Home Anzeige Editorial – Trends & Inspiration von Zalando

Editorial – Trends & Inspiration von Zalando

by Lea Christin 22. Februar 2017 11 comments

[Anzeige] Wie informiert ihr euch über die neuen Trends? Über die aktuellen News in der Modebranche und wo bekommt ihr den gesamten Streetstyle der Mode-Metropolen zu sehen, plus die dazugehörigen Shopping Inspirationen? Für mich bestand die Inspiration früher ganz klar in Modezeitschriften. Durchblättern, Inspiration sammeln und die vorgeschlagenen Stücke im Internet oder den Geschäften suchen. Mittlerweile gibt es schnellere Wege der Informationsbeschaffung – ganz vorne am Start: Das neue Magazin Editorial von Zalando.

Ich bin ein Mensch, der gerne alles an einem Ort hat. Der weiß, wo er was findet und wo er zu suchen hat. Das Durchblättern von Zeitschriften kann anregend sein, die Reportagen sind auch häufig spannend und die Lookvorschläge kreativ. Aber ganz ehrlich, ihr kennt es bestimmt- entweder sind die vorgeschlagenen Teile
a. – noch nicht in den Läden oder im Onlineshop vorhanden,
b. – schon ausverkauft,
oder c. einfach unbezahlbar.
Darum ist das neue Magazin von Zalando Editorial wie für mich gemacht. Ich schaue mindestens einmal am Tag hinein und halte mich so auf dem neusten Stand was Trends angeht, dabei kann mich auch über aktuelle News aus der Modebranche informieren und anschließend gleich direkt bei Zalando die neuste Fashion bestellen. Das geht schnell, kostet mich zusätzlich nichts und ich habe, wenn ich will, in Sekunden die gesamten Artikel für den vorgestellten Look im Einkaufswagen…

Zalando Editorial Magazin | Fashion, Style, Trends, News |Glasschuh.com Blog aus Hannover von Lea Christin Zalando Editorial Magazin | Fashion, Style, Trends, News |Glasschuh.com Blog aus Hannover von Lea Christin

aus dem Editorial – der Jeans Trend All Over

Besonders angetan bin ich von der Rubrik „How-to“ im Guide – hier greift das Editorial-Team einen angesagten Trend auf und zeigt mit welchen Stücken man ihn perfekt nachstylen kann. Da ich seit kurzem immer mehr auf den Geschmack von Jeans komme, habe ich mich besonders über das neueste How-to So geht Denim All Over gefreut. Jeanshemden, Denim-Skirts und abgeschnittene Jeans – alle auf einem Klick – und mit einem weiteren im Einkaufskorb. Schneller kann man sich einen Trend nicht nach Hause holen! Falls das besagte Stück schon ausverkauft ist, bekommt man genug alternative Anregungen. Wie zum Beispiel beim Denim-Rock. Der steht ganz oben auf meiner Liste für den Frühling, da man ihn klassisch elegant zu Pumps und Blusen tragen kann, er aber auch ganz entspannt mit Sneakern und Hoodie funktioniert.

Zalando Editorial Magazin | Fashion, Style, Trends, News |Glasschuh.com Blog aus Hannover von Lea ChristinMidi Pencil-Skirt von Levi’s | Indigo Jeansrock mit durchgehender Knopfleiste von Levi’s | Madisonne Jeansrock in dunklem Denim von CREAM

Zalando Editorial Magazin | Fashion, Style, Trends, News |Glasschuh.com Blog aus Hannover von Lea ChristinZalando Editorial Magazin | Fashion, Style, Trends, News |Glasschuh.com Blog aus Hannover von Lea Christin

aus dem Editorial – Streetstyle zum Nachshoppen

Ich liebe es, mich durch Pinterest zu neuen Outfits inspirieren zu lassen, cooler Streetstyle von angesagten Bloggern und Stylisten zu entdecken. Wenn man dann aber einen Look gefunden hat, den man sich auch an sich selbst vorstellen könnte, fängt die Suche nach passenden Stücken an. Beim Get the Look der Kategorie Inspiration im Editorial hingegen habe ich bequem alles auf einen Klick! Streetstyles der Fashion Weeks oder von Stars wie Rihanna oder Sarah Jessica Parker werden vorgestellt und gleich mit Produkten zum Nachshoppen unterstrichen. Wie findet ihr zum Beispiel das neuste Get the Look mit Andreea Diaconu (wahnsinnig sympathisch auf ihrem Instagram-Account @andreeadiddy) ? Andreea ist das Gesicht der neuen Remix-Kampagne von Zalando und wirkt einfach so sportlich und sexy. Es ist kein Wunder, dass ich mich sofort in das softe Negligée-Kleid verliebt habe, das elegante Nonchalence ausstrahlt.

