Home Skincare Beauty: Sonnenschutz

Beauty: Sonnenschutz

by Lea Christin 27. Mai 2015 8 comments

Auch wenn es draußen noch lange nicht danach aussieht: Der Sommer steht vor der Tür und damit Bikinis, Eis am Strand und ganz viel Sonne. So weit so schön. Schließlich liebe ich den Sommer und kann gar nicht genug Sonne im Gesicht haben. Was viele darüber vergessen ist, dass Sonne sich nicht nur wunderbar auf unserer Haut anfühlt – sie greift sie leider auch an. Mit den fiesen UVA und UVB Strahlen attackiert sie täglich unsere Haut und lässt sie langsam und schleichend altern. Doch nicht nur die fiesen Falten, die wir ja eigentlich immer alle vermeiden wollen oder die sich viele wegzucremen erhoffen, sind Zeichen von jahrelanger intensiven Röstung in der Sonne, sondern auch wesentlich gefährlichere Folgen: Hautkrebs zum Beispiel.
Und weil dieses Thema so gar nicht zum Lachen ist und immer noch viel zu wenige auf ein konsequentes Eincremen achten, erinnere ich jeden in diesem Post noch einmal daran, was Sonne mit unserer Haut macht – und wie wir sie schützen können. Und zwar nicht nur die paar Stunden am Strand, sondern 365 Tage im Jahr.

Colli von ToBeYoutiful hat mich eingeladen, bei ihrer Blogparade mit dem Thema liebstes Beautyprodukt mitzumachen – klar musste ich da direkt an meine Sonnenschutzcremes denken – damit ihr das gleich auch tut, bitte ich euch nur dieses Video anzuschauen. Bilder sagen schließlich mehr als tausend Worte!

Seid ihr auch so geschockt, wie ich es am Anfang war? Sehr gut! Dann geht los und kauft euch Sonnencreme, meine Favoriten für diesen Sommer stelle ich euch jetzt vor!

Für den Körper: Sonnenschutz / After Sun von Rituals


sonnencreme-rituals-beauty-blog-4

Für den Körper habe ich mich dieses Jahr für die Produkte von Rituals entschieden. Ihr wisst ja schon lange, dass ich den duftenden Produkten einfach nicht wiederstehen kann und habe meine Favoriten bereits in diesem Post vorgestellt. Die Sonnencreme gibt es mit Sonnenschutzfaktor 20, 30 und 50. Ich habe mich für die Mitte entschieden und zur 30 gegriffen. Da ich einen etwas dunkleren Teint habe, (Natur-) braune Haare und braune Augen, stehe ich wohl irgendwo zwischen Typ III und IV,habe also einen Eigenschutzzeit von ca. einer halben Stunde. Da ich die direkte Sonne vermeide, creme ich mich daher mit Faktor 30 ein. Im Gesicht schaut das nochmal anders aus, aber dazu später. Wenn ihr noch mehr über Eigenschutzzeit, verschiedene schützende Inhaltsstoffe und die richtige Wahl der Sonnencreme wissen wollt, lege ich euch den Post über Sonnenschutz der Super-Twins ans Herz. Die beiden haben das so super und umfangreich zusammengetragen, dass ich da nur schwer etwas hinzufügen kann!

sonnencreme-rituals-beauty-blog-1sonnencreme-rituals-beauty-blog-2sonnencreme-rituals-beauty-blog-3

Zur Zeit gibt es bei Rituals noch eine klasse Aktion: Wenn ihr für 60€ einkauft gibt es dieses tolle Set, bestehend aus einer After Sun Lotion und einer Sonnencreme für das Gesicht in einer Neoprenhülle für den Strand. Sonnenprodukte sollten nämlich immer kühl aufbewahrt werden – am besten im Kühschrank – das hat den Effekt, dass ihr euch auch gleich abkühlen könnt, wenn ihr euch eincremt. Zum Mitnehmen ist diese Hülle also sehr geeignet, da sie isoliert und somit keine Hitze an die Cremes kommen. Alternativ stellt ihr die Tuben und Flaschen einfach mit in die Getränketasche.

Zum Produkt:

Rituals 30 sun protection milky spray

Das sagt Rituals:

  • Feuchtigkeitsspendende, wasserfeste Lotion zum Sprühen, die schnell in die Haut einzieht.
  • Bietet optimalen Schutz vor Sonnenbrand und frühzeitiger Hautalterung durch UVA- und UVB-Strahlung und verleiht einen sonnigen Teint.
  • Das zukunftsweisende Schutzsystem beinhaltet einen wirkungsvollen natürlichen Antioxidanzienkomplex auf der Grundlage von biologischem Weißen Tee, natürlichem Vitamin E und Ginkgo Biloba

