Weltall auf Kleid

Hey ihr Lieben,

Gestern war ich mit zwei meiner Liebsten aus, Ella und Claire (: Es war total schön und witzig und wir haben die ganze Zeit gelacht und Cocktails getrunken! Getragen habe ich mein selbstgestaltetes  DIY Galaxy Dress, dessen Anleitung ihr hier findet.
Meine Freundinnen waren begeistert von dem Kleid und ich werde Ella höchstwahrscheinlich eins zum Geburtstag schenken müssen ;)
Ella hat sich dann auch mit der schwierigen Aufgabe befasst ein brauchbares Foto von mir zu machen. Da eine Schwester ja mit ihrer Hightech Kamera nicht dabei war, musste es die schon recht alte Digicam tun. Die Fotos sind zwar etwas zu dunkel und leicht unscharf, naja, das Outfit erkennt man ja wenigstens…

Über dem Galaxydress trage ich den schwarzen Boyfriendblazer meiner Schwester und schwarze Leggins.

 Hier kann man das Design des Kleides noch einmal gut erkennen.

Natürlich trage ich meine geliebten neuen Ohrringe (:

An dem Abend ist mir aufgefallen, dass meine tollen Allzweck-Wunder-Chelsea-Boots wirklich langsam ausgelatscht sind. Ich habe mich schon auf die Suche nach einem neuen Modell gemacht und denke, dass ich mir neue nach meinem Job nächste Woche ruhig leisten kann.

Ich wollte in den nächsten Tagen ein paar meiner liebsten Beautyprodukte vorstellen – was haltet ihr von der Idee?

Habt ihr euch auch einmal an den Galaxy-Print gewagt und würdet ihn gerne präsentieren? Her mit euren Fotos! Ich bin ganz gespannt auf eure kreativen Ideen!


Dieser Post enthält eventuell Affiliate Links. Wenn du über diese in einem Online-Shop bestellst, bekomme ich eine kleine Provision von dem Shop - für dich entstehen aber keine zusätzlichen Kosten! Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, dann lies bitte hier weiter. Danke, dass du uns unterstützt!



More from Lea Christin

repeat it.

Einmal anziehen und weg damit? Das mag bei einigen eine gängige Mentalität...
Read More

8 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.