Outfit: schwarze Culotte und rosa Blazer auf dem FBC

In meinem letzten Post ging es um meine Eindrücke vom letzten Fashionbloggercafé. Wie war der Tag, was waren meine absoluten Highlights? Heute stelle ich euch nochmal en detail mein Outfit vor, das ich beim Event getragen habe und erkläre euch, warum ich mich ausgerechnet dafür entschieden haben (ich sag nur insgesamt sechs Stunden Zugfahrt…).

outfit-blazer-culotte-glasschuh-2

Wenn ein Event wie das Fashionbloggercafé ansteht, bei dem viele andere Blogger und wirklich außerordentlich gut gekleidete Menschen anwesend sein werden, kann man beim eigenen Outfit schnell unsicher werden. Mein erster Gedanke an ein wirklich stylisches Outfit war ein Overall kombiniert mit einem Spitzenbody. Die Kombi stellte sich dann allerdings als zu unpraktisch und zu dünn heraus. Denn wie zu jedem Anlass gilt: Stell den Style nicht über deinen Komfort! Es nützt nichts, wenn man das schönste Kleid nur mit eingezogenen Bauch und nur im stehen ertragen kann. Ein Overall sieht zwar hübsch aus, ist aber für lange Zugfahrten gänzlich ungeeignet, da sich das herausschälen aus so einem Stück einfach viel zu kompliziert gestaltet, als dass man alleine die ICE Toilette aufsuchen könnte…

outfit-blazer-culotte-glasschuh-6

Also entschied ich mich für die praktischste aller Outfitkombis: Hose und Oberteil. Damit das ganze nicht arg zu langweilig wirkt, ich aber meinem Stil treu bleibe, habe ich meine super bequeme, schwarze Culotte gewählt und ein schwarzes Top und einen rosa Blazer dazu kombiniert. Diesen, sowie die hübschen grauen Ballerinas und die Tasche kennt ihr bereits aus dem letzten Post aus Düsseldorf. Hier habe ich den rosa Blazer allerdings zu hellen Farben getragen, was eine völlig andere Wirkung erzeugt.

Meine schwarze Culotte stellt sich immer wieder als echtes Stylinghighlight heraus. Zwar mag zum Beispiel meine Schwester die Kombi mit flachen Schuhen nicht, ich finde sie allerdings äußerst lässig – auch wenn ich dann vielleicht nicht super lange Beine habe, fühle ich mich trotzdem sehr wohl darin.

outfit-blazer-culotte-glasschuh-4 outfit-blazer-culotte-glasschuh-5 outfit-blazer-culotte-glasschuh-3

Wie findet ihr den Look?


Shop the Look:

rosa Blazer – H&M (similar one here)
Culotte – H&M (nearly the same one here)
Top – Zara
Ballerinas – Phase Eight (love this one)
Schmuck – Crystal & Sage, & other stories
Fitnesstracker – Jawbone UP3
Tasche – Chloé Drew Lookalike(Namensschild, vergessen abzumachen – Fashionbloggercafé)


Dieser Post enthält eventuell Affiliate Links. Wenn du über diese in einem Online-Shop bestellst, bekomme ich eine kleine Provision von dem Shop - für dich entstehen aber keine zusätzlichen Kosten! Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, dann lies bitte hier weiter. Danke, dass du uns unterstützt!



Tags from the story
, , ,
More from Lea Christin

Outfit: Flatterbluse & grey Jeggings

Im Alltag trage ich unheimlich gerne Jeggings – diese super bequemen von...
Read More

10 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.