Zalando Editorial Magazin | Fashion, Style, Trends, News |Glasschuh.com Blog aus Hannover von Lea Christin

Street Statement transparentes Langarmshirt von Puma | Selina Maxikleid von Won Hundred | Siera Ankle Boot von Oxitaly | sandfarbener Trenchcoat von Kiomi

 Zalando Editorial Magazin | Fashion, Style, Trends, News |Glasschuh.com Blog aus Hannover von Lea Christin

Zalando schafft es, im Editorial eine spannende Mischung aus kurzweiligen, informativen Artikel, passenden Produktvorschlägen und interessanten Hintergrundinfos so zu gestalten, dass das frische, ansprechende Design einlädt, die  gut recherchierten Posts zu lesen. Ich habe das Gefühl auf dieser Seite sowohl gut informiert zu werden, wie auch die ewige Suche nach den jeweiligen Stücken im Internet los zu sein, denn diese Suche ist mir ja hier  abgenommen worden. Großartig! Ich kann mir vorstellen, dass das Editorial in Zukunft noch umfangreichere Beiträge anbietet, die noch mehr ins Detail gehen, auch mal Interviews, Porträts von Fashion-Ikonen oder genauere Hintergründe zu einem Thema darstellen. Natürlich ist das Editorial jetzt schon auf einem hohen Niveau und ich bin gespannt, wie es sich weiter entwickeln wird!
Da es das Editorial von Zalando selbst ist (also eine Art Content Marketing) fällt auch die lästige Werbung weg, die ich auf den Websiten gängiger Zeitschriften mittlerweile nur noch furchtbar anstrengend finde. Abgesehen davon sind die Vorschläge aus dem Editorial bezahlbar, man kann sie alle in einem Shop (und nicht bei sechs verschiedenen!) nachshoppen und wenn es doch nicht das Richtige für einen ist, sendet man es ganz unkompliziert wieder zurück und bezahlt das, was einem wirklich gefällt und was man behalten möchte.

Zalando Editorial Magazin | Fashion, Style, Trends, News |Glasschuh.com Blog aus Hannover von Lea Christin

Übrigens ist die Online-Version des Editorials auch super aufgemacht – das Responsible Design ist chic und übersichtlich und läuft fehlerlos – da kann sich so manch andere Seite noch eine Scheibe von abschneiden 😉

Zalando Editorial Magazin | Fashion, Style, Trends, News |Glasschuh.com Blog aus Hannover von Lea Christin

Was sagt ihr zu dem Konzept von Zalandos Editorial? Informiert ihr euch auch gerne dort über Mode und Trends, wo man die Produkte direkt nachshoppen kann?


Sponsored Post


Dieser Post enthält eventuell Affiliate Links. Wenn du über diese in einem Online-Shop bestellst, bekomme ich eine kleine Provision von dem Shop - für dich entstehen aber keine zusätzlichen Kosten! Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, dann lies bitte hier weiter. Danke, dass du uns unterstützt!



You may also like

11 comments

Carrie 22. Februar 2017 at 14:09

Danke für deinen großartigen Beitrag meine Liebe
http://carrieslifestyle.com

Reply
shadownlight 22. Februar 2017 at 17:42

Hey, das Konzept ist wirklich gut durchdacht, allerdings bin ich doch eher der Typ, der mal second hand kauft oder eher ausgefallenere Bekleidung die ich nicht bei einem großem „Hai“ wie Zalando kaufen kann.
Liebe Grüße!