Preis: 18€/200ml

Inhaltsstoffe: AQUA/WATER, C12-15 ALKYL BENZOATE, ETHYLHEXYL SALICYLATE, OCTOCRYLENE, BUTYL METHOXYDIBENZOYLMETHANE, GLYCERIN, DICAPRYLYL ETHER, DIETHYLHEXYL BUTAMIDO TRIAZONE, CYCLOPENTASILOXANE, BIS-ETHYLHEXYLOXYPHENOL METHOXYPHENYL TRIAZINE, PHENYLBENZIMIDAZOLE SULFONIC ACID, CYCLOHEXASILOXANE, GINKGO BILOBA LEAF EXTRACT, CAMELLIA SINENSIS LEAF EXTRACT, MICROCRYSTALLINE CELLULOSE, PANTHENOL, SODIUM STEAROYL GLUTAMATE, VP/HEXADECENE COPOLYMER, BUTYLENE GLYCOL, CETEARYL ALCOHOL, GLYCERYL STEARATE, ETHYLHEXYL METHOXYCINNAMATE, AMINOMETHYL PROPANOL, CELLULOSE GUM, DISODIUM EDTA, PANTOLACTONE, TOCOPHERYL ACETATE, TOCOPHEROL, SORBIC ACID, ETHYLHEXYLGLYCERIN, PHENOXYETHANOL, POTASSIUM SORBATE, BENZYL ALCOHOL, BENZYL SALICYLATE, BUTYLPHENYL METHYLPROPIONAL, LIMONENE, LINALOOL, HEXYL CINNAMAL, CITRONELLOL, ALPHA-ISOMETHYL IONONE, CITRAL, PARFUM/FRAGRANCE

Meine Meinung: Natürlich kann ich nichts darüber aussagen, ob die Sonnencreme wirklich schützt, ich gehe aber natürlich davon aus. Wichtiger ist hier, dass die Creme schnell einzieht, sich leicht verteilen lässt und angenehm, aber nicht aufdringlich riecht – und das tut sie! Rituals kann man natürlich vorwerfen, dass sie arg parfümierte Produkte anbieten, schaut man sich allerdings die Inhaltsliste an, sieht man, dass das Parfum ganz hinten steht und somit nur minimal enthalten ist. Da sind andere Cremes wesentlich parfümierter. Ich bin sehr angetan von der Creme und freue mich, sie im Sommer täglich zu benutzen.

Für die Lippen: Lip Gloss von Rituals


sonnencreme-rituals-beauty-blog-5

Die Lippen werden einfach immer vergessen! Ich glaube jeder von uns hat mindestens einen Labello, Lippenpflegestift, Döschen oder Lipglos in der Tasche, den man immer mal wieder rausholt, wenn die Lippen drohen auszutrocknen. Aber ich wette, die wenigstens haben mal nachgeschaut, ob die präferierte Lippenpflege auch einen Sonnenschutz beinhaltet. Dabei ist es doch so einfach, hier auf Sonnenschutz zu achten – und auch extrem wichtig. Schließlich ist die Haut unserer Lippen noch wesentlich dünner und reagiert empfindlicher auf Sonnenstrahlen, als die übrige Haut. Hier sieht man den Effekt der Sonne auch besonders stark: Hyaloron wird abgebaut und in zwanzig Jahren beschweren wir uns über die eingefallenen, faltigen Lippen. Bevor wir also irgendwann zum Beauty-Doc rennen, greifen wir doch lieber jetzt zum richtigen Pflegestift und benutzen täglich Sonnenschutz auf unseren Lippen.

Mein momentaner Favorit:

Rituals Eve’s Kiss

Das sagt Rituals:

  • Die reichhaltige, milde Formel verleiht den Lippen einen natürlichen, seidenzarten Glanz.
  • Pflegt die Lippen wunderbar zart.
  • Mit herrlich frischem Apfelgeschmack.
  • Für Lippen zum Küssen.

Preis: 8,50€/12ml

Inhaltsstoffe: POLYBUTENE, HYDROGENATED POLYDECENE, CETEARYL ETHYLHEXANOATE, GLYCERIN, C18-36 ACID TRIGLYCERIDE, CERA ALBA (BEESWAX), BUTYROSPERMUM PARKII (SHEA) BUTTER, SILICA DIMETHYL SILYLATE, PARFUM/FRAGRANCE, AQUA/WATER, ISOPROPYL MYRISTATE, TOCOPHERYL ACETATE, BISABOLOL, SORBITAN ISOSTEARATE, STEVIA REBAUDIANA, PORTULACA PILOSA EXTRACT, SUCROSE COCOATE, ALCOHOL, MALUS DOMESTICA (APPLE) FRUIT EXTRACT, PALMITOYL TRIPEPTIDE-38, CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE).

