Look: Leather all over

Noch eine Woche Klausuren schreiben, dann ist es geschafft.
Natürlich kann ich diesen wunderschönen Samstag trotzdem nicht ohne Outfit lassen, vor allem, da in den letzten Wochen so manch schönes Teil seinen Weg in meinen Kleiderschrank gefunden hat. Kurz gesagt: Es ging raus!
Auf mein heutiges Outfit bin ich besonders stolz, ich nenn es mal ganz hochgestochen Bikerlook. Ich hab mir schon seit einer gefühlten Ewigkeit ne richtig tolle Lederleggings/hose gewünscht und diese vor ein paar Wochen bei H&M gefunden und prompt bestellt. Etwas merkwürdig anfühlen tut sie sich zwar, ist ja auch nur Kunstleder, aber heiß aussehen tut sie oder? ;)

Jacke, Leggings, Ring – H&M
Shirt – Vero Moda
Cardigan – Gina Tricot
Kette – Accessorize
Boots – ZalandoSALE

Das sind übrigens die grünen Boots von denen ich letztes Mal schon erzählt habe, kurioser Weise passen mir die grünen in 39 perfekt, die weinroten werd ich mir allerdings nochmal in 40 holen müssen – hab mich arg gewundert, sind aber wesentlich enger als die grünen. Tja, Sachen gibts.

Die Jacke von H&M war ein Geschenk zum 20. von meinen Eltern. Ich hatte die Jacke bereits im Internet erspäht und mir dann auch bestellt. Der Schock kam dann, als mir mitgeteilt wurde, dass die Jacke erst Anfang März gesendet werden kann. Als ich sie dann in der Stadt gesehen habe, musste ich sie mir natürlich als Geschenk aussuchen. Dumm nur, dass ich vergessen habe die Bestellung zu löschen. Eben kam die Mail, dass meine Bestellung auf dem Weg ist, dass heißt ich darf sie wieder zurück schicken…

Apropos Bestellung! Ich bin zur Zeit mal wieder sehr auf Kleiderkreisel aktiv und habe mir von der lieben Angela, zwei Dinge gekauft. Der Tigerpulli war ja mein erstes Stück, was ich ergattert habe, nun folgte vor ein paar Wochen ein toller Aztekencardigan (der zur Zeit in der Wäsche veschwunden ist, weswegen ich immer noch kein Foto machen konnte, arrg.) und heute kam das Paket mit einem Wollmantel, ebenfalls mit Fakeärmeln an. Ja, irgendwie steh ich da zur Zeit drauf.

Ein Projekt, dass ich mir für die Semesterferien vorgenommen habe, ist übrigens den Kleiderschrank aufzuräumen und alle Sachen mal auszusortieren, die ich eh nicht trage. Ich kaufe mir nämlich ziemlich häufig tolle Sachen und merke nach na Weile, dass es doch nicht so mein Stil ist. Deswegen ist mein Plan, alle schönen Dinge die nicht mehr zu mir passen, bei Kleiderkreisel zu verkaufen.
Wenn es so weit ist, sag ich natürlich Bescheid, vielleicht ist dann ja auch das ein oder andere für euch dabei!

Ich arbeite natürlich auch fleißig am Umzug auf den eigenen Server! Zur Zeit müssen noch ziemlich  viele (Schönheits-)Fehler behoben werden und es klappen ein paar Sachen noch nicht so, wie ich das gern hätte. Ich strebe trotzdem Ende Februar als Deadline an – bis dahin muss alles klappen, damit ich danach voll durchstarten kann. Dann findet ihr mich unter neuer Adresse, mit hypermegatollem Design, vor allem voll professionell und so halt ;) ich bin schon total aufgeregt und gespannt was ihr dann dazu sagt!
Ich blogge dann auch zukünftig unter echtem Namen, Marguerite hat dann ausgedient (:


Dieser Post enthält eventuell Affiliate Links. Wenn du über diese in einem Online-Shop bestellst, bekomme ich eine kleine Provision von dem Shop - für dich entstehen aber keine zusätzlichen Kosten! Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, dann lies bitte hier weiter. Danke, dass du uns unterstützt!



Tags from the story
, ,
More from Lea Christin

Zähne zeigen II

Gina Tricot Heute gibt es die Fortsetzung von Sophias und meiner Fotosession...
Read More

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.