Home Beauty Natürlich gepflegt – Kérastase Aura Botanica

Natürlich gepflegt – Kérastase Aura Botanica

by Lea Christin 10. März 2017 2 comments

Meine Haare sind in der Regel dünn, glatt, liegen gerne platt an und auch das nasse, kalte Wetter der letzten Wochen hat meinen Haaren nicht besonders geholfen. Deswegen kam die neue Serie von Kérastase Aura Botanica genau zum richtigen Moment bei mir an. Flaconi hat mir angeboten, die komplette Serie für euch zu testen und genau das habe ich die letzten Wochen fleißig getan.

Die Produkte wurden mi kostenlos von Flaconi zur Verfügung gestellt.

Die Kérastase Aura Botanica Serie

Die Aura Botanica Serie von Kérastase besticht schon auf dem ersten Blick mit einem wunderbar harmonischen Design – magagonibraune Flaschen mit goldenem Deckel. Die Serie besteht aus Shampoo, Conditioner, Haarserum und -öl und bietet damit eine rundum Pflege zur Reinigung und Stärkung der Haare, sowohl bei der Wäsche als auch für Zwischendurch oder für das trockene Haar. Die verwendeten Inhaltsstoffe sind zu 98% natürlichen Ursprungs, die Grundlage bilden Kokosnuss- und Arganöl und in der gesamten Serie sind weder Sulfate noch Silikone enthalten. Wer also auf der Suche nach einer natürlichen, silikonfreien und sanften Luxus-Pflege für strapaziertes Haar ist, wird sie bei Kérastase finden – ob ich von den Produkten überzeugt wurde, erfahrt ihr jetzt!

Übrigens: etwa schade finde ich, dass man nicht direkt die Inhaltsstoffe auf Flaconi oder auch auf anderen Seiten findet – ich habe sie euch aber abgetippt, damit ihr sehen könnt, ob etwas drin ist, was ihr nicht vertragt!

Kérastase Aura Botanica – Bain Micellaire

Kérastase Aura Botanica Serie bei Flaconi | Haar, Pflege, Beauty | Glasschuh.com Blog aus Hannover von Lea Christin Kérastase Aura Botanica Serie bei Flaconi | Haar, Pflege, Beauty | Glasschuh.com Blog aus Hannover von Lea Christin

Das sagt Flaconi:
97 % natürliche Inhaltsstoffe, 3% Konservierung und Duft, 99% biologisch abbaubare Formal, 100% recycelter Kunststoff.
Das sanfte Mizellen-Haarbad  sorgt für eine optimale Tiefenreinigung der Haarfasern, dank der natürlichen Wirkungskraft der Mizelle. Kokosnussöl aus Samoa & marrokansiches Arganöl aus nachhaltigem Anbau verleihen dem Haar ein sichtbar gesund glänzendes Aussehen, ohne zu beschweren. Der leichte, luftige Schaum vollendet während des Badens das reine und unbeschwerte Haargefühl. Das Bain Micecellaire bereitet die Haarfaser ideal auf die Anwendung mit dem feuchtigkeitsspenden SOIN FONDAMENTAL vor. Ohne Sulfate, Silikone und Parabene.

Zum Produkt: Kérastase Aura Botanica Bain Micellaire

Preis: 22,30€ / 250ml

Inhaltsstoffe

Meine Meinung: Für ein Shampoo, das ohne Sodium Laureth Sulfate auskommt, schäumt das Bain Micellaire Shampoo für meinen Geschmack ganz gut. Ich habe schon zwei andere Shampoos mit alternativen Saubermachern ausprobiert, die eine wesentlich geringere Schaumkraft haben, was ich an SLS freien Shampoos durchaus vermisse – ich mag es schäumend, aber ich verzichte lieber auf das reizende SLS und nehme das gerne in Kauf.
Der Duft ist angehm, beim Schäumen duftet es leicht nach dem enthaltenen Orangenöl, aber es ist auch eine leichte Note nach Kräutern wahrnehmbar. Für meine kurzen Haare nehme ich nur einen kleinen Klecks verteile ihn gründlich im ganzen Haar und wasche sie dann doppelt so lange aus, wie ich das Shampoo habe einwirken lassen. Das ist meine Faustregel für Haarprodukte. Auch wegen meiner dünnen Haare fettet mein Haaransatz relativ schnell nach – vor allem, weil ich im Winter aufgrund meiner empfindlichen Ohren auch nachts Mütze trage. Ich muss meine Haare also wirklich jeden Morgen waschen. Das Shampoo ist aber schön mild und ich vertrage es bislang sehr gut!
Noch ein Hinweis: Durch den hübschen Schraubverschluss ist das Verwenden in der Dusche ohne Ablagefläche relativ schwierig, da man das Shampoo nicht direkt wieder zudrehen kann.

