Meine Liebeskind

Eine Liebeskind ist für mich, was für andere vielleicht eine Michael Kors ist. Zwar keine Hermès, die auf meiner Wunschliste ganz oben steht, aber schon mindestens unter Chanel.
Diesen einen Taschenwunsch habe ich mir jetzt erfüllt. Was es bei Liebeskind schwer macht, ist die große Auswahl. Ich hätte einfach jede gerne! Deswegen habe ich auch so lange gebraucht, mir eine auszusuchen. Ein weiteres Problem: Sie sind irre schnell weg! Daher muss ich wohl von purem Glück sprechen, dass ich meine diese Woche in die Arme schließen konnte.

 Liebeskind037_1  Liebeskind041_1

Das mit den Taschen ist ja sowieso eine ganz große Liebesgeschichte. Ich könnte tausende besitzen und nur zwei paar Schuhe. Das wäre mir egal. Deswegen finde ich es auch erstaunlich, dass ich meinen Blog einem Schuh gewidmet habe, aber sei’s drum.
Ich wollte also mal wieder eine neue Tasche haben. Schön groß sollte sie sein, damit auch das ganze Unizeug reinpasst. Sie sollte bequem zu tragen sein und sowohl zu braun, beige und schwarz passen. Ich habe nämlich eine große Abneigung von schwarz-braun Kombinationen. Besonders schlimm wird diese Abneigung bei Leder Kombinationen!

Meine neue Lieblingstasche kam also an, wurde unter Jubel ausgepackt und gleich beladen. Fröhlich schnappte ich sie mir gleich, um zu meinem Freund zu gehen. Auf dem Weg begutachtete ich mein Prachtexemplar stolz und bewunderte die hübsche stein-beige-Farbe im Tageslicht. Um ein wenig entsetzt fest zu stellen, dass sie einen rosa Stich hat.
Ihr kennt das bestimmt, vor allem da beige ja momentan mega angesagt ist. Beige ist nämlich nicht gleich beige. Und schon gar nicht ist Greige gleich greige. Da gibt es große gravierende Unterschiede! Das eine hat ein gelb als Basiston, das andere ein rot. Meine ganzen bisherigen Mäntel etc. gehören erster Kategorie an. Die Liebeskind der zweiten. Was für ein Schlag!

Doch genau aus dieser Lage entwickelte sich für mich ein sehr erfreulicher Umstand. Schon länger liebäugelte ich mit einem olivfarbenen Parker mit Fake-Fur Kragen von H&M. Und jetzt gab es den Grund ihn endlich zu kaufen!

Liebeskind033_1

Liebeskind Modell: Kaya Bubble Nubuck in Powder via Amazon // Kissenbezug – Ikea // Tuch mit Schmetterlingsdruck – H&M

Liebeskind038_1

Was sagt ihr zu der Tasche? Und was haltet ihr von Liebeskind allgemein? Habt ihr auch Taschen die ihr total gerne besitzen würdet oder seid ihr eher so die Schuh-Fetischisten? 😀

Ich bin gespannt auf eure Antworten!

Ich bedanke mich herzlich bei preis.de!


Dieser Post enthält eventuell Affiliate Links. Wenn du über diese in einem Online-Shop bestellst, bekomme ich eine kleine Provision von dem Shop - für dich entstehen aber keine zusätzlichen Kosten! Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, dann lies bitte hier weiter. Danke, dass du uns unterstützt!



Tags from the story
,
More from Lea Christin

Preloved & Co. – 10 Wege Kleider weiterzugeben

Der Sommer kommt und damit die Zeit den Kleiderschrank mal wieder umzuräumen....
Read More

5 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.