Home Fashion Glory and Gore

Glory and Gore

by Lea Christin 11. Februar 2014 9 comments

Am Wochenende war wundervolles Wetter. Warm und sonnig. Zwar ein wenig windig, aber mild. Genauso, wie das Schnee-und Winterhasser wie ich, es lieben. Wie passend also, dass endlich, endlich, endlich meine 3. Front Row Society Leggings angekommen ist. Ich betone das endlich, weil ich wirklich Geduld und Ausdauer beweisen musste, um diesen Traum von einer Musterleggings zu bekommen. Lest hier die Geschichte hinter dem Look.
Übrigens hör ich zur Zeit beim Schreiben die ganze Zeit das neue Album von Lorde; habe ich von meiner besten Freundin zum Geburtstag gekriegt, hier eines meiner momentanen Lieblingslieder:

leggings_0108_1 leggings_0112_2

Alles fing im November an. Ich stöberte mal wieder meine Lieblingsshops im Internet durch und landete bei Front Row Society. An dieser Stelle habe ich bereits eine Leggings aus dem Shop präsentiert. Ich liebe die Dinger einfach. Elastisch, weich, anschmiegsam und dabei doch robust und von sehr guter Qualität. Viele Modelle sind nicht mein Ding. Entweder zu große, unruhige Muster oder einfach nicht meine Farben. Umso glücklicher war ich, als ich diese Leggings entdeckte. Die perfekte Mischung aus Farbe und Muster, sie erinnert mich an Mosaik oder große Kirchenfenster, durch die die Mittagssonne fällt. Zu meiner Freue war sie in der passenden Größe vorhanden. Ab damit in den Einkaufskorb! Ich warte…. Und warte…. Nach vierzehn Tagen wurede es mir zu bunt. Keine Mail, keine Versandbestätigung. Ich loggte mich ein und sah bei der Bestellung –  an einer sehr versteckten Stelle – eine Nachricht von einem gewissen RosUnfortunately, we are now sold out of size M. Usually we would let you know much sooner than this, so please accept our apologies. Ich könnt euch denken was ich mir gedacht habe. Können die einen sowas nicht per Mail mitteilen? Wer erwartet so eine Nachricht in einer Order history? Sooo nen Hals hatte ich!
Natürlich konnte ich nichts machen. Ich habe die apologies natürlich akzeptiert und den 5€ Gutschein gnädig entgegen genommen.
Im Januar schaute ich wieder vorbei. Ich kanns halt nicht lassen, ich liebe einfach die Designs – und ich hatte Glück! Die ersehnte Leggings war wieder vorrätig, – schnell in den Warenkorb.
Tja was soll ich sagen? Noch eine Mail von RosUnfortunately we don’t have these leggings in our German distribution centre. Diesmal konnte ich aber dazwischen aussuchen mir ein anderes Modell auszusuchen oder diese aus den USA senden zu lassen… Dreimal dürft ihr raten, für was ich mich entschieden habe. Und es war mir sch*** egal, dass ich dafür wieder einen Monat warten durfte. Auf den kam es dann auch nicht mehr an. Nun ja, und jetzt ist sie da! Sie sitzt perfekt und ich bin verliebt. Es hat sich also gelohnt für sie zu warten, auch wenn es einige Wutausbrüche und Verfluchungen (so sorry about that!) gegeben hat – jetzt hab ich sie – an.

leggings_0115_2 leggings_0117_1 leggings_0129_2 leggings_0163_1 leggings_0181_1 leggings_0183_1

Meint ihr, das war gerechtfertigt? Würdet ihr eine solche Tortour für ein Kleidungsstück auf euch nehmen? Ich würde es wahrscheinlich nicht für alle machen, aber für gewisse Dinge darf man auch einfach kämpfen, das kann teilweise auch viel Spaß machen und so ein Erfolgserlebnis ist auch nicht zu verachten – ich finde, man gibt heutzutage allgemein viel zu schnell auf. Wenn man etwas wirklich will, kann man darauf auch warten – und mir war es definitiv wert zu warten.