Kérastase Aura Botanica – Soin Fondamental

Kérastase Aura Botanica Serie bei Flaconi | Haar, Pflege, Beauty | Glasschuh.com Blog aus Hannover von Lea Christin

Das sagt Flaconi:
98% natürliche Inhaltsstoffe, 2% Duft und Emulgator, 99% biologisch abbaubare Formel.
Der feuchtigkeitsspendende Fondant sorgt für lang andauernde Feuchtigkeitspflege des Haares. Kokosnussöl aus Samoa & marrokansiches Arganöl aus nachhaltigem Anbau verleihen ein reines Haargefühl und natürlichen Glanz. Die leichte und angenehme Textur verschmilzt mit der Haarfaser, erleichtert die Kämmbarkeit und bewahrt das Haar vor Frizz. Ohne Silikone und Parabene.

Zum Produkt: Kérastase Aura Botanica Soin Fondamental

Preis: 28,30€ / 200ml

Inhaltsstoffe

Meine Meinung: Ich benutze jeden Tag Spülung bzw. Conditioner, damit sich mein Haar besser bürsten lässt. Das Soin Fondamental von Kérastase macht mein Haar geschmeidig, ohne es zu beschweren – super wichtig bei meinem Schnittlauchhaar! Ich nehme nur einen ganz kleinen Klecks, etwa Kirschgroß und verteile ihn hauptsächlich vorne in den Längen – bei meinen kurzen Haaren gar nicht so einfach, aber wenn der Conditioner auf meine Kopfhaut kommt, ist die Gefahr des Nachfettens noch größer. Ich kombiniere übrigens so zweinmal in der Woche den Conditioner mit dem Concentré Essentiel….

Kérastase Aura Botanica – Concentré Essentiel

Kérastase Aura Botanica Serie bei Flaconi | Haar, Pflege, Beauty | Glasschuh.com Blog aus Hannover von Lea Christin

Das sagt Flaconi:
99% natürliche Inhaltsstoffe, 1% Duft, 99% biologisch abbaubare Formel, 25% recyceltes Glas.

Concentré Essentiel ist individuell anwend- und dosierbar. Das erlesene und aromatische Pflegeöl erhält seine nährenden Eigenschaften dank seiner kostbaren und natürlichen Ingredienzien. Kokussnussöl aus Samoa, Arganöl aus Marokko sowie Avocado Öl und Jojobaöl geben auch anspruchsvollem Haar und trockener Kopfhaut pure Vitalität zurück. Ätherisches Süßorangenöl betört die Sinne und sorgt für einen unvergleichlichen frischen Duft. Das Concentré Essentiel ist auch für Hand und Körper geeignet. Ohne Silikone.

 

Zum Produkt: Kérastase Aura Botanica Concentré Essentiel

Preis: 44,30€ / 50ml

Inhaltsstoffe

Meine Meinung: Das flüssige Öl ist nochmal reichhaltiger gegenüber dem Conditioner, weswegen ich die Produkte gerne kombiniere und ein, zwei Pumpstöße davon zum Soin Fondamental gebe. Damit wird mein Haar reichhaltig gepflegt. Ich merke auch richtig einen Unterschied, zu meinen Pflegeprodukten mit Silikonen. Das Haar fühlt sich zwar glatt an, bleibt aber wesentlich griffiger und verwandelt sich nicht in so super weiche Strähnen, die man überhaupt nicht mehr frisieren kann, das ist ein wirklich großer Pluspunkt! Ich kann mir vorstellen, dass das Öl vor einem Saunabesuch im Haar eine großartige Wirkung entfaltet, das werde ich auf jeden Fall noch ausprobieren!

