meine SOS Helfer im Sommer

Ich bin viel unterwegs und selten mal mehr als eine Woche an einem einzigen Platz, ich besuche meinen Freund, meine Familie oder Freundinnen und sitze deswegen häufig in Bus und Bahn. Das macht mir meist nichts aus, ich habe nämlich immer ein Buch dabei und kann Zugfahrten mittlerweile ganz entspannt antreten. Trotzdem kann es gerade jetzt im Sommer sehr anstrengend sein, so viel hin und her zu fahren, gerade wenn ein Termin auf den nächsten folgt. Ich habe mir daher angewöhnt immer ein paar SOS Helfer für heiße Tage in meiner Tasche zu haben – deswegen ist die auch ziemlich groß. Welche Dinge bei mir nicht fehlen dürfen, verrate ich euch jetzt!

 

summer-essentials-beauty-1 summer-essentials-beauty-3

Schöne Haut mit Laura Mercier – Primer, Bronzed Butter & Secret Camouflage

Ganz neu bei mir einzogen sind ein paar Produkte von Laura Mercier. Gerade der Foundation primer radiance stand schon lange auf meiner Wunschliste und durfte nun endlich Teil meiner Beauty Routine werden. Ich nutze ihn nach meiner Sonnencreme morgens oder zwischendurch, wenn ich inur kurz mein Make-up auffrischen möchte, aber keine Zeit für umständliche Foundations habe. Der Primer ist absolut reizfrei formuliert, pflegt mit Glycerin und Jojoba-Öl und gibt einen schönen natürlichen Glow ohne fettig zu wirken.
Mit dem Secret Camouflage Kit von Laura Mercier verschwinden Unreinheiten oder dunkle Flecken sofort. Es ist im Gegensatz zu Concealern fettfrei und setzt sich nicht in Fältchen oder auf trockener Haut ab. Es ist absolut unglaublich, aber es wirkt wie ein realife Photoshop!
Im Sommer liebe ich einen schönen natürlichen Teint, der wie von der Sonne geküsst glänzt. Die limitierte Bronze Butter ist herrlich cremig und lässt sich leicht mit den Fingern auf Wangenknochen, Nase und Stirn auftupfen. Das kann ich selbst unterwegs machen und fühle mich gleich munterer. Die feinen Partikel wirken sehr elegant und dezent – so mag ich es am liebsten.

summer-essentials-beauty-7

Mattieren mit Blotting Paper von essence

Damit ich mich bei den heißen Temperaturen nicht die ganze Zeit abpudern muss, habe ich mir als SOS Helfer bei schwitzig, glänzender Haut Blotting Paper von essence gekauft. Diese kleinen Papiere kann man einfach auf Stirn, Nase und Kinn tupfen. Sie saugen das überschüssige Fett auf und mattieren somit das Gesicht, ganz ohne schweres Puder. So ganz zufrieden bin ich mit der Qualität von essence allerdings nicht. Ich wollte mir noch einmal „echtes“ Blotting Paper bei Shishi Chérie bestellen, also original koreanisch (da wo das Blotting Paper auch ursprünglich herkommt). Trotzdem tut das Blotting Paper von essence im Notfall seinen Dienst und ist für den geringen Preis absolut in Ordnung.

summer-essentials-beauty-4

Schöne gepflegte Nägel mit Essie Shake Fortify with & Diorific Vernis

Spröde Hände gehören für mich eher in den Winter, aber auch im Sommer möchte ich meine Hände anständig pflegen. Ich liebe Handcremes und habe immer eine in der Tasche. Seit einer Woche in auch das Essie Shake Fortify with fester Bestandteil meiner Pflege für unterwegs. Wenn die Zugfahrt lang ist, nutze ich die Zeit und creme und pflege meine Hände. Dazu gebe ich einfach ein paar Pinselstriche auf Nagel und Nagelhaut und massiere das Öl gründlich in meine Finger ein. Es riecht ganz dezent und angenehm nach Guave und Pfirsich und bekämpft eingerissene Nagelhaut.

Zur Zeit meine liebste Farbe auf den Nägeln: Das wunderschön schimmernde Gold von Dior. Ich habe es furchtbar gerne im Winter und an Weihnachten getragen und habe es jetzt für den Sommer wieder heraus geholt, weil es so schön in der Sonne glänzt und sehr edel wirkt. Außerdem kann man leichte Dellen und abgesplitterte Stellen schnell ausbessern, es hält lange und trocknet schnell, perfekt für die schnelle Maniküre zwischendurch.

summer-essentials-beauty-6

Erste Hilfe – Relaxing Serum von Rituals & Roo’bar Raw Riegel

Da ich im Sommer und gerade bei Gewitter häufig unter Kopfschmerzen leide, habe ich immer etwas bei mir, dass mich schnell entspannt (außer Kopfschmerztabletten, die ich immer nur im äußersten Notfall nehmen möchte). Das Relaxing Serum von Rituals riecht lecker nach Minze und hat eine kühlende Wirkung. Ich kann es unterwegs auf Schläfen, Stirn und im Nacken auftragen ohne meine Finger benutzen zu müssen. Das ist in soweit sehr praktisch, dass ich danach nicht sofort meine Hände waschen muss und nicht die Gefahr besteht, dass ich mir die ätherischen Öle in die Augen reibe.

