In der Weihnachtszeit trifft man sich mit Freunden, trinkt Glühwein und backt Kekse  und  genießt gemeinsam die besinnliche Stimmung. Auf Blogs gibt es wieder jede Menge zu gewinnen, man hetzt von Geschäft zu Geschäft, beschwert sich womöglich über die vielen Menschen in der Stadt oder meidet sie ganz und bestellt gleich die Geschenke besser im Internet. Weihnachten ist schon lange auch eine Zeit des übermäßigen Konsums, wozu man stehen kann, wie man will. Ob man dies verwerflich oder in Ordnung findet, bleibt am Ende dann doch jedem selbst überlassen – eine gewisse Reflexion und ein Innehalten finde ich persönlich aber wichtig – Weihnachten kann auch eine gute Gelegenheit sein, einmal zurücktreten und sein eigenes Verhalten kritisch zu hinterfragen. Wie habe ich dieses Jahr gelebt? Wie möchte ich leben und wofür stehe ich? Wir leben in politisch aufgeladenen Zeiten und auch wenn ich die Ansicht vertrete, dass Blogs kleine inspirierende Quellen der Schönheit, Kreativität und Entspannung sind, kann ich das Medium trotzdem nutzen, um hin und wieder auf Dinge aufmerksam zu machen die mir wichtig sind.
Dieser Blogpost ist Teil des Blogger-Adventskalenders 24 Bells are ringing und normalerweise würde ich an dieser Stelle etwas verlosen, so wie ich es Donnerstag in diesem Post getan habe. Heute möchte ich euch aber auf eine coole Aktion aufmerksam machen, die ich dieses Jahr für mich entdeckt habe und die ich gerade als Modebloggerin interessant finde. Es ist keine Kooperation mit einer Marke, sondern einfach etwas, was ich persönlich sehr unterstützenswert finde: Die Kampagne „#Menschlichkeit steht dir am besten“ der Marke Epic Escape, möchte auf die Situation von Geflüchteten aus Syrien aufmerksam machen:

Epic Escape ist keine Modemarke für teure Kleidung im „Destroyed Look“. Und die Models sind keine Models, sondern Flüchtlinge. Sie erzählen bewegende Geschichten ihrer Flucht aus Syrien.

Damit wecken wir mehr Verständnis, Respekt und Empathie für geflüchtete Menschen, um die Hilfsbereitschaft zu fördern. Mit der Bildsprache der Fashionwelt appellieren wir an den guten zwischenmenschlichen Stil: #menschlichkeit steht dir am besten.

 

Menschlichkeit steht dir am Besten | Weihnachten, Outfit, Pullover, Sockboots | Glasschuh.com Blog aus Hannover von Lea Christin

17. Dezember 2017 4 comments
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

Es ist Weihnachtszeit und seit einigen Jahren hat sich die kleine Tradition eingeschlichen, dass die Leser*innen auf Blogs beschenkt werden. Ich finde das eigentlich eine ganz hübsche Idee, gerade wenn die Giveaways im Rahmen eines Blogger-Adventskalenders stattfinden. Früher war man als Blogger viel besser vernetzt, hat sich ausgetauscht und das Ganze als großes gemeinsames Hobby betrachtet. Heute ist der Konkurrenzdruck größer, es gibt Blogger, Instagramer – Influencer. Aber wie auch immer die Einstellung zu dem Thema ist, in der Vorweihnachtszeit kommen wir zusammen, organisieren uns und führen Adventskalender mit ziemlich coolen Gewinnen durch.
Auf Glasschuh.com könnt ihr dieses Haar ein echtes Luxus-Haarflege-Set aus Japan gewinnen – shu uemura ist dort eine angesagte Luxusmarke, die auf natürliche und hochwertige Inhaltsstoffe für ihre Produkte setzt. Jedes Jahr arbeitet sie mit ausgewählten Künstler*innen zusammen und kreiert eine spannende Limited Edition. Dieses Jahr steht alles im Zeichen von SUPER MARIO BROS. und was soll ich sagen – da ich schon immer großer Mario Fan bin und schon früh mit Mario durch die Levels hüpfte, habe ich mich natürlich besonders darüber gefreut, euch heute ein Set schenken zu dürfen!

Die Produkte wurden mir kostenlos von shu uemera zur Verfügung gestellt.

shu uemera japanische Haarpflege Super Mario LE | Beauty, Haaröl, Haare, Shampoo | Glasschuh.com Blog aus Hannover von Lea Christin

14. Dezember 2017 49 comments
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

[Anzeige] Hach, endlich! – Die Weihnachtszeit! Endlich wieder Weihnachtslieder lautstark mitsingen, verrückte Keksexperimente in der Küche ausprobieren und mit selbstgemachten Glühwein auf der Teamfeier anstoßen. Ich liebe die besinnliche Stimmung, die gemütlichen Stunden mit der Familie und den bunten Trubel auf den Weihnachtsmärkten. Besonders schön wird die Weihnachtszeit natürlich erst, wenn man sie mit jemand anderes teilen kann – Damit zur Weihnachtsstimmung auch noch Schmetterlinge im Bauch und Herzflattern dazu kommen, habe ich mich mal wieder mit Badoo zusammen getan und stelle euch heute fünf Ideen vor, was ihr in der Vorweihnachtszeit schönes mit eurem Badoo Date unternehmen könnt.