Reply
Lea Christin
Lea Christin 8. März 2017 at 19:36

Hallo meine Liebe,
Kann ich gut nachvollziehen, wenn man ein Händchen für Second Hand hat, kann man da echt schöne, einzigartige Dinge ergattern 🙂 Ich mag die Auswahl bei Zalando aber zum Beispiel sehr gern, ich finde eigentlich immer das Stück was ich suche – aber so hat halt jeder seine Präferenzen und das ist auch gut so 🙂

Liebst ♥
Lea Christin

Reply
Lisa 26. Februar 2017 at 17:16

Was ein toller Post!
Ich bin modisch ja eher die graue Maus, muss ich zugeben 🙁 Ich lese vielleicht mal eine Zeitschrift, wenn ich eine längere Zugfahrt vor mir habe, aber ansonsten bin ich nicht so der Mode-Freak. Aber das Prinzip von Zalando mit dem Editorial Magazin find ich nicht gut, besonders, wie du gesagt hast, das „How to“. Das schaue ich mir auf jeden Fall mal an! Ich würde nämlich gern mal etwas modischer bzw modisch mutiger werden 🙂
Ich habe jetzt zB Zalon ausprobiert und warte derzeit auf mein Paket! Ich bin mal gespannt, was der Stylist da so reinpacken wird 😉

Reply
Lea Christin
Lea Christin 8. März 2017 at 19:40

Liebe Lisa,
ja auf langen Zugfahrten (ohne Internet oder WLAN) ist eine Zeitschrift schon ein netter Zeitvertreib 🙂 Finde ich toll, dass du etwas mutiger werden möchtest, ich liebe es ja sehr, mit Mode zu experimentieren und den eigenen Stil zu unterstreichen 🙂 Meine Schwester hat Zalon auch schon zweimal ausprobiert und wir waren beide von der Auswahl sehr angetan – außerdem ist das Konzept einfach und unkompliziert!

Liebst ♥
Lea Christin

Reply
Sunnyinga 1. März 2017 at 10:56

Liebe Lea Christin, ein echt toller Beitrag. Ich nutze verschiedene Quelle zur Inspiration, wie Zeitschriften und Online-Magazine. Allerdings hast du zu 100% recht, dass die Kleidung oft unbezahlbar ist und man dann erst nach einer Alternative suchen muss. Das Magazin von Zalando kannte ich noch nicht. Es sieht aber klasse aus und direkt den Style nachshoppen ist doch super.
Vielen Dank für die Idee!

Liebste Grüße
xo Sunny

http://www.sunnyinga.de

Reply
Lea Christin
Lea Christin 8. März 2017 at 19:42

Liebe Sunny,
vielen Dank, freut mich sehr, dass dir der Post gefällt 🙂 Ich habe einfach keine Lust, schöne Dinge in Zeitschriften zu entdecken und dann entweder vom Preis ohnmächtig zu werden oder nach stundenlanger Recherche festzustellen, dass das ersehnte Stück schon überall ausverkauft ist. Dann doch lieber einfach und direkt über das Editorial shoppen 😉

Liebst ♥
Lea Christin

Reply
Christina 4. März 2017 at 12:32

Finde das Editorial von Zalando auch ganz spannend und habe da schon das ein oder andere schöne Teil gefunden!
Liebe Grüße,
Christina ♥ https://caliope-couture.com

Reply
Lea Christin
Lea Christin 8. März 2017 at 19:43

Liebe Christina,
das freut mich sehr!

Liebst ♥
Lea Christin

Reply
It's Evy 5. März 2017 at 20:08

Liebe Lea Christin, vielen Dank für die ganzen Infos! Das Editorial kenne ich noch gar nicht. Ich schaue auf jeden Fall mal rein, da ich sehr gerne bei Zalando bestelle.
Hab einen schönen Abend meine Liebe <3
P.S.: In Hannover ist dann wohl mal ein Blogger-Treffen fällig, was meinst Du? 🙂

http://www.itsevy.com

Reply
Lea Christin
Lea Christin 8. März 2017 at 19:44

Freut mich sehr, dass ich dir weiterhelfen konnte meine Liebe!
Und wir sollten auf jeden Fall baldmöglichst ein Bloggertreffen planen! 🙂

Liebst ♥
Lea Christin

Reply

Leave a Comment