Berlin!

Die letzten Wochen wurden sehr von meinem Wirtschaftswissenschaftsstudium beansprucht, weswegen ich erst heute wieder Zeit finde euch meine Outfits vorzustellen.
Ich hoffe allerdings, dass ich nächste Woche ein paar stylische Uni-Outfits von mir vorstellen kann. Ein paar Party-Outfits und mein Halloween-kostüm wird auch darunter sein. Ihr dürft also gespannt sein!

Jetzt zeige ich euch aber ersteinmal meine Bilder vom gestrigen Freitag. Den verbrachte ich nämlich in unserer schönen Hauptstadt Berlin. Wir besichtigten die Kuppel des Reichstages und das Bundeskanzleramt, außerdem hatten wir Zeit für einen kleinen Shoppingbummel am Potsdamer Platz.

Auf dem oberen Bild stehe ich gerade vor der Kuppel auf dem Reichstag. Meine Schwester war übrigens das erste Mal dort oben, ich habe bestimmt schon fünf Mal Berlin von hier oben bewundern können und es ist doch jedes Mal wieder wunderschön!

 Ich trage einen Lederminni von H&M, der Blazer ist ebenfalls von der allbekannten Marke. Das Oberteil ist aus Spitze und eigentlich ein Kleid, das ich kurzerhand in den Minni gesteckt und zum Oberteil degradierte, ich habe es mir letztes Jahr bei The Sting gekauft, einen Laden den es bei uns in der Stadt gibt.

Hier seht ihr mich nocheinmal vor dem Reichstag stehend. Übrigens ist dies der Mantel von Massimo Dutti den ich mir in Düsseldorf gekauft habe. Wie ich euch schon gesagt habe, verbindet das Design eine klassische Linie mit sportlichen Elementen.

Nachdem wir den Reichstag hinter und gelassen haben, besichtigten wir das Bundeskanzleramt und jeder von euch sollte es mir gleich tun! Architektonisch sowie künstlerisch ein echter Hingucker.

Im Kabinettsaal hängt beispielsweise dieser Ernst Ludwig Kirchner und da ich ein kleiner Kunstfreak bin, habe ich mich über den Anblick des Sonntag der Bergbauern sehr gefreut und sofort ein Foto gemacht!

 Als wir danach freie Zeit zur Verfügung hatten, begaben sich meine Schwester und ich in den H&M der Potsdamer Platz Arkaden. Dort fand ich tolle Ohrringe, die im Internet schon ausverkauft waren, zwei witzige Masken für Halloween, ein Stirnband, ein Paar Shorts und ein Top.
Die Sachen werde ich euch auch noch die Tage vorstellen.

Ich wünsche euch noch ein tolles Restwochenende!

Liebste Grüße Mari.


Dieser Post enthält eventuell Affiliate Links. Wenn du über diese in einem Online-Shop bestellst, bekomme ich eine kleine Provision von dem Shop - für dich entstehen aber keine zusätzlichen Kosten! Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, dann lies bitte hier weiter. Danke, dass du uns unterstützt!



More from Lea Christin

Das Ethnokleid

Gestern war es wirklich wundervoll sonnig und warm. In meiner Heimatstadt war...
Read More

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.