Kérastase Aura Botanica – Essence D’Eclat

Kérastase Aura Botanica Serie bei Flaconi | Haar, Pflege, Beauty | Glasschuh.com Blog aus Hannover von Lea Christin

Das sagt Flaconi:
99% natürliche Inhaltsstoffe, 1% Konservierung und Duft, 96% biologisch abbaubare Formel.
Das feuchtigkeitsspendende 2-Phasen-Öl-Pflegespray umhüllt das Haar mit einem feinen Öl-Nebel, für ein reines und weiches Haargefühl. Das Haar erhält seine natürliche Leuchtkraft zurück. Damaszener Rosenblütenwasser verleiht dem Haar einen betörenden Duft. Ein aromatischer Wellnessmoment auch für Unterwegs, der bis zu 48h langanhaltend nährt und vor Frizz schützt. Ohne Silikone und Parabene.

 

Zum Produkt: Kérastase Aura Botanica Essence D’Eclat

Preis: 38,30€ / 100ml

Inhaltsstoffe

Meine Meinung: Ich liebe Sprühkuren, mit denen man zwischendurch einfach das Haar auffrischen kann. Das Essence D’Eclat duftet wie die ganze Serie lecker orangig nach Kräutern, verleiht Glanz und macht mein Haar wieder kämmbar, wenn ich zum Beispiel durch einen Sturm gegangen bin. Besonders gerne benutze ich sie, wenn sich  Zigarettenrauch oder Essensgeruch ins Haar gesetzt hat. Ein paar Spritzer und schon riecht mein Kopf wieder gut. So kann ich auch zwischendurch mein Haar pflegen und auffrischen, föhnen geht danach noch einmal so gut!

Kérastase Aura Botanica Serie bei Flaconi | Haar, Pflege, Beauty | Glasschuh.com Blog aus Hannover von Lea Christin

Fazit zur Kérastase Aura Botanica Serie

Eine wunderbar harmonische Serie, die das Haar pflegt und es glänzen lässt. Außerdem machen sich die hübschen mahagonifarbenen Fläschchen hervorragend im Badezimmer. Meine Kritikpunkte liegen einmal in der Handhabung, die durch den formschönen aber unpraktischen Schraubverschluss des Bain Micellaire Shampoo und des Soin Fondamental ein wenig erschwert wird. Zum anderen möchte ich an abschließender Stelle noch mal auf die vielen Duftstoffe in den Produkten hinweisen: Linalool, Citronellol, Limonene aber auch Rosmarin Extrakt findet man in allen Produkten und das sogar recht weit oben in den Inhaltsstoffen. Natürlich verleihen sie den Produkten ein leckeren Duft, jemand der besonders empfindlich auf diese Duftstoffe reagiert, sollte allerdings nicht zur Aura Botanica Serie von Kérastase greifen. Alle anderen finden hier eine gut abgestimmte Serie mit Luxuscharakter, die das Haar pflegt, aber nicht überpflegt, Glanz verleiht und das Haar in einen herrlichen Duft hüllt – ihr findet die gesamte Serie übrigens bei Flaconi.

Kennt ihr die Kérastase Aura Botanica Serie schon oder habt schon andere Produkte von Kérastase ausprobiert? Was ist eure Geheimwaffe für eine glänzende Haarmähne?


PR-Sample – Die Produkte wurden mir von Flaconi zur Verfügung gestellt – dies beeinflusst meine Meinung aber in keiner Weise.


Dieser Post enthält eventuell Affiliate Links. Wenn du über diese in einem Online-Shop bestellst, bekomme ich eine kleine Provision von dem Shop - für dich entstehen aber keine zusätzlichen Kosten! Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, dann lies bitte hier weiter. Danke, dass du uns unterstützt!



You may also like

2 comments

shadownlight 10. März 2017 at 17:33

Hey, das klingt doch absolut großartig. Ich bin auch immer auf der Suche nach guten Produkte fürs Haar.
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

Reply
Lea Christin
Lea Christin 19. März 2017 at 12:23

Danke meine Liebe!
Ich bin auch wirklich total begeistert von der Serie 🙂

Liebst ♥
Lea Christin

Reply

Leave a Comment