Beauty: Sheet Masken von Shishi Chérie

Anzeige Seit ein paar Monaten bin ich angefixt von koreanischer Hautpflege. In den Semesterferien konnte ich mir abends stundenlang Videos dazu anschauen oder hilfreiche Blogposts dazu durchlesen. Mir gefällt die Korean Skin Care ungemein, da die Einstellung zu Haut und zu Schönheit dort eine ganz andere ist. Wo hier noch Sonnencreme als exklusive Urlaubspflege (wenn überhaupt!) angesehen wird, gehört sie in Südkorea seit Jahren zur täglichen Hautpflege und auch schon Kindern wird früh beigebracht, sich vor der Sonne zu schützen und sich einzucremen. Das hat natürlich auch was mit dem blassen Schönheitsideal zu tun, das in Südkorea angestrebt wird. Nnichtsdestotrotz können wir uns ruhig einige Sachen von den Asiaten abschauen. Während wir hier noch darüber diskutieren, ob es nicht vielleicht doch ganz gut ist, ein Serum in die Pflege einzubauen, wird dort ein akribischer 10 Punkte Plan erstellt in dem Essencen, Seren, Ampullen, Masken und Lotions auftauchen, der uns Wasser-und-Seife-Westler doch ganz schön durcheinander bringt.
Da ich von den innovativen Produkten mit den lustigen Namen und den interessanten und außergewöhnlichen Inhaltsstoffen total angetan bin, werde ich das Thema Korean Skin Care jetzt häufiger auf Glasschuh.com behandeln. Ich wette da werden sich noch so einige Fragezeichen bei euch über den Köpfen zeigen und da ich auch noch jede Menge Fragen habe und das Thema nicht als Laie starten möchte, habe ich mir Unterstützung gesucht – und zwar in Form eines deutschen Onlineshops, der ausgesuchte asiatische Kosmetik hier vertreibt: Shishi Chérie heißt er und wird geführt von Lucy Leiter. Mit ihr werde ich in Zukunft kooperieren, teste Produkte für euch und leite all eure Fragen an sie weiter, die wir dann in einem special Q&A hier beantworten. Beginnen werde ich heute mit dem Thema, das mich am meisten an der koreanischen Pflege fasziniert hat: Sheet Masks.
In Deutschland pflegen wir uns hin und wieder mit mehr oder weniger dicken Pampen, die wir uns ins Gesicht schmieren, um sie nach zwanzig Minuten wieder mühsam vom Gesicht zu kratzen, zu reiben oder zu wischen. Da das oberste Gebot der koreanischen Pflege darin besteht, die Haut so vorsichtig zu behandeln, als hätte man es mit einem Frühchen zu tun, fällt abrubbeln, zerren und scheuern schon fast unter Delikte. Sheet Masken hingegen bestehen, wie der Name schon vermuten lässt, aus natürlichen Stoffen wie Viskose oder Zellstoff, die mit intensiv wirkenden Inhaltsstoffen getränkt sind. Sie werden sanft auf das Gesicht gelegt, für zwanzig bis vierzig Minuten (je nach Modell) getragen und anschließend, ohne die Haut mechanisch zu reizen, abgenommen. Klingt einfach entspannend und ist es auch.

skincare-sheet-mask-holika-shishicherie-4

Da Sheet Masken irgendwie so einen exotischen und außergewöhnlichen Touch haben, habe ich beschlossen, mit ihnen in das Thema der koreanischen Kosmetik einzusteigen, in den nächsten Wochen und Monaten werde ich euch weitere Produkte vorstellen – scheut euch nicht, mir eure Wünsche mitzuteilen! In diesem Post stelle ich euch drei Masken vor, die es zur Zeit in einer limitierten Edition auf Shishi Chérie zu kaufen gibt. Alleine die Namen und Inhaltsstoffe haben es mir schon angetan! Natürlich habe ich mich auch nicht davor gescheut, Fotos mit der Maske zu machen, im folgenden lest ihr von meinen Erfahrungen:

 

Maske N°1 – Prime Youth Snail Mask Sheet von Holika Holika

skincare-sheet-mask-holika-shishicherie-6

Das sagt Shishi Chérie:

Die Maske verfeinert das Hautbild, spendet intensiv Feuchtigkeit und minimiert kleine Fältchen sofort, ohne einen Fettfilm zu hinterlassen. Der enthaltene Schneckenschleimextrakt steigert die Vitalität der Haut und regeneriert sie. Die Maske enthält auch Niacinamide, welche eine Vielzahl schützender und die Hautstruktur verbessernder Eigenschaften besitzen.
Aktiv-Wirkstoff 70% Schneckenschleim:
Schneckenschleim enthält Proteasen, fibrinolytische Enzyme, natürliche Antibiotika, Allantoin, Kollagen, Elastin und Glykolsäure. Ein wahres Elixir, das die Haut strafft und die Bildung neuer Zellen fördert.
Das Produkt ist frei von schädlichen Wirkstoffen.

Für alle Hauttypen geeignet.

Preis: 9,90€/20g

zum Produkt: Holika Holika Prime Youth Snail Mask Sheet

 

Anwendung

skincare-sheet-mask-holika-shishicherie-9

I. Im ersten Schritt wird der entspannende Beautyabend vorbereitet: Richtet euch einen gemütlichen Platz ein, legt euch Lektüre zurecht und stellt am besten ein Getränk mit Strohhalm parat (das Trinken geht dann einfacher). Dann noch bequeme Kleidung anziehen und das Make-up und den Schmutz des  Tages vom Gesicht nehmen (natürlich vorsichtig).

II. Die Maske aus der Verpackung nehmen und das Plastik entfernen. Zunächst legt ihr das obere Stück der Maske auf den oberen Teil eures Gesichts und drückt ihn sanft an. Die Maske ist sehr gut geschnitten und sollte bei so ziemlich allen Gesichtsformen passen. Hochwertige Masken sind deswegen zweigeteilt und haben Einkerbungen an Augen und Nasenpartie, um ein optimales Anpassen zu erleichtern. Anschließend zieht ihr das zweite Stück der Maske aus der Verpackung, entfernt ebenfalls das Plastik und legt es auf den unteren Teil eures Gesichts. Die Plastikteile nicht wegwerfen, sondern zurück in die Verpackung schieben. Hier ist noch ganz viel wertvolles Serum dran, dass ihr auf Hals und Dekolté verteilen, oder die nächsten Abende aufbrauchen könnt.

skincare-sheet-mask-holika-shishicherie-10 skincare-sheet-mask-holika-shishicherie-1

III. Drückt die Maske gut an allen Stellen an und achtet darauf, dass sie gut sitzt. Nun legt ihr euch entspannt zurück, ruht euch aus oder lest ein wenig. Reden und essen solltet ihr jetzt vermeiden, damit die Maske nicht verrutscht – ist sowieso viel entspannter.

IV. Achtet darauf, was auf der Verpackung steht bzw. lest nach, was der Händler im Shop schreibt. Je nach Maske sind Einwirkzeiten von zwanzig bis vierzig Minuten angegeben, an die man sich auch halten sollte. Sonst könnte es zu einem umgekehrten Effekt kommen, dass die Feuchtigkeit aus der Maske, die eigentlich in die Haut gehen soll, zurück in den Zellstoff wandert. Die Maske könnt ihr anschließend einfach entsorgen. Klopft den Serum noch einmal leicht in die Haut ein und verwendet eine okklusiv wirkende Creme zum Abschluss (eine Creme, die Wasserabweisend ist und die Feuchtigkeit in der Haut einschließt, mehr Info dazu bei Pia von Incipedia), damit die viele Feuchtigkeit aus der Maske auch in der Haut bleibt.

skincare-sheet-mask-holika-shishicherie-3

Meine Meinung:

Schon früher war ich eine echte Maskenliebhaberin, seit ich diese Sheet Maske als erste aus der Reihe probiert habe, möchte ich, glaube, ich nicht wieder auf herkömmliche Masken umsteigen. Die Anwendung ist denkbar einfach, nichts klebt, spritzt oder landet dort, wo es nicht hin soll. Die Schneckenschleimmaske hört sich im ersten Moment zwar etwas befremdlich an, hält aber, was sie verspricht. Schneckenschleim ist wohl eines der am meisten gehypten Produkte in Korea und findet hier auch mehr und mehr Anhänger – kein Wunder bei den Versprechungen! Meine Haut fühlt sich nach der Maske auf jeden Fall prall, geschmeidig und sehr gut befeuchtet an. Auch noch Tage später spüre ich den intensiven Kick der Maske. Zwar hat die Maske einen stolzen Preis von beinahe zehn Euro, sie stellt aber meiner Meinung nach eine Luxusbehandlung für zu Hause da, die man sich für besondere Momente ruhig einmal gönnen kann.