Dieser Post ist in Zusammenarbeit mit Badoo entstanden.

11. Dezember 2017 2 comments
2 Facebook Twitter Google + Pinterest

[Anzeige] Ein häufiger Vorsatz für das kommende Jahr ist mit Sicherheit bei einigen von euch, organisierter werden und Termine nicht so schnell verplanen. Da ich ein absoluter plannernerd bin, nie ohne Terminkalender aus dem Haus gehe und wirklich alles darin plane, organisiere und festhalte, dachte ich mir, dass ich euch meine momentan liebste Planer-Technik vorstelle: Das Bullet Journaling. Alles was ihr dafür braucht ist zunächst ein Notizbuch und ein schwarzer Fineliner – der Rest ergibt sich dann. Da Juniqe mittlerweile nicht nur coole Bilder für eure vier Wände anbietet, sondern auch Notizbücher, Planer und einzigartige Postkarten, habe ich mich mit der angesagten Marke aus dem Herzen Berlins zusammen getan, um euch die kreative Art der Planergestaltung schmackhaft zu machen!

Dieser Blogpost ist in Zusammenarbeit mit JUNIQE entstanden.

Minimalistisches Bullet Journaling mit JUNIQE | Planen, Organisieren, Planer | Glasschuh.com Blog aus Hannover von Lea Christin

10. Dezember 2017 2 comments
2 Facebook Twitter Google + Pinterest

[Anzeige] Was ist das kalt geworden die letzten Tage, der Dezember ist nun endlich da und mit ihm die Weihnachtszeit. Für mich heißt das vor allem von einer Weihnachtsfeier zur nächsten huschen, Geburtstage besuchen und Texte für die Uni lesen. Es kommt wirklich immer viel zusammen so kurz vor Weihnachten – um so wichtiger, dass ich meinen Stress so weit wie möglich reduziere. Das schaffe ich, in dem ich mich von der Stadt fern halte (viel zu viele Menschen) und Geschenke und Outfits für die Feiertage online bestelle. Damit noch genügend Budget für meine Liebsten bleibt, habe ich mir dieses Jahr ein 150€ Outfit Budget fest gelegt – das nimmt auch sehr viel Stress aus der Vorbereitung, da man sich selbst einen Rahmen steckt und einen Teil der Alternativen ausklammert. Für euch habe ich mich mit Zalando zusammen getan, um die schönsten Kleider für Weihnachtsfeiern, Geburtstage, Firmenevents und Silvester heraus zu suchen und euch eine kleine Anregung zu geben, wie man stressfrei durch die Feiertage kommt – und das mit nur zwei Kleidern und ein Paar Schuhen!

Dieser Post ist in Zusammenarbeit mit Zalando entstanden.

Kleider für die Weihnachtszeit / Zalando, Weihnachten, Kittenheels / Glasschuh.com Blog aus Hannover von Lea Christin

2. Dezember 2017 12 comments
0 Facebook Twitter Google + Pinterest

Hautpflege hat nicht nur etwas mit einem bestimmten Hauttyp zu tun – ich spreche sowieso viel lieber von Hautbedürfnissen, da sich diese auch mit der Zeit ändern können. Wir haben nicht nur trockene oder fettige Haut (oder beides!), die nach Okklusion und Feuchtigkeit verlangt und die mehr oder weniger genetisch bedingt ist, sondern auch eine Haut, die auf unsere Umwelt reagiert. Deswegen ist es sinnvoll jetzt im Winter ein wenig seine Hautpflegeroutine umzustellen. Waren es bislang leichte Texturen und feuchtigkeitsspendene Seren, auf die ich meinen Fokus gelegt habe, kann ich jetzt wieder vermehrt auf Wirkpflege setzen. Retinol und AHA ist für meine Haut im Sommer in Kombination mit viel Sonnenlicht einfach zu intensiv, aber jetzt freue ich mich auf die doppelte Wirkkraft – auf welche Produkte ich im Herbst und Winter schwöre um einen schönen Winter Glow zu bekommen, verrate ich euch heute!

der Resist Barrier Repair Moisturizer wurde mir auf meine Anfrage hin kostenlos von Paula’s Choice zur Verfügung gestellt.

27. November 2017 2 comments
0 Facebook Twitter Google + Pinterest