Meine Meinung: Von mir aus hätte das Lipgloss auch geschmackslos sein können, aber der leichte Geruch nach Apfel ist nicht unangenehm. Die cremige Konsistenz ist bislang noch etwas ungewohnt, da ich bis vor kurzen einen festen Lippenpflegestift von Weleda benutzt habe. Aber daran gewöhnt man sich schnell und das Lipgloss ist bei guter Dosierung, dezent und nur am Anfang leicht klebrig. Ich merke aber einen großen Unterschied zum Pflegestift. Das gepflegte Gefühl verfliegt nicht so schnell und ich habe weniger schnell das Bedürfnis nachzucremen.

Fürs Gesicht: Tageslotion mit SPF 50 von Paula’s Choice


 sonnencreme-rituals-beauty-blog-6

Wie ich oben schon erwähnt habe, benutze ich im Gesicht einen Lichtschutzfaktor von 50. Hier teste ich mich gerade durch das Sortiment von Paula’s Choice, da es hier eine tolle Auswahl an hochwertigen Tagescremes mit Lichtschutzfaktor, jeder Menge super Antioxidantien, keinen Reizstoffen und einem super Preis/Leistungs-Verhältnis gibt. In Zukunft werdet ihr hier noch häufiger Produkte von PC entdecken, da ich die Produkte sehr schätze und euch näher bringen möchte.

Im Gesicht benutze ich seit 8 Wochen:

Paula’s Choice Resist Youth Extending Daily Mattifying Fluid mit SPF 50

Das sagt PC:

  • bietet schwerelosen breitbandigen Sonnenschutz
  • beugt Alterungserscheinungen wie Falten und braunen Flecken vor
  • verkleinert Poren und regt die Kollagenproduktion an

Preis: 32,90€/60ml

Inhaltsstoffe: Aqua, Ethylhexyl Methoxycinnamate (Octinoxate, sunscreen agent), Glycerin (skin repairing ingredient), Ethylhexyl Salicylate (Octisalate, sunscreen agent), Silica (absorbent), Octocrylene (sunscreen agent), Butyl Methoxydibenzoylmethane (Avobenzone, sunscreen agent), Dimethicone (silicone slip agent), Tocopherol (vitamin E/antioxidant), Chamomilla Recutita (Matricaria) Flower Extract (anti-irritant), Vitis Vinifera (Grape) Seed Extract (antioxidant), Camellia Sinensis (Green Tea) Leaf Extract (antioxidant), Camellia Oleifera (Green tea) Leaf Extract (antioxidant), Peucedanum Graveolens (Dill) Extract (antioxidant), Sambucus Nigra (Black Elderberry) Fruit Extract (antioxidant), Avena Sativa (Oat) Bran Extract (anti-irritant), Punica Granatum (Pomegranate) Extract (antioxidant), Lycium Barbarum (Goij) Fruit Extract (antioxidant), Hydrogenated Lecithin (cell-communicating ingredient), Titanium Dioxide (sunscreen agent), Dimethicone/Vinyl Dimethicone Crosspolymer (silicone slip agent), Diethylhexyl Syringylidenemalonate (skin protectant), Potassium Sorbate (stabilizer), Sodium Benzoate (stabilizer), Hydroxyethyl Acrylate/Sodium Acryloyldimethyl Taurate Copolymer (film-forming/suspending agent), Xanthan Gum (thickener), Sodium Carbomer (thickener), Benzyl Alcohol (preservative), Phenoxyethanol (preservative) Anmerkung: ist das nicht toll, dass PC gleich dahinter schreibt, was der Inhaltsstoff eigentlich ist? Das nenne ich Transparenz!

Meine Meinung: Eine ausgezeichnete und sehr ergiebige Sonnencreme. Aus der dünnen Spitze der Tube (so kommt kein Sauerstoff an den Inhalt und zerstört die Inhaltsstoffe) kommt die Lotion sehr flüssig, aber trotz der Konsistenz nicht zu viel heraus. Sie lässt sich sehr gut im Gesicht, am Hals und Dekolleté verteilen und zieht schnell in die Haut ein. Dadurch besteht die Gefahr zu wenig zu benutzen, dem beuge ich aber vor, indem ich noch eine zweite Schicht auftrage. Ich vertrage die Creme sehr gut und muss sagen, dass sie mein Beautyprogramm sehr gut erweitert hat. Im Winter habe ich eine andere Sonnencreme von Rituals benutzt, die zwar sehr gut ist, aber weniger Antioxidatien beinhaltet. Meine Haut ist in den letzten acht Wochen wesentlich ebenmäßiger und strahlender geworden!

Dies sind meine momentanen Lieblingsprodukte – vor allem die Tageslotion mit Lichtschutzfaktor möchte ich nicht mehr missen. Natürlich bin ich dadurch wesentlich blasser als in den vergangenen Jahren, aber dagegen lässt sich ja was machen. Was genau verrate ich euch in den nächsten Wochen!

