben auf der Hot-List. Mein Problem ist, dass mir die wenigsten Pastelltöne stehen. Da ich diesen sanften Trend aber wunderschön finde, habe ich mich bereits Donnerstag im schönen Hannover (okay es hat geregnet, war also weniger schön ) umgeguckt und auch ein paar Dinge ergattern können.
Bei Gina Tricot fand ich ein überaus cooles hellblaues Jeanshemd, oversized versteht sich. Sowie eine auf 5€ runtergesetzte Blousonjacke in schwarz, mit dieser werde ich in den Semesterferien noch irgendwas anstellen, mit Nieten bestücken war zum Beispiel eine Idee von mir. Außerdem landete ein cooles Shirt in meiner Tasche, schwarz weiß, mit USA Flagge. Ein Outfit folgt in den nächsten Tagen, denn heute stelle ich euch meine Beute von Primark an meiner Schwester Sophia vor. Da sie meine neuen Fundstücke so toll fand, habe ich ihr versprochen sie damit zu stylen und Fotos zu machen. Dazu kommen noch Fotos von meinem heutigen Outfit mit dem Jeanshemd, ich hoffe es gefällt euch:

Jeanshemd von Gina Tricot ca. 20 Euro

ZU dem Jeanshemd trage ich ein einfaches T-Shirtkleid von H&M und eine gepunktete Strumpfhose, ebenfalls von H&M. Punkte gehören ja ebenfalls zu den überaus kleidenden Trends dieser Saison. Da ich diese Strumpfhose schon seit zwei Jahren im Schrank liegen hatte und nicht wirklich was mit ihr anfangen konnte, habe ich sie heute mal rausgekramt und sie zum Jeanshemd kombiniert. Und was soll ich sagen, es gefällt mir sogar richtig gut! Ich glaube ich werde mir noch eine Strumpfhose mit etwas größeren Punkten zulegen…
Und hier kommt meine bezaubernde Sophia. Sie trägt einen dunkelblauen Blazer, den ich mal bei The Sting gekauft habe. Dazu eine weiße lange Bluse von Primark ca. 11€ und Tweedshorts in türkis ca. 3€.

steht ihr der Dutt nicht ausgezeichnet?

Sophia hat sich sogar auf meine 14cm Pumps gewagt!

Ich hoffe, dass ich nie nächsten Tage Zeit finde weitere Posts zu schreiben, nehmt es mir aber bitte nicht übel, da ich gerade sehr viel für meine Klausuren, die ich Ende Januar/Anfang Februar schreibe, übe.

Ihr dürft aber trotzdem gespannt sein, da ich einen kleinen Einblick in meine Strumpfhosensammlung geben werde, Das Outfit mit dem USA-Shirt folgt natürlich auch noch, sowie die Vorstellung meiner Chanellippenstifte (:

Dieser Post enthält eventuell Affiliate Links. Wenn du über diese in einem Online-Shop bestellst, bekomme ich eine kleine Provision von dem Shop - für dich entstehen aber keine zusätzlichen Kosten! 

More from Lea Christin

{Look} Homies

Ich bin zur Zeit voll der Fan von Mützen. Angefangen hatte es...
Read More

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.