Home Fashion the feather Print

the feather Print

by Lea Christin 25. Januar 2014 12 comments

oder auch schweine kalt da draußen.

Ich gehöre zu den Menschen die den Winter hassen. Wirklich, für mich gibt es nichts schöneres als 30°C+ im Sommer! Wenn es kalt draußen wird, bekomme ich diesen Drang mich unter meiner Bettdecke zu verschanzen, dreitausend Bücher um mich herum zu horten und abzuwarten bis die Tage wieder länger werden. Aber da ich kein Braunbär bin oder Igel der einfach in seine Höhle kriecht und einen langen Winterschlaf macht, muss ich diese scheußliche Jahreszeit wohl einfach über mich ergehen lassen. Schnee hin oder her.
Ich beneide übrigens diese Blogger, die große helle Zimmer haben, in denen sie einfach ihre Fotos schießen können, wenn es draußen zu kalt ist um die zarten Blüsschen und flatternden Röcke zu zeigen. Aber nein, ich gehe hinaus und schäle mich aus meinem Mantel um für drei Minuten in die Kamera zu lächeln, auch wenn ich mir dabei lächerlich vorkomme. Da hilft auch kein Kaffe to go. Aber ich kann mich ja schlecht bis März verstecken. Auch wenn ichs wirklich gerne würde.

marantbluse486 marantbluse491 marantbluse498 marantbluse506

 

Ich trage momentan übrigens drei Lagen! Zwei bis drei Thermostrumpfhosen oder eine beschichtete Leggings so wie hier. Die halten wesentlich wärmer als Jeans. Aber meine momentane Abneigung gegenüber Hosen, ist ja mittlerweile bekannt. Ich würde euch übrigens gerne solch schicke Fotos mit hohen Schuhen zeigen, aber ein wenig Realität muss nunmal auch bleiben. Zur Zeit gibts einfach nichts besseres als dicke Timberlands.

Die Bluse ist aus der Isabel Marant Kollektion und ich wollte sie unbedingt haben! Da sie im Onlineshops bereits ausverkauft war, habe ich bei Kleiderkreisel mein Glück versucht und bin auch gleich fündig geworden. Zur Zeit ist sie wohl mein meist getragenes Kleidungsstück! Sie ist vielseitig, locker geschnitten, man kann sie offen tragen, so dass sie partytauglich wird oder zu machen so dass sie auch business casual getragen werden kann. Mit Boyfriendblazer wird sie schnell und lässig gestylt.

Wie steht ihr so zum Winterwetter? Seid ihr eher Typ Skifahrer oder Vorm-Kamin-Kuschler?


Shop the Look

Bluse – Isabel Marant for H&M (evtl bei Kleiderkreisel)
Blazer – H&M (similar one HERE )
Boots – Timberland
Schmuck – Crystal&Sage // Gucci-Uhr // Accessorize


Dieser Post enthält eventuell Affiliate Links. Wenn du über diese in einem Online-Shop bestellst, bekomme ich eine kleine Provision von dem Shop - für dich entstehen aber keine zusätzlichen Kosten! Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, dann lies bitte hier weiter. Danke, dass du uns unterstützt!



You may also like

12 comments

Lilly 25. Januar 2014 at 20:57

Ich hab genauso eine Abneigung gegen Kälte wie du! Aber auch 30+ Temperaturen gehen bei mir gar nicht! Ich brauche eigentlich Frühling – aber den gibts ja leider nicht mehr :/
Dein Outfit gefällt mir wirklich gut, auch mit diesen Schuhen 😀 Weil mal ehrlich, wer rennt bei dem Wetter freiwillig mit Heels rum?
Ich bin glaub ich eher der Kaminkuschler. Beim Skifahren reiß ich mir nur immer irgendwelche Bänder 😀
Ich liebe übrigens deinen Blog 🙂
Liebst Lilly

Reply
One Moment 25. Januar 2014 at 22:21

Ich mag Schnee schon gerne, aber nur zum Spazierengehen. Zum Autofahren der Horror. Und kalte Temperaturen find ich schon mal ok, solange es trocken und sonnig ist.

PS: Die Bluse ist wirklich toll!

Reply
stylejunction 26. Januar 2014 at 07:27

Schöne Fotos und ein echt inspirierender Blog ! Liebst stylejunction

Reply
Vera 26. Januar 2014 at 13:29

Sieht schön aus 🙂

Reply
Romy 26. Januar 2014 at 17:52

kalt ist toll.. ich find nichts schlimmer als nicht mehr zu wisen was ich noch ausziehen soll.. ich liebe es mich in irgendwelche dicken jacken und schals zu kuscheln 😀

Reply
baglovin 26. Januar 2014 at 18:12

Ich hasse den Winter auch und freue mich schon total auf den Sommer.

Liebst,
Katja
baglovin.de
Lust auf eine Blogvorstellung?

Reply
Anna im Wunderland 26. Januar 2014 at 20:30

Die Bluse ist wirklich hübsch! Ich bin übrigens auch Sommerkind und kann all diese „Juchuuu, endlich ist der Winter da“-Kommentare schwerlich nachvollziehen…

Reply
Ann' 26. Januar 2014 at 20:51

Hey (: mir ging es früher ähnlich wie dir mit dem Hass zum Winter aber mittlerweile hab ich mich mit ihm arrangiert da ich es total schön finde Statementketten oder andere schicke Pieces mit Strick zu kombinieren (:
Schau doch Vllt. Mal bei mir vorbei (:
Liebe Grüße Ann‘

Reply
Bonny 26. Januar 2014 at 23:04

Zum Glück hast du die Bluse noch ergattert, sie steht dir richtig gut. So auf den ersten Blick sieht es einfach echt aus wie ein Oberteil komplett aus Federn.

Vielleicht tröstet es dich über das Frieren während dem Fotos machen hinweg, dass die Bilder ganz toll geworden sind, Schnee gibt halt immer eine super schöne Kulisse ab, auch wenn man sich da draußen dann leider einen abfriert 😀 Der Kaffe wärmt aber ja zumindest die Hände… 🙂

Liebe Grüße

Reply
Alex 27. Januar 2014 at 12:45

Sehr, sehr schöne Fotos!! 🙂

Ich liebe die kuschelige Herbstzeit. Jetzt ist es einfach viel zu kalt. Das einzige, was mir am Winterwetter gefällt, ist der Schnee, wenn er noch unberührt ist. Den Matsch danach hasse ich. 😛

Das Outfit finde ich sehr schön! Tolle Bluse & klasse Boots! 🙂
Ich steh‘ im Herbst/Winter auch eher auf Röcke. Ein paar Leggings und Overkneestrümpfe sind wärmer und viel schicker als ein Paar Jeans. 🙂

Liebe Grüße, Alex

Reply
Friederike 27. Januar 2014 at 16:20

Ich mag den Winter auch nicht besonders und kuschel lieber vor dem Ofen.
Übrigens, ich wünsche dir ganz viel Glück für dein Modedesign Studium! 😉

Reply
Eric 27. Januar 2014 at 17:46

Einen wirklich schönen Blog hast du da!
Ich würde mich sehr über einen gegen Besuch freuen 🙂

Grüße Eric
http://my-stylebox.blogspot.de/

Reply

Leave a Comment