Wie findet ihr meine Sonnenschutz-Routine? Was sind eure Favoriten?


Dieser Post enthält eventuell Affiliate Links. Wenn du über diese in einem Online-Shop bestellst, bekomme ich eine kleine Provision von dem Shop - für dich entstehen aber keine zusätzlichen Kosten! Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, dann lies bitte hier weiter. Danke, dass du uns unterstützt!



You may also like

8 comments

Bella 28. Mai 2015 at 15:20

Rituals….ich liebe es! Die haben immer so schöne Produkte. Bisher war ich noch nicht enttäuscht. Ich wusste gar nicht, dass es auch Sonnenprodukte gibt. Danke für den Tipp!

Liebe Grüße, Bella
http://kessebolleblog.blogspot.de

Reply
Alice Mooz 21. Juni 2015 at 13:43

Da ich aufgrund von massivem Überfluss an Beauty Produkten Besuche im Rituals Store in letzter Zeit vermieden habe, hab ich wohl tatsächlich die Sonnenpflegeprodukte verpasst. Da gibt es wohl einiges nachzuholen! Danke für die ausführlichen Reviews. Insbesondere bei der Lippenpflege bin ich auch ganz deiner Meinung. Zumal man nach Produkten mit SPF schon etwas suchen muss..
Liebe Grüße, Alice

Reply
Colli 29. Mai 2015 at 15:14

Erstmal viiiele lieben Dank fürs Mitmachen!! Freut mich riesig!
Also ich kann Sonnenschutz auch nur jedem ans Herz legen, ist so wichtig!
Super tolle Bilder!

Liebst, Colli
http://www.tobeyoutiful.com

Reply
LasheswithMascara 31. Mai 2015 at 10:48

Einen Sonnenschutz für mein Gesicht zu finden, finde ich persönlich recht schwierig da man ja gerne etwas Leichtes und nicht fettendes hätte. Langsam muss ich mich auf die Suche machen, der Sommer klopft schließlich schon an die Türe 🙂

Reply
Lea Christin
christin 31. Mai 2015 at 20:09

Liebe Lisa,
schau dich mal bei den Sonnencremes von Paula’s Choice um! Sie sind wirklich alle sehr zu empfehlen, gerade weil sie keine reizenden Stoffen enthalten, aber super Antioxidantien. Man sollte sie übrigens 365 Tage im Jahr tragen, da die Sonne immer unsere Haut angreift und man mit Sonnencreme gegen frühzeitige Hautalterung vorbeugen kann 🙂
Liebst
Christin

Reply
Denise 8. Juni 2015 at 20:18

Die Rituals Produkte kenne ich alle nicht, das liegt aber wohl daran, dass man die Marke bei uns nirgends findet 🙁

Deinen ausführlichen Post inkl. Inhaltsstoffe finde ich super!

Liebe Grüße, Denise

Reply
Mimi Sunshine 10. Juni 2015 at 21:20

Du hast hier zwei Marken vorgestellt, die mich schon länger interessieren. Rituals scheint wirklich tolle Produkte, gerade was die Düfte anbetrifft, zu haben. Ich wusste gar nicht, dass sie auch Sonnenschutzprodukte im Angebot haben. Allerhöchste Eisenbahn also in den nächsten Shop zu wandern und mich dort mal genauer umzuschauen.

Auch über Paula´s Choice habe ich schon viel Positives gehört. Eigentlich interessiert mich die Peeling sehr, aber wenn man ein Peeling aus deren Sortiment verwendet, sollte man ja auch einen guten Lichtschutz verwenden. Warum dann nicht aus dem selben Haus.

Danke für deine Tipps 🙂

Liebe Grüße

Mimi

Reply
Lea Christin
christin 10. Juni 2015 at 22:46

Liebe Mimi,
vielen Dank für deinen Kommentar! Ich kann dir beide Marken wirklich nur ans Herz legen. Rituals benutze ich seit mehr als vier Jahren und PC habe ich letzten Herbst für mich entdeckt und komme nicht mehr los von den unheimlich guten Produkten. Wenn man sich mit Hautpflege und Inhaltsstoffen beschäftigt, landet man früher oder später sowieso dort, da sie auf Parfum, Alkohol und jegliche reizende Inhaltsstoffe verzichten. Ich benutze seit gut neun Monaten das BHA Peeling von denen und natürlich auch eine Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor und meine Haut war noch nie so schön 🙂
Rituals benutze ich ausschließlich am Körper..hier ist die Haut ja nicht so empfindlich wie im Gesicht und daher finde ich den geringen Anteil an Parfum auch nicht so schlimm hier, da ich den Geruch einfach liebe! Von beiden Marken wirst du in Zukunft auch noch mehr auf Glasschuh.com lesen können 😉
Liebst
Christin

Reply

Leave a Comment