Home Design Halloween: Black Swan

Halloween: Black Swan

by Lea Christin 21. Oktober 2013 6 comments

blackswan249_1

Ich habe euch letzte Woche wählen lassen, welches Halloween Kostüm ich denn dieses Jahr vorstellen soll. Ich fand alle Möglichkeiten toll, weswegen ich froh war, dass ihr so eindeutig gevotet habt! Unverkennbar hat Black Swan das Rennen gemacht und heute zeige ich euch, wie ich es geschminkt habe!

blackswan260_1

Ich habe ein wenig gegoogelt und mir so sehr viel Inspiration zusammen gesucht. Das Make-up habe ich hauptsächlich nach Michelle Phan geschminkt.

was ihr braucht:

  • weiße, schwarze, silberne und dunkelrote Schminke zum Beispiel von Eulenspiegel
  • mehrere Pinsel und/oder ein runder(!) Schwamm – eckige machen hässliche Kanten, die ganz schwer zu verwischen sind. Wenn ihr keinen runden Schwamm habt, dann benutzt einen breiten weichen Pinsel
  • Schmuck oder Diadem fürs Haar – z.B. von Bijou Brigitte
  • schwarzes Kleid

blackswan264_1 blackswan266_1

  1. Grundiert das Gesicht mit weißer Farbe und lasst es gut trocknen. Denkt an die Übergänge! Auch Hals Ohren und ggf. die Arme mit grundieren.
  2. Zeichnet mit schwarzer Farbe die Umrandung der Augen. Schaut euch einfach das Video an, Michelle hat das ziemlich gut verdeutlicht!
  3. Setzt mit silberner Farbe Akzente und lasst es federig auslaufen.
  4. Umrandet eure Lippen mit schwarzer Farbe und malt alles mit dunklem rot aus.
  5. Malt mit stark verdünntem Schwarz schnelle Striche auf eure Handrücken. Setzt wiederum Akzente mit Silber.
  6. Macht euch einen hohen Dutt, wenn ihr wie ich dünne Haare habt, empfiehlt sich ein Duttkissen. Davor könnt ihr nun das Diadem oder einen anderen schönen Schmuck drapieren – seit kreativ!
  7. Zieht vorsichtig das Kleid an.

blackswan271_1 blackswan295_1 blackswan309_1 blackswan318_1

Was sagt ihr zu meiner Interpretation von Black Swan? Also ich bin sehr zufrieden 🙂

Habt ihr schon Ideen für Halloween? Feiert ihr das überhaupt oder seid ihr nicht so die Verkleidungsfans? Ich bin gespannt auf eure Meinung!


Dieser Post enthält eventuell Affiliate Links. Wenn du über diese in einem Online-Shop bestellst, bekomme ich eine kleine Provision von dem Shop - für dich entstehen aber keine zusätzlichen Kosten! Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, dann lies bitte hier weiter. Danke, dass du uns unterstützt!



You may also like

6 comments

Sarah 21. Oktober 2013 at 23:09

Tolle Bilder 🙂
Ich mag Halloween, weiß aber noch nicht, was wir dieses Jahr machen, mal schauen 🙂
Liebe Grüße!
http://wonachmirist.blogspot.de/

Reply
Anna im Wunderland 21. Oktober 2013 at 23:57

Wunderhübsch! Ich bin noch auf der Suche nach einem Halloweenkostüm, danke für die gute Idee!

Reply
Aziza 22. Oktober 2013 at 12:46

Perfekt umgesetztes Kostüm!
LG Aziza
http://berlin-capital-life.blogspot.de/

Reply
Vivien 22. Oktober 2013 at 23:20

WOW! das sieht richtig toll aus!
Das hast du richtig gut hinbekommen und es passt total gut zu dir 🙂
Das Kleid ist auch richtig toll, ich liebe die Fotos draußen!

Ich würde mich freuen, wenn du auch meinen Blog besuchen würdest 🙂

Liebe Grüße,
Vivien Sophie von Sophiestique

Reply
Jeanette 29. Oktober 2013 at 14:16

Wow das ist ja schön, obwohl ich noch ein andere Umsetzung gesehen habe, die mir persönlich besser gefällt‘ aber so ist es auch toll und das Kostüm passt :))

Reply
Blackheart 23. Februar 2014 at 11:25

Du siehst viel viel viel viel………BESSER und hübscher aus als „Black Swan“. Ich fand die Hauptrolle in „Black Swan“ ehrlich gesagt absolut hässlich und deren Körper einfach nurnoch abstoßend. Deine Figur ist hingegen gut und du attraktiv. Du gibst einen viel besseren Black Swan ab!

Reply

Leave a Comment