And the cry goes out
They lose their minds for us
And how it plays out 
Now we’re in the ring
And we’re coming for blood

[wirklich hört euch das Lied an, es ist klasse!]

6q8km

 

Es war wirklich windig. Und das sieht man nicht nur auf zahlreichen Fotos, wo meine Haare quer im Gesicht hängen sondern auch auf zwei sehr witzigen Videos, die meine Schwester heimlich beim fotografieren von mir gemacht hat. Eines haben wir ein wenig gekürzt in so einem kostenlosen gif-Animator hochgeladen – witzig oder?

Wann habt ihr schon mal für etwas (oder jemanden) gekämpft? Habt ihr gewonnen oder verloren?
Erzählt mir eure Geschichten!


Shop the Look:

Leggings – Front Row Society [same here or lovely one here]
Blouse – Vero Moda (old) [similar here]
*Boots – Zalando
Clutch – Asos [golden one on Sale!]
Jewelry – H&M, Zara


Dieser Post enthält eventuell Affiliate Links. Wenn du über diese in einem Online-Shop bestellst, bekomme ich eine kleine Provision von dem Shop - für dich entstehen aber keine zusätzlichen Kosten! Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, dann lies bitte hier weiter. Danke, dass du uns unterstützt!



You may also like

9 comments

MademoiselleMarie 11. Februar 2014 at 17:19

Dieses Outfit ist wirklich wunderschön! Steht Dir sehr gut.
LG

Marie

Reply
Bea 11. Februar 2014 at 20:18

die leggins hat ja mel eine abenteuerliche geschichte! aber es hat sich auf jeden fall gelohnt, dass du um sie gekämpft hast, sie ist wirklich wunderschön und steht dir ausgezeichnet& ist toll kombiniert!
liebe grüße,
Bea

Reply
Rose 11. Februar 2014 at 20:47

Sehr hübsches outfit und toller blog 🙂

Reply
Annie von Annies Beauty House 11. Februar 2014 at 23:25

Sehr schönes Outfit. Gefällt mir wahnsinnig gut… vorallem die Leggings und die Schuhe… suuuper schön. Steht dir hervorragend, aber du bist ja auch verdammt hübsch…

Die Musik von Lorde mag ich gern, ich höre sie ab und zu, wenn ich allein zu Hause bin und schreibe…

Liebst,
Annie von Annies Beauty House

Reply
diamondsandcandyfloss 12. Februar 2014 at 11:42

richtig toller post! die fotos sehen wundervoll aus und das kleine video ist auch richtig cool! 🙂
toller look und du siehst soo hübsch aus 🙂

liebst, laura

http://www.diamondsandcandyfloss.com

Reply
Patty 13. Februar 2014 at 13:15

Die Bilder sind wirklich wunderschön und eine super tolle Kulisse.
Du hast ein sehr hübsches Gesicht 🙂

Liebe Grüße, Patty
http://measlychocolate.blogspot.de

Reply
Anna 13. Februar 2014 at 16:22

Wow tolle Fotos! Ich mag auch ein Outfit sehr, die Schuhe sind der hammer! 🙂

LG Anna
PS: Bei mir läuft gerade ein Gewinnspiel, würd mich freuen, wenn du mitmachst (:

http://annaley5.blogspot.de/2014/01/100-follower-giveaway.html#comment-form

Reply
Who is Mocca? 14. Februar 2014 at 10:47

Hose und Boots passen ja total genial zusammen!!

Viele Grüße,
Verena von whoismocca.com
Bloglovin‘ // Facebook

Reply
Anja 14. Februar 2014 at 17:20

Super super schöne Bilder! Die Tasche ist der Hammer und dann die Leggings dazu <3 Super schön!

Liebste Grüße aus Nürnberg
Anja

Reply

Leave a Comment