 

Maske N°2: Intense Care Fugu Collagen Hydro-Gel Mask von Tonymoly

skincare-sheet-mask-holika-shishicherie-5

Das sagt Shishi Chérie:

Glättend, Feuchtigkeitsspendend,stärkt die Hautbarriere
Die Hydrogel-Gesichtsmaske mit hoch konzetriertem Kollagen-Extrakt aus Kugelfisch-Roggen strafft die Gesichtskonturen, spendet intensive Feuchtigkeit und verbessert die Hautstruktur.

Preis: 9,90€/25g

zum Produkt: Tony Moly Collagen Hydro-Gel Mask

Inhaltsstoffe: WATER, GLYCERIN, BUTYLENE GLYCOL, CHONDRUS CRISPUS (CARRAGEENAN), CERATONIA SILIQUA GUM, DISODIUM EDTA, BETAINE, CELLULOSE GUM, POLYSORBATE 20, POLYACRYLATE-13, OLIVE OIL GLYCERETH-8 ESTERS, DIMETHICONE, CITRIC ACID, SODIUM CITRATE, PAEONIA SUFFRUCTICOSA ROOT EXTRACT, METHYLPARABEN, HYDROLYZED COLLAGEN, SOLUBLE COLLAGEN (100PPM), SODIUM POLYACRYLATE, PEARL EXTRACT, LAMINARIA JAPONICA EXTRACT, LAMINARIA DIGITATA EXTRACT, SEA WATER, SQUALANE, FRAGARANCE, CI 42090

Meine Meinung: Eine beeindruckende Maske! Schon beim Herausnehmen fällt mir auf wie glitschig und voller Feuchtigkeit sie ist, was das Auflegen etwas schwierig gestaltet, aber schon erahnen lässt, dass trockene Stellen ruckzuck ausgelöscht sind.
Ich habe die Maske vergangenes Wochenende benutzt, da ich die Woche zuvor eine Retinol-Intensivkur eingelegt hatte, die teilweise zu trockener Haut führen kann. Zwischen den Augenbrauen und an den Wangen hatte ich furchtbar schuppige Haut. Also nahm ich mir Samstag eine halbe Stunde Zeit und ließ die Fugu Collagen Maske einwirken. Das Tragegefühl ist nochmal angenehmer als die der Snail Maske (oben), da sie noch weicher ist und eine sehr gute Passform hat. Nach einer halben Stunde nahm ich sie ab und hatte wirklich pralle gut durchfeuchtete Haut. Heute (Dienstag) merke ich immer noch einen nachwirkenden Effekt und von trockener Haut ist nichts mehr zu sehen. Da die Maske wirklich reichhaltig getränkt war, kann ich abends immer noch die Verpackung auswischen und mir das restliche Serum auf Gesicht und Dekolté streichen – eine wirklich wunderbare Maske, die ich mir mit Sicherheit für wichtige Events nachkaufen werde!


 

Maske N° 3 – Skin & Good Cera Super Cream Mask Sheet Super Ceramide von Holika Holika

skincare-sheet-mask-holika-shishicherie-7

Das sagt Shishi Chérie:

Intensive Pflege, Feuchtigkeitsspendend, schützend
Die Maske pflegt intensiv,  mildert Ermüdungserscheinungen, glättet die Haut sofort und stärkt die Hautbarierre. Die natürliche Formel mit Ceramiden, Shea Butter und Rucola Extrakt schützt vor freien Radikalen und hat eine natürliche antibakterielle Wirkung.
Das Produkt ist frei von schädlichen Wirkstoffen.
Für alle Hauttypen geeignet.

Preis: 7,90€/20g

zum Produkt: Holika Holika Skin & Good Cera Mask Sheet

meine Meinung zu dieser Maske folgt nach dem nächsten Beauty-Abend und wird hier aktualisiert!