Jeder der mich kennt, weiß, dass ich sehr schnell unausstehlich werde, wenn ich Hunger habe und nicht bald darauf etwas esse. Deswegen habe ich eigentlich immer einen Riegel bei mir, den ich essen kann, wenn mich der Hunger überkommt. Da alles mit Schoko etc. bei den warmen Temperaturen schmilzt, bin ich Fan von den Roo’bar Riegeln aus Rohkost. Hier sind nur Datteln, Cashewkerne, Maulbeeren und Bourbon-Vanille enthalten. Also natürlich süße Riegel, aus biologischen Anbau, die schnell und effizient Energie liefern und nicht in der Sonne schmelzen – perfekt oder?

summer-essentials-beauty-2summer-essentials-beauty-5

Gegen störrische Haare – id Hair Soft Silver

Seit ich kurze Haare habe, muss ich extrem darauf achten, wie sie sitzen. Früher habe ich einen Pferdeschwanz oder Dutt gebunden und mein Haarproblem war gelöst. Jetzt muss ich auf gute SOS Helfer setzen, wie z.B. mein Gel von id Hair. Es wurde mir von meiner Friseurin empfohlen, ist super ergiebig, hat eine sehr feste Konsistenz und lässt mein Haar dort sitzen, wo es hingehört. Gerade meine störrischen Haare in der Stirn, die gerne man senkrecht abstehen, bekomme ich so im Laufe des Tages immer wieder an Ort und Stelle.

summer-essentials-beauty-8

Rundum geschützte Haut mit Paula’s Choice Sunscreen Spray

Ich achte 365 Tage im Jahr auf guten Sonnenschutz, gerade im Gesicht. Im Sommer bin ich allerdings besonders akribisch mit meinem Schutz vor den heißen Strahlen und creme meine Haut gerne zwischendurch ein. Gerade wenn man viel schwitzt (hallo ausgefallene Klimaanlage!) ist nachcremen unerlässlich. Zur Zeit benutze ich sehr gerne das Ölspray von Paula’s Choice. Es hat einen hohen SPF, lässt sich auch unterwegs leicht aufsprühen und ist INCI-technisch einwandfrei. Außerdem liebe ich das Ölspray, da es einen schönen Glow zaubert.

summer-essentials-beauty-9

Gepflegte und knallige Lippen – L’oréal Indefectible, Tony Moly Kiss Kiss Lip Balm und Lancôme Juicy Shaker

Meine Lippen bekommen auch im Sommer die meiste Aufmerksamkeit. Hier liebe ich es einfach eine gute Auswahl zu haben. Der Kiss Kiss Lip Balm* von Tonymoly hat einen Lichtschutz und wird grundsätzlich morgens auf die Lippen getupft. Sehne ich mich zwischendurch nach Farbe wähle ich je nach Lust und Laune zwischen kräftigen pink, zartem rosé und fruchtiger Kirsch. Die Indefectible Lippenstifte von L’oréal sind perfekt für den Sommer, da sie den ganzen Tag halten und nicht zerlaufen. Ich trage nur regelmäßig den Balm auf und muss mir ansonsten keine Gedanken machen ob mir die Farbe zwischendurch an den Seiten abhaut.
Habe ich nur Lust auf ein wenig Frische tupfe ich den Lanôme Juicy Shaker* in der Farbe Cherry Symphony auf und habe sofort einen fruchtigen Touch auf den Lippen.

Das waren meine SOS Helfer, die ich – mal mehr, mal weniger – immer bei mir trage (kommt natürlich auch ganz darauf an, wo es am Tag so hingeht). Haltbarkeit, sonniger Glanz und Schutz liegen dabei bei mir im Fokus. Worauf achtet ihr, wenn ihr unterwegs seid? Was sind eure SOS Helfer bei sommerlichen Temperaturen?

 


* mit einem Stern gekennzeichnete Produkte wurden mir zur Verfügung gestellt:
Lancôme Juicy Shaker von Flaconi
Tony Moly Kiss Kiss Balm von Shishi Chérie


Dieser Post enthält eventuell Affiliate Links. Wenn du über diese in einem Online-Shop bestellst, bekomme ich eine kleine Provision von dem Shop - für dich entstehen aber keine zusätzlichen Kosten! Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, dann lies bitte hier weiter. Danke, dass du uns unterstützt!



Tags from the story
, , ,
More from Lea Christin

Missha Super Aqua Cell Renew Snail

Anzeige Mit exotischen Inhaltsstoffen in Beautyprodukten kriegt man mich einfach. Egal ob...
Read More

6 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.