 

Das waren meine Erfahrungen mit Sheet Masken – ein Trend aus Korea, den man auch hier in die Pflegeroutine einbauen sollte. Wenn ihr jetzt neugierig auf koreanische Pflege geworden seit, dann werft doch einen Blick in den Onlineshop von Shishi Chérie. Dort findet ihr ausgiebig getestete und geprüfte Produkte, weitere Hintergrundinfos zu asiatischer Kosmetik im allgemeinen und beliebten Marken im besonderen.

Habt ihr schonmal Sheet Masken ausprobiert? Wie findet ihr sie und was haltet ihr von koreanischer Hautpflege?

 

Wenn ihr Fragen zu koreanischer Kosmetik habt schreibt mir gerne hier, bei Facebook, Instagram oder eine Mail, ich werde alle Fragen sammeln, an die Gründerin von Shishi Chérie weiterleiten und einen gesonderten Post mit allen Antworten schreiben!


Die Produkte wurden mir bedingungslos von Shishi Chérie zur Verfügung gestellt – Alle meine Meinungen und Erfahrungen beruhen auf meinen persönlichen Empfindungen.

 


Dieser Post enthält eventuell Affiliate Links. Wenn du über diese in einem Online-Shop bestellst, bekomme ich eine kleine Provision von dem Shop - für dich entstehen aber keine zusätzlichen Kosten! Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, dann lies bitte hier weiter. Danke, dass du uns unterstützt!



More from Lea Christin

Kunst: Smash it in

  Mein Smashbook ist angekommen! Ihr was? Hat sie gestern nicht noch...
Read More

7 Comments

  • Hey :)
    Super interessanter Post. Ich habe ihn nicht gelesen sondern ehr verschlungen. Du hast einen tollen Schreibstil der sich leicht und gern lesen lässt. Auch deine Bilder gefallen mir sehr gut. Ich werde auf jeden Fall hier mal öfters vorbei schauen.

    Liebste Grüße
    Jenni Jamilia

    • Liebe Jenni,
      freut mich total, dass dir der Post so gut gefällt und du jetzt öfters hier vorbei schauen möchtest :) Falls du irgendeine Frage hast, sei es zu Mode oder speziell zu koreanischer Kosmetik, dann schreibe mir gerne eine Mail oder kontaktiere mich über meine Social Media Kanäle! :)
      Liebst,
      Christin

  • Das ist wirklich ein super Beitrag :) Was das fotographieren angeht, hast du echt ein Talent. Ich komme ursprünglich aus Korea und bin sehr gut über die einheimischen Marken informiert.

    Bei den Shops hier in Deutschland war ich echt erschrocken, was für unverschämte Preise verlangt werden. Auch der Shop, den du hier vorstellst, finde ich völlig überteuert. Es gibt nur wenige Shops, ich kenne nur einen, der angemessene Preise verlangt. Oder halt Ebay. (Wobei da habe ich immer ein wenig Zweifel)

    Meine Favoriten in Sachen Sheet Masken sind die I’m Real Sheetmask von Tony Moly. Aber auch Skinfood und Innisfree sind überragend.

    Vielleicht kann man sich mal austauschen über die einzelnen Produkterfahrungen.

    • Liebe Li Thin Nhug,

      vielen Dank für diesen ganz besonderen Kommentar! Ich freue mich immer sehr, wenn Menschen, die sich bestimmt noch besser mit der Materie auskennen, meine Arbeit loben! Ich werde das Kompliment mit den Fotos an meine Fotografinnen weiter geben :)
      Was die Preise in den deutschen Onlineshops angeht, hast du natürlich Recht. Ich versuche mir dann immer vor Augen zu führen, dass der Aufpreis natürlich für Zoll, Einfuhr, Lagerung, Personalkosten (Mindestlohn in Deutschland) die Website und Marketing steht und das bei anderen Marken ähnlich aussieht. Trotzdem kann man sich als Konsument dann immer noch dreimal überlegen, woher man seine Kosmetik bezieht und das natürlich auch zu Recht!

      Ich habe hier bereits ein paar neue Masken rumliegen, von Innisfree, Tonymoly und Missha und freue mich schon, sie zu testen und im kommenden Jahr auf Glasschuh.com vorzustellen! Ich bin sehr gespannt, welche Produkte du benutzt und empfiehlst und würde mich sehr freuen, wenn wir uns austauschen und im Kontakt bleiben :)

      Liebst ♥
      Christin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.